Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Coryphantha

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Coryphantha Empty Coryphantha

Beitrag  vs1969 am Mo 24 Jun 2019, 22:23

Ich habe versehentlich meinen Ausweis für diesen Kaktus verloren. Für mich ist das definitiv Coryphantha, aber ich bin mir nicht sicher, welches.
Es sind ungefähr 10 Jahre bei mir, die Hakenstacheln an der größeren haben sich nach einigen Jahren entwickelt. Es blühte einmal, das Foto der Blume ist ebenfalls beigefügt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
vs1969
vs1969
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15
Lieblings-Gattungen : alle

Nach oben Nach unten

Coryphantha Empty Re: Coryphantha

Beitrag  Matches am Di 25 Jun 2019, 00:02

Hallo 1969,
ganz sicher bin ich mir nicht.
Ich hätte auf Coryphantha delicata getippt.
Aber es gibt auch Coryphantha hintoniorum ssp. geoffreyi, welches sich auch im anfang so zeigen kann.
Vielleicht hat jemand anderes eine klarere Antwort.
Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3306
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Coryphantha Empty Re: Coryphantha

Beitrag  vs1969 am Di 25 Jun 2019, 00:24

Danke vielmals! Ich habe eine bestimmte C.delicata und ja, jetzt merke ich, dass es ziemlich ähnlich ist. Der Hauptunterschied besteht darin, dass es sein ganzes Leben lang Hakenstacheln hatte, aber dies könnte wahrscheinlich an den individuellen Unterschieden liegen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
vs1969
vs1969
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15
Lieblings-Gattungen : alle

Nach oben Nach unten

Coryphantha Empty Re: Coryphantha

Beitrag  wolfgang dietz am Di 25 Jun 2019, 07:44


Ja, es könnte delicata sein. Die Blüte stimmt. Und was die behakten Dornen angeht, sie entwickeln sich meistens erst ab dem vierten bis fünften Jahr !
Grüße, Wolfgang
wolfgang dietz
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 343
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Coryphantha Empty Re: Coryphantha

Beitrag  TobyasQ am Di 25 Jun 2019, 12:33

Oder doch eher Coryphantha conifera?
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2799
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Coryphantha Empty Re: Coryphantha

Beitrag  vs1969 am Di 25 Jun 2019, 13:39

Danke für den Vorschlag! Für mich sehen die Hakenstacheln etwas anders aus als die für C.cornifera. Und meine zweite C.delicata wurde als solche vom zuverlässigen Verkäufer gekauft und die Stacheln sehen für mich genauso aus.
vs1969
vs1969
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15
Lieblings-Gattungen : alle

Nach oben Nach unten

Coryphantha Empty Re: Coryphantha

Beitrag  TobyasQ am Di 25 Jun 2019, 13:52

Es gibt Kakteen deren Erscheinungsbild innerhalb der Art schon sehr variabel ist.

Sind das Kakteen oder Rosen? Ich sehe nur hakige Mitteldornen und einen Kranz Randdornen. Wink
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2799
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Coryphantha Empty Re: Coryphantha

Beitrag  vs1969 am Di 25 Jun 2019, 14:11

Ich werde nicht streiten, das einzige, was ich mit Sicherheit sagen kann, ist, dass sie beide sehr ähnlich aussehen. Sie können im Prinzip beide C. cornifera sein.
vs1969
vs1969
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15
Lieblings-Gattungen : alle

Nach oben Nach unten

Coryphantha Empty Re: Coryphantha

Beitrag  TobyasQ am Di 25 Jun 2019, 14:36

Streiten will hier niemand.
Ich war auch erstaunt wie ähnlich C. conifera und C. delicata aussehen. Da muss man dann zur Bestimmung mehr ins Detail gehen. Aber sicher ist man sich da noch lange nicht. Smile

Ich habe das Bild gesehen und hatte sofort meine in Schweinfurt gekauften C. cornifera vor Augen. Dann habe ich erst nach C. delicata gegoogelt. Wink
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2799
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Coryphantha Empty Re: Coryphantha

Beitrag  vs1969 am Di 25 Jun 2019, 14:58

Ich habe die Beschreibungen von beiden in Dicht-Luthy "Coryphantha" überprüft und kann es auch dann nicht sofort genau sagen. Müssen messen und so. Ihnen zufolge ist die adulte C.cornifera größer als die adulte C.delicata mit (normalerweise) weniger & dicker radialen Stacheln und größeren Areolen. Und die zentralen Stacheln sind für C. delicata kürzer und werden als häufig eingehakt und nicht nur gekrümmt beschrieben. Die Blüten sind fast gleich, die Mittelteile für C.delicata sind blasser. Und C. delicata hat eine Taproot.

cornifera:

Body solitary, rarely sprouting, globose, 6 cm high and 8 cm diameter, dull olive-green, apex depressed, with white wool, fibrous roots. Tubercles in 5 and 8 series, conical, rhomboid at the base, obliquely cut, grooved above, width at the base 12–16 mm, height 8–14 mm, length of upper surface 8–10 mm, of lower surface 12–18 mm. Axils in youth with white wool. Areoles oval, 3 mm long, 1.5 mm wide when central spine absent, round, 2 mm diameter when central spine present, in youth with white wool, pectinate. Radial spines 12–18, irregualrly radiating, horizontal, interwoven,thick needle-like, straight or slightly curved,occasionally 3–4 thinner spines more densely set, all 14–16 mm long, horn-coloured to yellowish-white, sometimes darker tipped. Central spines 0–1 (–4), the dominant spine straight, porrect, curved downward, the other two centrals protuding laterally and curved, all subulate, 14–18 mm long, dark brown, becoming grey from the base. Flower funnelform, 6 cm in length and diameter, outer perianth segments narrow lanceolate, acute, margins entire, yellow with strong red dorsal midstripe; inner perianth segements narrow lanceolate, acute, margins entire, 40 mm long, 4 mm wide, light yellow, sometimes reddish at the base, filaments yellow to reddish-yellow, anthers yolk-yellow, stigma pale yellow, stigma lobes whitish. Fruit green juicy berry with attached flower remnants, 25 mm long, 10 mm wide.Seeds reniform, brown, 1.3 mm long, 0.8 mm wide, shiny, testa reticulate.

delicata:

Body solitary or group-forming by sprouting, semi-globose to globose, 5–6 cm diameter, 4–5 cm high, dark green, apex flattened with sparse white wool, body tapers into a taproot.  Tubercles in 8 and 13 series, densely set, conical, round, oval and slightly enlarged at the base, with complete, fine groove, width at the base 7–9 mm, height 5–6 mm, length of upper surface 6–8 mm, of lower surface 7–9 mm. Axils in new growth with sparse white wool. Areoles without central spine are oval,2.5 mm long and 1.5 mm wide, with central spine present round, 2 mm diameter, in newgrowth slightly woolly.Radial spines 17–22, radiating, upper 6–8 more densely set to bundled in several layers, all strongly interwoven,needle-like, nearly straight, lower and lateral radials 9–10 mm, upper ones sometimes longer, up to 15 mm, white or yellowish-horn-coloured with dark tips, uppermost ones in new growth often brown, later white, dark tipped. Central spine 0–1, porrect, tip curved to hooked, thin subulate, 6–12 mm long, in new growth brown to nearly black, later becoming pale and then grey from the base.Flower funnelform, yellow, 5 cm long and wide, outer perianth segments lanceolate, acute, margins entire, yellow with a reddish dorsal midstripe outside, inner perianth segments lanceolate, acute, margins entire,40 mm long, 6 mm wide, whitish-yellow. Filaments greenish-white, anthers yellow, stigma and stigma lobes whitish. Fruit green juicy berry with attached flower remnants, 25–30 mm long, 12 mm diameter. Seeds brown, reniform, 1.6 mm long, 1 mm wide, testa reticulate.
vs1969
vs1969
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15
Lieblings-Gattungen : alle

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten