Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria orcuttii blutet

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Mammillaria orcuttii blutet Empty Mammillaria orcuttii blutet

Beitrag  TobyasQ am Mo 08 Jul 2019, 16:23

Mein Neuzugang M. orcuttii steht im WG abseits unter der Schattierung. Am Do auf dem Kontrollgang fand ich sie so vor.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das Mammillarien mehr oder weniger bis keinen Milchsaft haben, ist mir bekannt. Aber daß sie ihn massiv und für mich ohne erkennbare Ursache so sprudeln lassen. scratch
Woran könnte das liegen? Es fand sich nichts im Umkreis, was hätte darauf gefallen sein können.

Vielen Dank i. V.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2756
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Mammillaria orcuttii blutet Empty Re: Mammillaria orcuttii blutet

Beitrag  peter1905 am Mo 08 Jul 2019, 18:42

Hallo Thomas

die M. orcutti gehört zu den Mammillarien die sehr viel Milchsaft haben und den auch bei
kleinsten Verletzungen reichlich abgeben...
Ist also (fast) normal....irgendeine Verletzung wird es da wohl gegeben haben

_________________
Liebe Grüße aus Niederbayern

Peter
peter1905
peter1905
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2482
Lieblings-Gattungen : Mammillaria / Thelocactus / Escobaria

Nach oben Nach unten

Mammillaria orcuttii blutet Empty Re: Mammillaria orcuttii blutet

Beitrag  TobyasQ am Di 09 Jul 2019, 09:59

Dann lass ich das erstmal trocknen und fizzel es vorsichtig raus. Der Milchsaft härtet ja nicht aus und bleibt immer etwas zäh. Mit Wasser bekommt man das nicht weg und mit Isopropanol oder Spiritus will ich die Mammillaria nicht mißhandeln. scratch Suspect
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2756
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Mammillaria orcuttii blutet Empty Re: Mammillaria orcuttii blutet

Beitrag  TobyasQ am Fr 12 Jul 2019, 19:08

Heute bei der Kontrolle fiel mir auf, daß sich einige Warzen dunkel verfärbt haben. Beim Drucktest waren die weicher als die nicht verfärbten. Außerdem lösten sich die Mitteldornen zusammen mit den Randdornen ganz leicht beim Gegenkommen.
Ich schnitt eine Warze auf. Die war aber nicht matschig und roch auch nicht modrig oder faul. Aber gesund sieht es auf keinen Fall aus.
Morgen wird weiteroperiert.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2756
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Mammillaria orcuttii blutet Empty Re: Mammillaria orcuttii blutet

Beitrag  peter1905 am Sa 13 Jul 2019, 21:09

Hallo....

hab grad erst deine Antwort gelesen...warum das Schneiden...wenn nix matschig ist würd ich nie neue, bzw größere
Verletzungen setzen und so die Pflanze noch mehr schädigen und/oder verunstalten.
Hier noch ein Link zum Milchsaft bei Mammillarien....
https://www.kakteenforum.com/t1179-milchsaft-bei-der-gattung-mammillaria

_________________
Liebe Grüße aus Niederbayern

Peter
peter1905
peter1905
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2482
Lieblings-Gattungen : Mammillaria / Thelocactus / Escobaria

Nach oben Nach unten

Mammillaria orcuttii blutet Empty Re: Mammillaria orcuttii blutet

Beitrag  TobyasQ am Mo 15 Jul 2019, 11:42

Peter ich bin auch nicht begeistert zu operieren und zu schnippern. War aber im Nachhinein unumgänglich.

Als ich die Warzenreste entfernte, kam ein Hohlraum und daneben ein weiterer gefüllt mit geronnenen Milchsaft zum Vorschein.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach reiflicher Überlegung wurde geköpft.
Nach dem ersten Schnitt sah es dann so aus.
Gut zu erkennen der untere Teil des Hohlraums, gefüllt mit geronnenem Milchsaft, der nach dem Auskratzen noch 5mm tief war.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach dem 2. Schnitt gab es noch eine dunkel verfärbte Stelle am Leitbündel.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach dem 3. Schnitt war alles Schwarze weg. Aber ich weiss nicht was ich von den rosa Verfärbungen halten soll.
Für die weitere Beobachtung habe ich auf die Behandlung der Schnittstelle mit Kohle verzichtet. Aber auch so mache ich mir wenig Hoffnung, daß der Patient überlebt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2756
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Mammillaria orcuttii blutet Empty Re: Mammillaria orcuttii blutet

Beitrag  peter1905 am Mo 15 Jul 2019, 11:47

das schaut ned gut aus...war doch mehr als nur eine kleinere Verletzung....
schade um die schöne Pflanze Crying or Very sad Crying or Very sad

_________________
Liebe Grüße aus Niederbayern

Peter
peter1905
peter1905
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2482
Lieblings-Gattungen : Mammillaria / Thelocactus / Escobaria

Nach oben Nach unten

Mammillaria orcuttii blutet Empty Re: Mammillaria orcuttii blutet

Beitrag  TobyasQ am Mo 15 Jul 2019, 14:10

Nach dem letzten Bild habe ich nochmal geschnitten und die orangen Verfärbungen waren dann auch weg.
Orange Verfärbungen am Leitbündel sind tödlich, aber so rosa im Körper kenne ich nicht. Ist das eventuell nur eine Stressreaktion, weil sie ein paar Stunden in der Sonne stand oder hat das letzte Stündlein geschlagen? Suspect
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2756
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Mammillaria orcuttii blutet Empty Re: Mammillaria orcuttii blutet

Beitrag  Shamrock am Mo 15 Jul 2019, 22:34

Wunschdenken... Sad Ich befürchte Rosa dürfte nicht minder harmlos als Orange sein.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17101
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mammillaria orcuttii blutet Empty Re: Mammillaria orcuttii blutet

Beitrag  TobyasQ am Di 16 Jul 2019, 11:27

Dann ist das halt so. Wir hatten kaum Zeit uns kennen zu lernen. Sad Ich lass sie aber noch separiert stehen und warte ab. Neutral
Im Geiste begebe ich mich schonmal auf die Suche nach einem Ersatz-Exemplar der Art.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2756
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten