Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Eine Frage der Aussprache

Seite 4 von 12 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach unten

Eine Frage der Aussprache - Seite 4 Empty Re: Eine Frage der Aussprache

Beitrag  M.Ramone Mi 15 Mai 2019, 17:21

Hm... bei mir heißen die Dinger Korifanta und Gimnocalitsium. Und die Tsutschinis (das erste Mal im Selbstversorgerkanal gehört) Tsukini.

Wie verhält es sich mit dem Artikel bei Paprika? Bis vor einigen Jahren war es immer die Paprika, dann der Paprika. Müsste es nicht das Paprika heißen? Kann man den Artikel einfach so aus dem lateinischen Wort für Paprika herleiten?

Ist das alles nicht einfach nur Quatsch?
M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1385
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Eine Frage der Aussprache - Seite 4 Empty Re: Eine Frage der Aussprache

Beitrag  Dropselmops Mi 15 Mai 2019, 17:25

Fred Zimt schrieb:
Also Coryphanta macromeris?
Korü-fan-ta makro-meris, scratch  tät ich sagen.
Tät ich ja auch sagen, widerspricht aber Stefans These lol!

Ansonsten denke ich, daß Pieksens Französischregel schon hinhauen müsste. Immerhin sind die Sprachen verwandt, Demzufolge muß es zwangsweise Kockzineus heißen. Very Happy

Und Zutschini ißt man am besten mit Gnotschi, aber das nur am Rande Very Happy


Zuletzt von Dropselmops am Mi 15 Mai 2019, 17:26 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Schreibfehler ausgemerzt)
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4680
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Eine Frage der Aussprache - Seite 4 Empty Re: Eine Frage der Aussprache

Beitrag  Dropselmops Mi 15 Mai 2019, 17:34

Fred Zimt schrieb:Courgette?

Zuschinis hammer im Gaade, Scheranie uffm Balgon. Cool

Ich hab mal ne Weile im Saarland gelebt, die haben tatsächlich Scheranie gesagt, liegt wohl an der Nähe zu Frankreich Very Happy
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4680
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Eine Frage der Aussprache - Seite 4 Empty Re: Eine Frage der Aussprache

Beitrag  Ramarro Mi 15 Mai 2019, 17:37

Shamrock schrieb:
Was ist falsch? Kreuze an:
a) der Zuchhini
b) die Zucchini oder
c) das Zucchini

Im Singular wäre eigentlich Zucchino korrekt, ist ja schließlich Italienisch. Plural also Zucchini, und nicht etwa Zucchinis. Dasselbe gilt auch für einen Calamaro, es sei denn, man bestellt doch lieber gleich mehrere Calamari. :-)

Grüße,
Rolf
Ramarro
Ramarro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 58
Lieblings-Gattungen : Echeveria, Ascleps

Nach oben Nach unten

Eine Frage der Aussprache - Seite 4 Empty Re: Eine Frage der Aussprache

Beitrag  Gymnocalycium Mi 15 Mai 2019, 17:49

zwar nicht auf Kakteen bezogen, doch ein ähnlicher Fall:
Vorgestern noch auf Kreta bestellte eine sehr lautstarke Dame in einer Taverne zu ihrem Geburtstag

kotschino krasi was eigentlich kokkino heißen sollte, nämlich Rotwein, anscheinend war sie auch aus der Gnotschi Fraktion


Zuletzt von Gymnocalycium am Mi 15 Mai 2019, 19:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Gymnocalycium
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1467
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Eine Frage der Aussprache - Seite 4 Empty Re: Eine Frage der Aussprache

Beitrag  Fred Zimt Mi 15 Mai 2019, 17:53

Freilich, daher auch der Peperono- die Peperoni sowie der Papriko und seine Frau, die Paprika.

Tät ich ja auch sagen, widerspricht aber Stefans These
Ich tät vielmehr sagen, bei zusammengesetzten Wörtern muß man die These entsprechend anwenden.

...und sich auch mal fachübergreifend orientieren.
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6936

Nach oben Nach unten

Eine Frage der Aussprache - Seite 4 Empty Re: Eine Frage der Aussprache

Beitrag  Shamrock Mi 15 Mai 2019, 20:30

Ramarro schrieb:Im Singular wäre eigentlich Zucchino korrekt, ist ja schließlich Italienisch. Plural also Zucchini, und nicht etwa Zucchinis. Dasselbe gilt auch für einen Calamaro, es sei denn, man bestellt doch lieber gleich mehrere Calamari.
Bingo!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Im Gegensatz zu einem Calmaro kann ich aber nicht verstehen, wie man freiwillig einen Zucchino verzehren kann.

Der Joghurt, das Joghurt oder doch besser die Joghurt?

Der fränkischste aller Weine: Wallbollitschälla. Oh Graus!

Wo liegt eigentlich die Betonung bei Coleocephalocereus pluricostatus subsp. uebelmanniorum? Bestimmt irgendwo bei subspecies.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23623
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Eine Frage der Aussprache - Seite 4 Empty Re: Eine Frage der Aussprache

Beitrag  Dropselmops Mi 15 Mai 2019, 21:07

Aber mal vollen Ernstes zurück: betont man Lophophora echt auf der zweiten Silbe?
Klingt für mich wie eine ansteckende Krankheit. Wenn man das auf der dritten Silbe betont, klingt es gleich viel harmloser .... scratch
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4680
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Eine Frage der Aussprache - Seite 4 Empty Re: Eine Frage der Aussprache

Beitrag  Fred Zimt Mi 15 Mai 2019, 21:16

...wie man freiwillig einen Zucchino verzehren kann.
Wenns ein zünftiger fränkischer Zucchone von 13 Pfund ist.
Womit verdien' I so Trümmer Zucchini?

Klingt für mich wie eine ansteckende Krankheit.
Iwo- man muss das halt anders aufteilen: Lop-hop-Hora.
Klingt nach einem ansteckenden Volkstanz. Very Happy
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6936

Nach oben Nach unten

Eine Frage der Aussprache - Seite 4 Empty Re: Eine Frage der Aussprache

Beitrag  Dropselmops Mi 15 Mai 2019, 21:21

llachen
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4680
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 12 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten