Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Frithia pulchra

+14
Skadi
Pantalaimon
Knufo
nrw83
benni
Torsten
Urszula
Wühlmaus
Mexikaner
Dornenwolf
Bombax
feldwiesel
romily
Jehan
18 posters

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Frithia pulchra - Seite 4 Empty Re: Frithia pulchra

Beitrag  Trude Do 30 Jul 2020, 21:43

Heute bei schönstem Sonnenschein Fröhlich

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Trude
Trude
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 450
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Frithia pulchra - Seite 4 Empty Re: Frithia pulchra

Beitrag  benni Do 30 Jul 2020, 21:55

Wunderschön, Trude - aber pass' ein bischen auf mit dem Giessen;
diesen Fehler habe ich nämlich gerade gemacht und ich hoffe sehr,
das sich das wieder auswächst.
Viel Erfolg und
liebe Grüsse
benni

P.S. Ach ja, und bleibt jetzt gesund !
benni
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1085
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Frithia pulchra - Seite 4 Empty Re: Frithia pulchra

Beitrag  Trude Do 30 Jul 2020, 21:59

benni, so allgemein oder meinst du meine Frithia sehen so aus als würden sie zu viel gegossen? Question
Trude
Trude
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 450
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Frithia pulchra - Seite 4 Empty Re: Frithia pulchra

Beitrag  benni Do 30 Jul 2020, 23:10

Nein, nein, Trude,sie sehen wunderschön, kräftig und gesund aus.
War bei meiner genau so vor einigen Wochen als sie noch ebenso
aussah. Nach der Blüte habe ich sie umgepflanzt und danach wurde
sie von innen braun und matschig. Ich vermute, dass ich sie etwas zu
oft gegossen habe.
Trude, ich wollte nicht, dass Dir evtl. das Gleiche passiert - sollte
keine Kritik sein.
Liebe Grüsse
benni
benni
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1085
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Frithia pulchra - Seite 4 Empty Re: Frithia pulchra

Beitrag  Trude Do 30 Jul 2020, 23:18

Für Tipps bin ich immer offen! Ich dachte jetzt nur du hättest vielleicht etwas gesehen das mir noch nicht aufgefallen ist.  Das ist ja schade mit deiner Pflanze, ich drücke dir die Daumen das sie sich wieder erholt glück
Liebe Grüße zurück und bleib auch gesund!
Trude
Trude
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 450
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Frithia pulchra - Seite 4 Empty Re: Frithia pulchra

Beitrag  Knufo Fr 31 Jul 2020, 00:19

Bei mir blüht es zur Zeit auch...........

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5125
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Frithia pulchra - Seite 4 Empty ein Frithia Pulchra Neuling hat Fragen...

Beitrag  nrw83 Mi 19 Aug 2020, 13:18

Hallo zusammen,

ich bin ganz neu mit dem Sukkulenten und besonders Lithops Virus infiziert, deshalb hab ich mich direkt in diesem tollen Forum angemeldet und lese nun hier fleißig mit :-)

Ich besitze auch eine Frithia Pulchra, die beim Kauf noch wunderschön geblüht hat. Nachdem ich sie mit nach Hause genommen habe, sind alle Blühten vertrocknet und einige Ärmchen sind braun geworden. Dabei habe ich noch gar nichts getan, auch nicht gegossen. Ist sie empfindlich was Standort Wechsel angeht?

Und meine eigentliche Frage: ich habe jetzt reinen Bims bestellt für die Lithopse, kann ich die Frithia Pulchra auch in Bims pflanzen?

Ganz herzlichen Dank und entschuldigt evtl. doofe Fragen. Je mehr ich lese, desto verwirrter bin ich gerade so scheint es mir. Es gibt ja sooooooooooo viel zu beachten.

Viele Grüße aus Essen,
Deborah
nrw83
nrw83
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26
Lieblings-Gattungen : Lithops

Nach oben Nach unten

Frithia pulchra - Seite 4 Empty Re: Frithia pulchra

Beitrag  Knufo Mi 19 Aug 2020, 22:40


Hallo Deborah,

wo hast Du die Pflanze jetzt stehen? Wie lange hat sie kein Wasser mehr bekommen. Je nach Standort braucht sie schon öfter etwas. Du mußt Dir vorstellen, dass die kleinen Körper nicht so viel speichern können wie z. B. Kakteen. Meine steht draussen an einem überdachten Platz. Da wird es schon sehr heiß, deshalb gieße ich öfter. Ich habe extra eine Echinopsis dazugepflanzt, die hilft dann wenn ich mal zuviel gegossen habe.
Das sie empflindlich auf Standortwechsel reagiert ist mir noch nicht aufgefallen!

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5125
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Frithia pulchra - Seite 4 Empty Re: Frithia pulchra

Beitrag  Pantalaimon Do 20 Aug 2020, 13:30

Servus,

@ Knufo:
... wobei der höhere Wasserbedarf bei Dir, Knufo, vermutlich mit dem heißen Standort Deiner Pflanzen zusammenhängt. Bei unseren Frithias (Standort: Wintergarten) bin ich eher vorsichtig (d. h. ich gieße alle 2 Wochen einen Schluck, aber nicht durchdringend, wie ich das bei anderen anderen Sukkulenten mache), denn sobald ich etwas mehr gieße, wachsen die "Blättchen" (Loben?) unschön in die Länge, was den Pflanzen ein ziemlich unnatürliches Aussehen verleiht (sie sehen dann aus, als hätten sie noch nie in ihrem Leben Sonne gesehen). Zum Glück gibt sich das wieder, wenn man sie hernach eine Zeit lang nicht gießt und sie das aufgesogene Wasser wieder verlieren.

@ nrw83:
Bims funktioniert für Frithias gut. Man sollte in der Wachstumszeit halt ab und zu ein wenig düngen, da Bims an sich kaum Nährstoffe enthält, aber ansonsten ist Bims super für Frithias.

Viele Grüße!
Chris
Pantalaimon
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 484
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Frithia pulchra - Seite 4 Empty Re: Frithia pulchra

Beitrag  nrw83 Do 20 Aug 2020, 19:42

Danke für eure Antworten. Ich hätte auch gedacht das Gießverhalten ist ähnlich wie bei Lithops? Also weniger ist mehr... meine Fritha steht auf der Fensterbank und hat ca von 13-18 Uhr Sonne. Ist das ok so?
@Chris, danke dann kommt die kleine auch in Bims :-) apropo Dünger. Auch dieser wird doch einer sein der auch bei Lithops funktioniert, oder? Kannst du mir eine konkrete Marke nennen die gut funktioniert? Dann besorg ich mir den Dünger noch :-)
Herzlichen Dank,
Deborah
nrw83
nrw83
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26
Lieblings-Gattungen : Lithops

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten