Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

noch einige unbekannte Kakteen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

noch einige unbekannte Kakteen Empty noch einige unbekannte Kakteen

Beitrag  Maddrax am Di 25 Jun 2019, 17:45

habe es gerade geschafft, meinem Fotoapperat noch ein paar einigermassen scharfe Schnappschüsse abzuringen.

Bitte könnt ihr mir die Namen nennen ?


es geht um die zwei Säulen, rechts zu sehen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


es geht um den Kakktus, der ganz rechts zu sehen ist
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


der rechts auf dem Bild ist gemeint
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


und noch einer ohne Namen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



den hier, habe ich heut Mittag x-mal versucht als die Blüten geöffnet waren.
Wurde nie ein scharfes Bild !! (shit Fotoapparat!!)
Jetzt ist es gelungen, aber Blüten sind geschlossen
Viell. klappt es auch so.
wenn nicht, versuch ich es Morgen nochmals mit den Blüten
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


noch einer (Gymno ??)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


und ein letzter für jetzt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Danke Very Happy Very Happy
Maddrax
Maddrax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 203

Nach oben Nach unten

noch einige unbekannte Kakteen Empty Re: noch einige unbekannte Kakteen

Beitrag  Matches am Di 25 Jun 2019, 19:00

Maddrax schrieb:es geht um den Kakktus, der ganz rechts zu sehen ist
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auch wenn das Bild nicht ideal zur Bestimmung ist, würde ich Ferocactus rectispinus identifizieren.
Bei den anderen bin ich mir in der jeweiligen Art nicht ganz sicher. Es gibt hier Fachleute für diese Gattungen.
Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3306
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

noch einige unbekannte Kakteen Empty Re: noch einige unbekannte Kakteen

Beitrag  Maddrax am Di 25 Jun 2019, 20:58

Hallo Matthias, von dem versuch ich morgen mal noch ein besseres Bild zu bekommen
Maddrax
Maddrax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 203

Nach oben Nach unten

noch einige unbekannte Kakteen Empty Re: noch einige unbekannte Kakteen

Beitrag  jupp999 am Di 25 Jun 2019, 22:39

Maddrax schrieb:Hallo Matthias, von dem versuch ich morgen mal noch ein besseres Bild zu bekommen
Ist nicht nötig. Matthias liegt knapp daneben - es ist ein Feroc. emoryi.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2117

Nach oben Nach unten

noch einige unbekannte Kakteen Empty Re: noch einige unbekannte Kakteen

Beitrag  Matches am Di 25 Jun 2019, 23:06

Hallo Maddrax,
Du solltest auf den Fachmann hören.
Bischen verwandt scheinen emoryi und rectispinus trotzdem zu sein.
Der rectispinus wächst halt auf der Baja und emoryi auf dem Festland.
Meistens haben die rectispinus gerade Mitteldornen und emoryi gehakte.
Vielleicht hat Manfred noch deutliche Unterscheidungsmerkmale parat.
Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3306
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

noch einige unbekannte Kakteen Empty Re: noch einige unbekannte Kakteen

Beitrag  Maddrax am Mi 26 Jun 2019, 06:32

Die Bilder bei Professor google sagen auch Feroc. emoryi
Danke euch beiden.

Jemand noch Vorschläge für die anderen namenlosen Stachel-gesellen ?
Maddrax
Maddrax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 203

Nach oben Nach unten

noch einige unbekannte Kakteen Empty Re: noch einige unbekannte Kakteen

Beitrag  RalfS am Mi 26 Jun 2019, 08:24

Hallo Maddrax

die zwei eckigen Säulen auf dem ersten Bild könnten Cereus forbesii sein.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2642

Nach oben Nach unten

noch einige unbekannte Kakteen Empty Re: noch einige unbekannte Kakteen

Beitrag  matucana am Mi 26 Jun 2019, 10:33

Hi,

auf dem letzten Fot ist eine Stapelia. Die mit Blüten sowie die 3er-Gruppe sind Mammillaria, bei der Art muss ich passen.
matucana
matucana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 241
Lieblings-Gattungen : Sansevieria

Nach oben Nach unten

noch einige unbekannte Kakteen Empty Re: noch einige unbekannte Kakteen

Beitrag  Maddrax am Do 27 Jun 2019, 22:12

jemand noch eine Idee für den Kaktus auf dem vierten Bild von oben ?
Das Bild ist ja wirklich super-scharf fotografiert für meine Verhältnisse !
Maddrax
Maddrax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 203

Nach oben Nach unten

noch einige unbekannte Kakteen Empty Re: noch einige unbekannte Kakteen

Beitrag  Matches am Do 27 Jun 2019, 22:16

Maddrax schrieb:jemand noch eine Idee für den Kaktus auf dem vierten Bild von oben ?
Das Bild ist ja wirklich super-scharf fotografiert für meine Verhältnisse !

Das könnte schon eine Gymnicalycium saglione sein.
Aber 100%ig weiß ich es nicht.
Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3306
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten