Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Trichocereen oder nicht?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Trichocereen oder nicht? - Seite 2 Empty Re: Trichocereen oder nicht?

Beitrag  Shamrock am Do 13 Jun 2019, 23:41

Standortentnahmen von Kakteen sind nicht nur verboten, sondern auch moralisch hochgradig verwerflich - genau darauf wollte Thomas hinaus! Deinen Beiträgen war bis eben nicht zu entnehmen, ob dieser Säulenkaktus in seiner amerikanischen Heimat gedeiht oder irgendwo als Neophyt. Insofern ist Thomas definitiv kein Vorwurf zu machen, dass er hier seine Bedenken geäußert hat.
Übrigens gibt´s auch hierzulande beispielsweise auch immer noch genug Menschen, die dort auf der Wiese nur mal eben die eine heimische Orchidee ausbuddeln. Da stehen ja auch soviele davon rum - die werden auch wirklich erst damit aufhören, wenn hier endlich keine Orchideen mehr zu finden sind.
Nun da klar ist, dass es sich um kein Standortexemplar handelt, sollte das Thema erledigt sein.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16654
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Trichocereen oder nicht? - Seite 2 Empty Re: Trichocereen oder nicht?

Beitrag  Wühlmaus am Fr 14 Jun 2019, 08:08

Quäxhausgärtner schrieb:Aber was ist schlimmes daran, wenn ich in "freier Wildbahn" ein Zweiglein für meinen Eigenbedarf mitnehme?...

Über das Wort "Eigenbedarf" musste ich in diesem Zusammenhang jetzt auch erst einmal nachsinnen. Sicher hat wohl fast jeder im Urlaub schon einmal einen Ableger von einer schönen Pflanze "gemopst", weil es die bei unseren örtlichen Gärtnern ja nicht gibt und weil irgendwo ergatterte Ableger ja einen gewissen Reiz haben. Aber mit einer Machete würde ich in freier Wildbahn auch nicht rangehen wollen und das dann als Eigenbedarf titulieren. Für mich ist das eher ein "Habenwollen" im Luxuszustand. Die von Shamrock erwähnten heimischen Orchideen sind auch so ein Beispiel.

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5748
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Trichocereen oder nicht? - Seite 2 Empty Re: Trichocereen oder nicht?

Beitrag  Shamrock am Sa 15 Jun 2019, 00:21

Wühlmaus schrieb:Die von Shamrock erwähnten heimischen Orchideen sind auch so ein Beispiel.
Zumal die ja in den eigenen Garten eingesetzt sowieso ruckzuck eingehen.
Auch im Urlaub sollte man keine Pflänzchen für den Eigenbedarf einsammeln, wenn man die Pflanze nicht genau kennt und weiß, dass diese auf keiner Schutzliste steht. Abgesehen davon, dass man der Artenvielfalt damit keinen Gefallen tut, kann es an der Grenze ganz böse Überraschungen geben.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16654
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Trichocereen oder nicht? - Seite 2 Empty Trichocereen oder nicht?

Beitrag  Quäxhausgärtner am Sa 15 Jun 2019, 07:42

Hallo und Guten Morgen an Alle,
ich danke Euch für die rege Teilnahme an meiner Frage. Aber meint Ihr nicht, daß nun genug Moral gepredigt wurde und man zum eigentlichen Thema: "Trichocereen oder nicht" zurückkommen sollte.
Kann denn wirklich niemand bei der Bestimmung der 6 Pflanzen helfen, die sich in meinem Besitz befinden und die ich zumeist gekauft habe? Den Einen, Nr. 4 könnt Ihr ja weglassen.
Ich bin zerknirscht über diese Freveltat, bereue diese aus tiefstem Herzen und frage mich, wie ich das wieder gut machen kann.
mit freundlichen Grüßen
Volker
Quäxhausgärtner
Quäxhausgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 87
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Trichocereen oder nicht? - Seite 2 Empty Re: Trichocereen oder nicht?

Beitrag  J-K am Sa 15 Jun 2019, 11:39

Vor allem, wo doch endemische spanische Kakteen eher selten anzutreffen sind... grinsen
J-K
J-K
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 84
Lieblings-Gattungen : Coryphantha, Thelocactus

Nach oben Nach unten

Trichocereen oder nicht? - Seite 2 Empty Re: Trichocereen oder nicht?

Beitrag  Shamrock am So 16 Jun 2019, 00:28

Quäxhausgärtner schrieb:Ich bin zerknirscht über diese Freveltat, bereue diese aus tiefstem Herzen und frage mich, wie ich das wieder gut machen kann.
Musst du nicht, da ja der Kaktus in Spanien, wie bereits geschrieben, auch nur ein Neophyt ist. Ich glaube du hast aber immer noch nicht verstanden oder du willst nicht verstehen, wenn du solche Einwände als Moralpredigt verharmlost.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16654
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Trichocereen oder nicht? - Seite 2 Empty Re: Trichocereen oder nicht?

Beitrag  Quäxhausgärtner am So 16 Jun 2019, 08:25

ich habe wohl verstanden was ihr sagen wollt und verharmlose das auch nicht. Ihr aber, Stefan ausgenommen, habt nicht verstanden, daß ihr in eurem Eifer vom eigentlichen Thema vollkommen abgekommen seid:
Es geht doch hier um Pflanzenbestimmung.
In diesem Beitrag speziell um Trichocereen oder nicht? Und da ist die Resonanz ziemlich mager. Schade eigentlich
mit freundlichen Grüßen
Volker
Quäxhausgärtner
Quäxhausgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 87
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Trichocereen oder nicht? - Seite 2 Empty Re: Trichocereen oder nicht?

Beitrag  Shamrock am So 16 Jun 2019, 22:17

Hab ich sehr wohl verstanden und wenn ich dazu was Hilfreiches beitragen könnte, dann würde ich dies auch gerne tun. Insofern ist es schon legitim von dir, die Bestimmungsthematik auch wieder in den Vordergrund zu stellen. Ich konnte allerdings mit dem verharmlosen von Naturentnahmen nicht sonderlich gut umgehen. Wink

Kennt sich denn hier niemand näher mit Trichos aus? So, jetzt hab ich zumindest mal versucht etwas Hilfreiches beizutragen. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16654
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Trichocereen oder nicht? - Seite 2 Empty Re: Trichocereen oder nicht?

Beitrag  TobyasQ am Mo 17 Jun 2019, 15:38

Uiuiui Embarassed

Abschließend bemerkt:
Der Matthias hat's verstanden und richtig interpretiert.
Ich bin der Meinung, solche Bemerkungen einfach zu unterlassen. Außenstehende die hier mitlesen, könnten einen falschen Eindruck vom Schreiber und auch vom Forum bekommen. Punkt und Ende Neutral

Zum Thema hatte ich ja bereits Cereus jamacaru ins Rennen geschickt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2787
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Trichocereen oder nicht? - Seite 2 Empty Re: Trichocereen oder nicht?

Beitrag  Palmbach am Mo 17 Jun 2019, 15:52

.....und ich sehe hier keine Trichocereen. Oder erkennt jemand einen???
Palmbach
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 290
Lieblings-Gattungen : Mexikaner; Echinopsis

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten