Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Reizbestäubungen mit Astrophytum caput-medusae

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Reizbestäubungen mit Astrophytum caput-medusae - Seite 2 Empty Re: Reizbestäubungen mit Astrophytum caput-medusae

Beitrag  Torro am So 02 Okt 2011, 15:52

Bin da kein Experte bei den Japan-Kultivaren. Aber mir gefällt er.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6794
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Reizbestäubungen mit Astrophytum caput-medusae - Seite 2 Empty ACM x asterias ?

Beitrag  Cristatahunter am Sa 18 Aug 2012, 02:11

Hallo Astroheinis

Mir hat der ACM geblüht mit einer schönen, fetten Blume. Gleichzeitig blühte noch ein A. asterias rote Bl. Ich hab die beiden mal gepopt. Jetzt bildet sich bei dem ACM eine Frucht also hat die Befruchtung stattgefunden. Was werden das für Hybriden werden?

Eine Kollegin hatte mal gesagt es werden alles A. asterias. Doch wenn der ACM die Frucht trägt dann sollte es doch wieder ACM werden. Oder?
Wer hat Erfahrung, Erkenntnisse oder Ergebnisse Question

Gruss Stefan
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17118
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Reizbestäubungen mit Astrophytum caput-medusae - Seite 2 Empty Re: Reizbestäubungen mit Astrophytum caput-medusae

Beitrag  Astrophytum Fan am Sa 18 Aug 2012, 13:16

Ein anderer Kakteenfreund mit dem ich in Kontakt stehe hat auch ACM mit asterias und bestäubt und umgekehrt. Bei ihm war das Saatgut leider taub Crying or Very sad .
Anscheinend will Acm nicht mit jedem...
Mfg Michael
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 852
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Reizbestäubungen mit Astrophytum caput-medusae - Seite 2 Empty Re: Reizbestäubungen mit Astrophytum caput-medusae

Beitrag  Reinhard am Sa 18 Aug 2012, 13:53

Astrophytum Fan schrieb:Ein anderer Kakteenfreund mit dem ich in Kontakt stehe hat auch ACM mit asterias und bestäubt und umgekehrt. Bei ihm war das Saatgut leider taub Crying or Very sad .
Anscheinend will Acm nicht mit jedem...
Mfg Michael
Das kann ich bestätigen - ich hatte auch vor einigen Jahren ACM mit asterias und anderen bestäubt. Von den ca. 25 Samen ging nur eins auf. Ohne zu pfropfen geht es wohl nicht weiter mit den Sämlingen.
Das Ergebnis von ACM x Astro ist immer wieder der Astro. Eine Rückkreuzung ist mir noch nicht gelungen (ACM x Astro) x ACM.
Mein ACM x myriostigma
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Blütenfarbe - Mitte in Rot - ist von ACM. Ein Kreuzungversuch mit coahuilense ergab keine Samen. Eine Kreuzung mit myriostigma
dagegen schon. Mit ACM hat es noch nicht geklappt.

Gruß,
Reinhard
Reinhard
Reinhard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 633
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ariocarpus,Ferocactus, Echinocactus

Nach oben Nach unten

Reizbestäubungen mit Astrophytum caput-medusae - Seite 2 Empty Re: Reizbestäubungen mit Astrophytum caput-medusae

Beitrag  Astrophytum Fan am Sa 18 Aug 2012, 18:32

Hey Reinhard,
Das ist ja schon ein erster Erfolg! Anscheinend ist Acm rezesiv, aber der Myrio hat ja schon Zwischenrippen. Mit anderen Worten: Wenn man den immer wieder mit Acm rückkreuzt, kommt bestimmt irgendwann mal was Zipfelmützenartiges raus.
Einfach mal weiter probieren, irgendwann wirds schon mal klappen lol! .
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 852
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten