Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Möglicherweise Eriosyce?

Nach unten

Möglicherweise Eriosyce?  Empty Möglicherweise Eriosyce?

Beitrag  Kakteenmama123 am Sa 13 Jul 2019, 16:33

Hallo ihr Lieben,
Habe diese schönen Ableger von meiner Oma bekommen, die hatte allerdings kein Namensschild an der Mutterpflanze. Ich vermute eine Eriosyce, was sagt ihr?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Sonnige Grüße,
Emily
Kakteenmama123
Kakteenmama123
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 124
Lieblings-Gattungen : Echeveria, Haworthia, Astrophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Möglicherweise Eriosyce?  Empty Re: Möglicherweise Eriosyce?

Beitrag  sensei66 am So 14 Jul 2019, 11:15

Bei mir steht sowas als Neoporteria gerocephala. Aktueller Name ist Eriosyce senilis

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2517

Nach oben Nach unten

Möglicherweise Eriosyce?  Empty Re: Möglicherweise Eriosyce?

Beitrag  Kakteenmama123 am So 14 Jul 2019, 18:57

Hey sensei66,
Ich habe auch eine Eriosyce senilis in meiner Sammlung:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach dem Habitus dieser Pflanze, deiner E. senilis und den Bildern die ich dazu im Internet gefunden habe, hat sie E. senilis eine weiße Bedornung. Auch die Mutterpflanze bei meiner Oma hat eine stark gelbe Bedornung und ihre Pflanze ist ca. 30 Jahre alt, das heißt es liegt auch nicht am Alter meiner Ableger. Möglicherweise gibt es die Art aber auch mit einer gelben Bedornung?
Kakteenmama123
Kakteenmama123
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 124
Lieblings-Gattungen : Echeveria, Haworthia, Astrophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Möglicherweise Eriosyce?  Empty Re: Möglicherweise Eriosyce?

Beitrag  Kakteenmama123 am So 14 Jul 2019, 19:05

Ich habe grad noch mal bei llifle E. senilis nachgelesen und dabei herausgefunden, dass die Farbe der Dornen stark variiert. Bin auf jeden Fall auf die Blüte gespannt sunny
Kakteenmama123
Kakteenmama123
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 124
Lieblings-Gattungen : Echeveria, Haworthia, Astrophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten