Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Crassispinum + Kraussii

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Crassispinum + Kraussii - Seite 3 Empty Re: Crassispinum + Kraussii

Beitrag  turbini1 am Di 14 Feb 2012, 18:35

Hallo Horst,
bin ganz deiner Meinung was die Herkunft von A. crassispinum angeht. Das Momberger die Pflanzen nicht entdeckt hat sondern den Platz von anderen Reisenden erfahren hat ist eine andere Sache allerdings bin ich mir nicht sicher ob er in seiner Erstbeschreibung erwähnt hat das er die Pflanzen gefunden hat. Wo ich allerdings etwas widersprechen muss ist die Tatsache das die Pflanzen am bekannten Standort östl. Quatro Cienegas doch sehr den Abbildungen in Kakteen-Sterne, Haage & Sadovsky Seite 55 unten rechts und Die Gattung Astrophytum, Sadovsky & Schütz Abbildung 111 und 112 ähneln oder zumindest in die Variationsbreite in dieser Population passen.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Astrophytum crassispinum östl. Quatro Cienegas COAH. 1996
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3444
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Crassispinum + Kraussii - Seite 3 Empty Re: Crassispinum + Kraussii

Beitrag  Gast am Di 14 Feb 2012, 23:38

Rede mal mit K.P.Kleszewski darüber,ich möchte hier nicht noch eine Diskussion losreißen.

Horst
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Crassispinum + Kraussii - Seite 3 Empty Re: Crassispinum + Kraussii

Beitrag  Hardy_whv am Mi 15 Feb 2012, 21:38

kaktushorst schrieb:Nicht zu verwechsen mit krausii = crassispinoides.


Mich würde interessieren, vom wem die Art wann und wo beschrieben wurde.

Danke!


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2308
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Crassispinum + Kraussii - Seite 3 Empty Re: Crassispinum + Kraussii

Beitrag  kaktussnake am Mi 15 Feb 2012, 22:10

meine güte ist das kompliziert - aber es sind meine lieblinge unter den astros - die mit der tollen frisur!!

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2881
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Crassispinum + Kraussii - Seite 3 Empty Re: Crassispinum + Kraussii

Beitrag  Reinhard am Mo 02 Apr 2012, 19:35

kaktushorst schrieb:
Nicht zu verwechsen mit krausii = crassispinoides.

Kraussii ist NICHT crassispinoides.
Die Samen aus der meine abgebildete Pflanze wächst ist von "Krauss Dresden".

Den kenne ich nicht persönlich. Die Geschichte die ich dazu gehört habe ist,
dass er die Samen in Mexiko gesammelt hat - also keine eigene Züchtung ist.

Gruß,
Reinhard
Reinhard
Reinhard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 633
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ariocarpus,Ferocactus, Echinocactus

Nach oben Nach unten

Crassispinum + Kraussii - Seite 3 Empty Re: Crassispinum + Kraussii

Beitrag  Gast am Mo 02 Apr 2012, 23:17

Reinhard schrieb:
kaktushorst schrieb:
Nicht zu verwechsen mit krausii = crassispinoides.

Kraussii ist NICHT crassispinoides.
Die Samen aus der meine abgebildete Pflanze wächst ist von "Krauss Dresden".

Den kenne ich nicht persönlich. Die Geschichte die ich dazu gehört habe ist,
dass er die Samen in Mexiko gesammelt hat - also keine eigene Züchtung ist.

Gruß,
Reinhard

Sorry,das war ein Fehler von mir,crassispinoides ist ein cv von Fleischer.
Dann hat dieser Herr Krause den Stadort von Astrophytum crassispinum wieder gefunden ????
Heute ist der 2.April,also für einen Aprilscherz ein Tag zuspät.
Grüßli Horst
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Crassispinum + Kraussii - Seite 3 Empty Re: Crassispinum + Kraussii

Beitrag  tephrofan am Di 03 Apr 2012, 05:53

hab ich auch- natürlich- weil "krass" scharfe Dornen... das Problem mit der Blütenfarbe
ist wohl den Insidern bekannt, dass die gelben Blüten kein Kriterium sind. Die blühen am
Standort sowohl als auch...lediglich die Bedornung könnte bei den gezeigten "krasser"
ausfallen, sehen eher wie normale senilis aus. Mein Crassispinum hat sehr derbe, dunkle
Dornen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
laut Brandstätter ist das niveum v.nudum und soll crassispinum sein

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
selbe Pflanze wie oben

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
crassispinum selektiert von Jörg Schneider bei Plapp Kakteen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
crassispinoides ausgesät aus Köhres Samen
tephrofan
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 724
Lieblings-Gattungen : Tephros, Feros, Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Crassispinum + Kraussii - Seite 3 Empty Re: Crassispinum + Kraussii

Beitrag  CactusJordi am So 20 Nov 2016, 04:38

Ich will mich hier auch mal einmischen, obwohl ich kein Fachmann für Astrophytum bin.
Für mich sehen die Astrophytum kraussii wie  Astrophytum senile mit fast weißen Dornen und reingelben Blüten aus. Jedenfalls habe ich solche Samen oder Pflanzen vor 'Jahrenden' von Sporbert bekommen.
Weiß jemand mehr über die Herkunft als Krauss in Dresden? Müßte dem Namen nicht eigentlich 'cv' voran stehen?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
CactusJordi
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten