Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ausgesät als Trichocereus candicans

Nach unten

Ausgesät als Trichocereus candicans Empty Ausgesät als Trichocereus candicans

Beitrag  Cristatahunter am Mo 08 Jul 2019, 21:36

Vor vielen Jahren habe ich mir Samen von Trichocereus candicans bei Koehres gekauft. Ich hatte einmal Fotos von bunten Trichocereus candicans gesehen und solche wollte ich auch.
Die Saat brauchte sehr lange bis zum Knospenwachstum und ich habe in der Zwischenzeit viele Fotos von weiss blühenden T. candicans gesehen. Werden meine auch weiss blühen? Das wäre für mich eine Enttäuschung. Dieses Jahr ist es nun soweit. Meine T. candicans machen Knospen, und so wie es aussieht, werden es keine weissen Blüten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17119
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Ausgesät als Trichocereus candicans Empty Re: Ausgesät als Trichocereus candicans

Beitrag  matucana am Mo 08 Jul 2019, 23:09

Hi,

mein erster Gedanke war "Soehrensia"...
matucana
matucana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 241
Lieblings-Gattungen : Sansevieria

Nach oben Nach unten

Ausgesät als Trichocereus candicans Empty Re: Ausgesät als Trichocereus candicans

Beitrag  kaktussnake am Di 09 Jul 2019, 08:26

vielleicht eine hybride?
soherensia wächst normal solo, wächst auch nicht sooo langsam - ich bin gespannt, ob die blüten noch länger werden, normalerweise sind soherensiablüten "kurzstielig" -

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2899
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Ausgesät als Trichocereus candicans Empty Re: Ausgesät als Trichocereus candicans

Beitrag  Cristatahunter am Di 09 Jul 2019, 09:24

Soehrensia kann ich ausschliessen. Ich habe einige Soehrensias zum vergleichen bei mir stehen. Der Körper sieht sehr wie ein Trichicereus aus. Der Habitus ist aber nicht konstant. Die einzelnen Pflanzen weichen von einander ab. Vermutlich ist Edith auf der richtigen Fährte. Vieleicht T. candicans x T. huascha.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17119
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Ausgesät als Trichocereus candicans Empty Re: Ausgesät als Trichocereus candicans

Beitrag  nobby am Di 09 Jul 2019, 09:46

Definitiv keine Soehrensia.

Aber - wenn die Blüte nicht weiß ist, ist es auch kein Trichocereus candicans!
Der sollte auf jeden Fall auch längere Dornen haben.
Die Vermutung "Hybride" geht in die richtige Richtung.

Viele Grüße
Nobby
nobby
nobby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 441

Nach oben Nach unten

Ausgesät als Trichocereus candicans Empty Re: Ausgesät als Trichocereus candicans

Beitrag  Cristatahunter am Di 09 Jul 2019, 12:17

nobby schrieb:Definitiv keine Soehrensia.

Aber - wenn die Blüte nicht weiß ist, ist es auch kein Trichocereus candicans!
Der sollte auf jeden Fall auch längere Dornen haben.
Die Vermutung "Hybride" geht in die richtige Richtung.

Viele Grüße
Nobby

Hallo Norbert
in einer alten KuaS wurden mal T. candicans am Standort gezeigt, die in gelb orange und rot blühten. Vielleicht waren dass auch Hybriden, oder einfach farbabtrünnige Eigenbrötler.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17119
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Ausgesät als Trichocereus candicans Empty Re: Ausgesät als Trichocereus candicans

Beitrag  nobby am Di 09 Jul 2019, 13:26

Hallo Stefan,

ich kenne die Fundorte mit den "bunten candicans".
Wirklich tolle Pflanzen - aber eben keine echten "candicans".

Wir müssen uns daran gewöhnen, dass es auch in der "freien Wildbahn" Hybriden gibt.

Liebe Grüße
Nobby
nobby
nobby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 441

Nach oben Nach unten

Ausgesät als Trichocereus candicans Empty Re: Ausgesät als Trichocereus candicans

Beitrag  Cristatahunter am Di 09 Jul 2019, 19:07

OK. Dann freue ich mich auf schön grosse Blüten.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17119
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten