Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

wie heißt er wirklich?

Nach unten

wie heißt er wirklich? Empty wie heißt er wirklich?

Beitrag  Quäxhausgärtner am Di 09 Jul 2019, 14:32

Hallo an alle,
Vor 2 oder 3 Jahren habe ich einen wunderschön bedornten Kaktus erstanden, unter dem Namen "Echinocereus rigidissimus ssp. rubispinus Lau 088"
Nachdem dieser Geselle bei mir eingegangen war (verbrannt durch zu starke Sonneneinstrahlung im Frühling während meiner Abwesenheit), suchte ich einen Ersatz zu finden und habe beim selben Kakteengarten wieder nach diesem gesucht, doch leider vergeblich.
Dafür fand ich aber unter dem ähnlichen Namen (lt. Google ist es ein Synonym) einen Kaktus, der meinem ersten Exemplar aber nur entfernt ähnelt.
Vermutlich hat damals ein Spaßvogel das Etikett vertauscht.
Da mir der erste Kaktus mit seiner Bedornung aber so sehr gefiel will ich ihn ersetzen, weshalb ich wissen sollte wie er tatsächlich heißt. Vielleicht kann mir jemand von Euch helfen? Ich wäre überglücklich.

Bild 1
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Bild 2
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bild 3
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bild 4
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bild 5
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Die Bilder 1 - 3 zeigen den "Ehemaligen", Bilder 4 und 5  den "Neuen"

Es würde mich sehr freuen, wenn mir geholfen werden könnte und ich bedanke mich jetzt schon mal für Eure Mühe
Viele Grüße, Volker
Quäxhausgärtner
Quäxhausgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 87
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

wie heißt er wirklich? Empty Re: wie heißt er wirklich?

Beitrag  Palmbach am Di 09 Jul 2019, 15:56

Der ehemalige ist (war) eine Mammillaria ....
Der Neue ist tatsächlich ein Echinocereus , ich tippe E. pectinatus ssp...... oder E. rubispinus ssp.rigidissimus.
Palmbach
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 290
Lieblings-Gattungen : Mexikaner; Echinopsis

Nach oben Nach unten

wie heißt er wirklich? Empty wie heißt er wirklich?

Beitrag  Quäxhausgärtner am Mi 10 Jul 2019, 09:08

Hallo und Guten Morgen,
hat denn niemand eine Ahnung, wie der Mammilaria noch heißt? Ich habe gegooglet, wurde aber nicht fündig. Ähnlichkeiten zwar, aber nichts genaues.
Schönen Tag noch
Volker
Quäxhausgärtner
Quäxhausgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 87
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

wie heißt er wirklich? Empty Re: wie heißt er wirklich?

Beitrag  Konni am Mi 10 Jul 2019, 10:15

Hallo Volker,

es ist eine Pflanze der Serie Polyacanthae. Eine Form der Mammillaria duoformis oder der Mammillaria xaltianguensis.
Heute Abend schaue ich Zuhause in meinen Aufzeichnungen nach.

Ansonsten schaue Dir auch mal auf goo.... die Bilder zu duoformis und xaltianguensis an.

Ich denke aber das es eine duoformis ist. Deine sehen den Pflanzen, ich in Südmexico gesehen habe, sehr ähnlich.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 702
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

wie heißt er wirklich? Empty wie heißt er wirklich?

Beitrag  Quäxhausgärtner am Do 11 Jul 2019, 11:44

Hallo Konrad,
danke für Deinen Tipp, er war war gut. Ich wurde fündig, zumindest habe ich einen ganz ähnlichen Kaktus im Netz gefunden. Brachst Dich also nicht weiter bemühen. Ich danke Dir gewaltig!!
Palmbach, auch Dir selbsverständlich vielen Dank.
Viele Grüße
Volker
Quäxhausgärtner
Quäxhausgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 87
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten