Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3

Seite 9 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter

Nach unten

Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3 - Seite 9 Empty Re: Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3

Beitrag  Antonia99 am So 06 Okt 2019, 20:57

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Den traf ich beim Einräumen. Keine Wanze, oder? Er verschwand eilig zwischen dem Bims. Freund oder Feind?
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1073

Nach oben Nach unten

Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3 - Seite 9 Empty Re: Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3

Beitrag  Shamrock am So 06 Okt 2019, 21:17

Doch Wanze - irgendeine Weichwanze. Mit den Weichwanzen hab ich mich nie näher befasst, um sie Arten zuordnen zu können. Prinzipiell ist bei denen aber Vorsicht geboten, da sie sich von Pflanzensäften ernähren. Die meisten zwar monophag (also auf eine bestimmte Pflanzenart oder -gattung beschränkt), aber manche Arten nehmen auch alles was sie kriegen. Da ist so eine harte Kakteen- oder aS-Epidermis zwar nicht so sonderlich leicht zu durchstechen, allerdings nimmt man bei Hunger ja alles was man kriegen kann.

Lothar, dabei müffeln diese Blüten ja noch nichtmal.
Und der Weberknecht von Henning wirkt tiefenentspannt. Nur sollte er mal was für seine Beinmuskulatur unternehmen, damit er auf diesen Dornen besser getarnt ist.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18267
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3 - Seite 9 Empty Re: Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3

Beitrag  Cristatahunter am Di 08 Okt 2019, 07:27

Ja diese Wanze habe ich auch ab und zu im winterlichen gewächshaus. Ich wusste auch den Namen, den ich im Google gefunden hatte. Sie bohre Samen an und sauge deren Innhalt. Aber den Namen weiss ich jetzt auch nicht mehr.

https://www.wanzen-im-ruhrgebiet.de/artenprofile/rhyparochromidae/eremocoris-fenestratus/


Da habe ich sie wieder gefunden

Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17790
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3 - Seite 9 Empty Re: Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3

Beitrag  Antonia99 am Di 08 Okt 2019, 10:00

Oh, danke für den Link,sehr interessant!
In NRW nur wenige Funde, und jetzt ausgerechnet bei mir Crying or Very sad
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1073

Nach oben Nach unten

Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3 - Seite 9 Empty Re: Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3

Beitrag  Shamrock am Di 08 Okt 2019, 20:15

Sie saugen den Samen ihrer Wirtspflanzen aus und das sind Rosen- oder Zypressengewächse. Soweit ich weiß, gehören Kakteen in keine dieser beiden Familien. Wink https://de.wikipedia.org/wiki/Eremocoris_fenestratus

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18267
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3 - Seite 9 Empty Re: Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3

Beitrag  Shamrock am So 13 Okt 2019, 22:41

Hat nicht Stefan hier https://www.kakteenforum.com/t27145p20-seidenpflanzengewachse-asclepiadoideae#426681 noch geschrieben, dass diese gelbe Oleander-Blattlaus nur an Hundsgiftgewächse geht? Hier geht sie auch an Dickblattgewächse! Zum Glück hat gleich mal jemand den Frevel erkannt und unternimmt was dagegen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Übrigens endlich mal nicht der allgegenwärte Asiatische Marienkäfer, sondern der Variable Flach-Marienkäfer. Auch nicht selten, aber trotzdem...

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18267
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3 - Seite 9 Empty Re: Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3

Beitrag  Shamrock am Do 17 Okt 2019, 21:20

Ansonsten nur die üblichen Herbstbesucher:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bis auf eine kleine Sensation! Nicht die Goldwespe an sich, aber die Goldwespe Mitte Oktober! Goldwespenbestimmung bis zur Art ist wahrscheinlich nur was für fortgeschrittene Entomologen, aber wenn man so liest, dann sind die im Großen und Ganzen eigentlich immer laut Literatur von Mai bis Juli aktiv. Ein Monat vor- oder nachher ist ja noch völlig normal, aber 2,5 Monate später schon sehr seltsam.
Wie wild ist sie zwischen den Kakteen rumgehuscht und wollte nie stillhalten. Egal ob auf Gymnocalycium...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...Parodia...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...oder Ariocarpus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18267
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3 - Seite 9 Empty Re: Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3

Beitrag  nordlicht am Do 17 Okt 2019, 21:45

Matthias, dein kleiner Zoo ist nicht nur bemerkenswert, sondern immer sehenswert. Tolle Aufnahmen.
nordlicht
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2086
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3 - Seite 9 Empty Re: Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3

Beitrag  OPUNTIO am Mo 21 Okt 2019, 18:14

So einen Herbstbesucher hatte ich heute auch.

Im Gegenlicht ist nur die Shilhouette zu erkennen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich hab ihn aber vor die Tür gebeten Very Happy
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3182
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3 - Seite 9 Empty Re: Flora und Fauna bei KuaS, Teil 3

Beitrag  Cristatahunter am Mi 23 Okt 2019, 23:54

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Alpakas begleiten die Kakteen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17790
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 9 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten