Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Notocactus aber welcher?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Notocactus aber welcher? Empty Notocactus aber welcher?

Beitrag  Palmbach am Mi 19 Jun 2019, 16:18

Hier ein typischer Klassiker  aus dem Baumarkt (Discounter). Zwischenzeitlich auf 20 cm Durchmesser gewachsen und  jetzt die erste Blüte (n).
Habe ihm ein Namenschild mit Notocactus mammulosus gegeben. Habe jetzt aber meine zweifel.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Palmbach
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 290
Lieblings-Gattungen : Mexikaner; Echinopsis

Nach oben Nach unten

Notocactus aber welcher? Empty Re: Notocactus aber welcher?

Beitrag  Matches am Mi 19 Jun 2019, 16:25

Hallo,
das ist eindeutig ein Notocactus roseoluteus.
Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3287
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Notocactus aber welcher? Empty Re: Notocactus aber welcher?

Beitrag  Palmbach am Mi 19 Jun 2019, 16:36

Danke Matthias,
das ging aber schnell aber ohne Blüte war es vorher für mich schwierig und in einem anderen Forum wurde er ohne Blüte "eindeutig" als N. mammulosus identifiziert.
Palmbach
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 290
Lieblings-Gattungen : Mexikaner; Echinopsis

Nach oben Nach unten

Notocactus aber welcher? Empty Re: Notocactus aber welcher?

Beitrag  Shamrock am Do 20 Jun 2019, 01:10

Palmbach schrieb:das ging aber schnell aber ohne Blüte war es vorher für mich schwierig und in einem anderen Forum wurde er ohne Blüte "eindeutig" als N. mammulosus identifiziert.
Was ja auch nicht verkehrt ist. Für die einen ist roseoluteus eine eigene Art, für andere einfach nur eine Blütenfarbvarietät der unheimlich variablen Parodia mammulosa, für andere dagegen eine Naturhybride usw. - such dir was aus. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16654
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Notocactus aber welcher? Empty Re: Notocactus aber welcher?

Beitrag  Matches am Do 20 Jun 2019, 07:10

Shamrock schrieb:
Palmbach schrieb:das ging aber schnell aber ohne Blüte war es vorher für mich schwierig und in einem anderen Forum wurde er ohne Blüte "eindeutig" als N. mammulosus identifiziert.
Was ja auch nicht verkehrt ist. Für die einen ist roseoluteus eine eigene Art, für andere einfach nur eine Blütenfarbvarietät der unheimlich variablen Parodia mammulosa, für andere dagegen eine Naturhybride usw. - such dir was aus. Wink

Für mich gehört roseoluteus viel eher zur N. herteri-Gruppe.
Aber das soll jeder halten wie er mag. Manche schreiben ja auch Parodia davor. Davon halte ich noch weniger.
Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3287
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Notocactus aber welcher? Empty Re: Notocactus aber welcher?

Beitrag  Cristatahunter am Do 20 Jun 2019, 09:16

Einer der schönsten Notocacteen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17082
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Notocactus aber welcher? Empty Re: Notocactus aber welcher?

Beitrag  Palmbach am Do 20 Jun 2019, 12:58

Cristatahunter schrieb:Einer der schönsten Notocacteen.

Das kann ich voll und ganz unterschreiben. Jetzt nach der ersten Blüte bin ich voll begeistert.
Palmbach
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 290
Lieblings-Gattungen : Mexikaner; Echinopsis

Nach oben Nach unten

Notocactus aber welcher? Empty Re: Notocactus aber welcher?

Beitrag  Shamrock am Fr 21 Jun 2019, 00:28

In Sammlerkreisen wird er sowieso immer der Notocactus roseoluteus bleiben, da weiß dann auch jeder was gemeint ist.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16654
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Notocactus aber welcher? Empty Re: Notocactus aber welcher?

Beitrag  Matches am Fr 21 Jun 2019, 10:14

Palmbach schrieb:Danke Matthias,
das ging aber schnell aber ohne Blüte war es vorher für mich schwierig und in einem anderen Forum wurde er ohne Blüte "eindeutig" als N. mammulosus identifiziert.

Hallo Uwe,
hier mal ein paar Bsp. der herteri-Gruppe und als erstes Bild einen N. mammulosus, der auch seine Reize hat.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Notocactus roseoluteus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Notocactus roseoluteus - schon eher vom Outfit in Richtung herteri - aber Blüten ein deutig roseoluteus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Notocactus purpureus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ohne Blüten:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Notocactus horstii gehört auch in die Gruppe blüht in der Regel orange in unterschiedlicher Intensität
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier noch zwei richtig alte Säcke (fast 50 Jahre alt - aus meiner Kindheit) von Notocactus herteri, die auch unterschiedlich in der Bedornung sind, in der Blüte allerdings typisch herteri.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3287
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Notocactus aber welcher? Empty Re: Notocactus aber welcher?

Beitrag  Palmbach am Fr 21 Jun 2019, 11:54

Danke Matthias,
diese Bilder sind sehr hilfreich.
Habe hier noch zwei bzw. drei aus dieser Gruppe. Leider noch ohne Blüte und deshalb evtl für eine Überraschung gut.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und was ist mit dem?[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Palmbach
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 290
Lieblings-Gattungen : Mexikaner; Echinopsis

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten