Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aporocactus?

Nach unten

Aporocactus? Empty Aporocactus?

Beitrag  Palmbach am Do 27 Jun 2019, 16:32

Habe Anfang des Jahres einige Triebe dieses von mir als Aporocactus (flageliformis) erkannten Kaktus erhalten.
Er hat sich sehr gut bewurzeln lassen und ist auch gut im Austrieb ohne bislang zu verzweigen. Blütenansätze sind auch vorhanden allerdings lassen diese den Schluss zu, das es kein A. flageliformis ist.
Stefan (Christatahunter) verrate mir den Namen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Palmbach
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 290
Lieblings-Gattungen : Mexikaner; Echinopsis

Nach oben Nach unten

Aporocactus? Empty Re: Aporocactus?

Beitrag  Cristatahunter am Do 27 Jun 2019, 18:26

Das ist doch ein sehr eigenwillig wachsender Setiechinopsis mirabilis. Die Blüten sind weiss und erscheinen nachts an langem Stiel.

Selbstfertiel, mit Duft, leicht durch Samen zu vermehren.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17119
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Aporocactus? Empty Setiechinopsis mirabilis

Beitrag  Palmbach am Fr 28 Jun 2019, 11:19

Danke Stefan,
bin davon ausgegangen, das es mehr eine ephiphytische Art ist und habe die langen Schlangen so gepflanzt. Hätte wohl doch eher Kopfstecklinge nehmen sollen, da sie einzeln wächst. Wie soll ich vorgehen?
Jetzt Stecklinge schneiden und neu bewurzeln. Ist es ratsam oder erstmal so lassen. Alles andere habe ich in der Zwischenzeit herausgefunden.
Hier noch ein Nachtrag,
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Palmbach
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 290
Lieblings-Gattungen : Mexikaner; Echinopsis

Nach oben Nach unten

Aporocactus? Empty Re: Aporocactus?

Beitrag  Cristatahunter am Fr 28 Jun 2019, 12:35

Ich würde sie so lassen wie sie sind. Die grosse Schale / Ampel kanst du gleich als Aussaatschale benutzen. Du wirst bald Samen ernten können. Diese streust du einfach in die Schale mit den erwachsenen Setiechinopsen. Die Aussaat ist ganz einfach.In wenigen Jahren werden sie dir Kopf an Kopf in der Schale stehen und nach wenigen Jahren reich blühen.
Im Winter mögen sie es nicht so kalt. So um die 10°C und ab und zu ganz wenig Wasser.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17119
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Aporocactus? Empty Re: Aporocactus?

Beitrag  Palmbach am Fr 28 Jun 2019, 17:42

Ja, so werde ich es machen und später darüber berichten. Die Blüte ist einfach wunderschön und deiner Temperaturempfehlung werde ich folgen auch wenn an verschiedenen Stellen bis - 7° C berichtet wird.
Vielen Dank Stefan!
Palmbach
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 290
Lieblings-Gattungen : Mexikaner; Echinopsis

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten