Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria - aber welche?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Mammillaria - aber welche? Empty Mammillaria - aber welche?

Beitrag  romily am Mi 10 Jul 2019, 00:33

Diese beiden blühen das erste mal bei mir. Gekauft habe ich die als Mammillaria fraileana - aber ich denke, das stimmt nicht. Die M. fraileana hat doch einen pinkfarbenen Stempel, oder?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sind das 2 verschiedene oder nur eine dunklere und eine hellere Variante?

Vielen Dank schon mal für die Hilfe.
romily
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2021
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Mammillaria - aber welche? Empty Re: Mammillaria - aber welche?

Beitrag  jupp999 am Mi 10 Jul 2019, 20:10

Hallo Katrin,

guck mal, ob Mammill. blossfeldiana passen könnte ... .
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2176

Nach oben Nach unten

Mammillaria - aber welche? Empty Re: Mammillaria - aber welche?

Beitrag  romily am Do 11 Jul 2019, 08:13

Das paßt, danke . Die scheinen in der Farbausprägung ziemlich variabel zu sein.
romily
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2021
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Mammillaria - aber welche? Empty Re: Mammillaria - aber welche?

Beitrag  Shamrock am Do 11 Jul 2019, 09:03

Wobei man schon gestehen muss, dass ohne Blüten schon eine große Ähnlichkeit mit der M. fraileana vorhanden ist - aber dann nicht zuletzt, wie du ja gemerkt hast, die Stempel alles verraten.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16962
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mammillaria - aber welche? Empty Re: Mammillaria - aber welche?

Beitrag  romily am Do 11 Jul 2019, 09:36

Ja, diese kleinen Säulen mag ich sehr. Da habe ich mal eine größere Menge frosthart bekommen, die in einer Schale sehr attraktiv aussehen. Quasi ein kleiner Wald Very Happy Bissel extravagant sind sie auch - sie blühen nicht mit der Masse im Frühjahr, sondern später im Sommer. Bestimmt, weil sie von mir dann entsprechende Beachtung erfahren. Very Happy Und das GWH wird zum Naschgarten, wenn die Mammillarien ihre Früchte rausschieben.
romily
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2021
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Mammillaria - aber welche? Empty Re: Mammillaria - aber welche?

Beitrag  Shamrock am Do 11 Jul 2019, 10:05

Bingo! Genau aus diesen Gründen kann man Mammillarien aus der 'Ancistracanthae'-Serie auch nur wärmstens empfehlen! Very Happy Die Hakendornen und die auffälligen, wunderschönen Narben sollten dann als restliche Überzeugsarbeit ausreichen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16962
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mammillaria - aber welche? Empty Re: Mammillaria - aber welche?

Beitrag  romily am Do 11 Jul 2019, 10:09

Ok, die Hakendornen...Rolling Eyes

Es kann ja nicht alles nur wunderbar sein, einen Haken hats immer, und hier im wahrsten Sinne des Wortes. Cool
romily
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2021
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Mammillaria - aber welche? Empty Re: Mammillaria - aber welche?

Beitrag  Shamrock am Do 11 Jul 2019, 10:25

Die sind da nicht soooo tückisch, eher schön! Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16962
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mammillaria - aber welche? Empty Re: Mammillaria - aber welche?

Beitrag  romily am Do 11 Jul 2019, 10:37

Genau. Die hängen sich schön überall rein. Ich weiß nicht, wie oft ich beim Umtopfen schon die ganze Pflanze wieder aus dem Substrat gezerrt habe, weil ich eine schnelle Handbewegung gemacht habe. Laughing
romily
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2021
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Mammillaria - aber welche? Empty Re: Mammillaria - aber welche?

Beitrag  Shamrock am Do 11 Jul 2019, 10:56

Eben, das mein ich - das passiert bei anderen Mammillarien, die wirklich fies sind.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16962
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten