Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria sp. ixmiquilpan

Nach unten

Mammillaria sp. ixmiquilpan Empty Mammillaria sp. ixmiquilpan

Beitrag  vs1969 am Mo 24 Jun 2019, 22:39

Ich habe es vor vielen Jahren als Mammillaria sp.Ixmiquilpan gekauft und konnte es nie passieren. Es vermehrte sich schnell und bildete große Klumpen mit vielen Köpfen. Irgendwann verlor ich einen großen Teil davon, aber der oder die verbleibenden Köpfe begannen sich wieder zu vermehren. Ich habe es leider nie zum Blühen gebracht. Mir ist Mammillaria (Dolichotele) melaleuca am nächsten, aber es ist immer noch viel anders.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
vs1969
vs1969
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15
Lieblings-Gattungen : alle

Nach oben Nach unten

Mammillaria sp. ixmiquilpan Empty Re: Mammillaria sp. ixmiquilpan

Beitrag  Konni am Di 25 Jun 2019, 08:30

Hallo,

melaleuca kommt aus Tamaulipas. Das sind über 700 Kilometer weiter weg.

Das ist eine Mam. gracilis. Die kommt aus der Gegend.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 702
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Mammillaria sp. ixmiquilpan Empty Re: Mammillaria sp. ixmiquilpan

Beitrag  vs1969 am Di 25 Jun 2019, 08:37

Vielen Dank!
Ja, ich sehe jetzt, dass es dunklere Stacheln produzieren kann. Was mit diesem nicht gemein ist, ist, dass solche Stacheln für alle Stämme produziert werden, nicht nur für ältere.
vs1969
vs1969
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15
Lieblings-Gattungen : alle

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten