Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Tephrocactus? Und weiter?

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Tephrocactus? Und weiter? Empty Tephrocactus? Und weiter?

Beitrag  mandy86 am Di 16 Jul 2019, 22:05

Hallo ihr Lieben,
Ich wollte schon viel eher fragen, was ich da genau erworben habe, aber mich plagt der Umzugsstress. Aber bevor der Winter kommt *lach* möchte ich wissen was das für einer ist. Ich hatte ihn hier in Magdeburg im Gewächshaus gekauft. Es war zwar ein Zettel bei, der war aber kaum lesbar.
Ich danke euch schonmal für eure Hilfe.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
mandy86
mandy86
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Tephrocactus? Und weiter? Empty Re: Tephrocactus? Und weiter?

Beitrag  sensei66 am Mi 17 Jul 2019, 09:13

Ein Tephrocactus im engeren Sinne ist das eher nicht. Erinnert mich an Maihueniopsis conoidea oder glomerata
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2517

Nach oben Nach unten

Tephrocactus? Und weiter? Empty Re: Tephrocactus? Und weiter?

Beitrag  mandy86 am Mi 17 Jul 2019, 10:43

Ah ok 🤔 wenn ich nachher Zuhause bin, zeig ich euch mal das Schildchen was dabei war. Ich bin der Meinung Tephrocactus gelesen zu haben 😂
mandy86
mandy86
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Tephrocactus? Und weiter? Empty Re: Tephrocactus? Und weiter?

Beitrag  Rainerg am Mi 17 Jul 2019, 13:31

Hallo,

ich schließe mich den Aussagen meines Vorschreibers (sensei66) an.
...und:
a) nicht überall wo "Tephrocactus" drauf steht ist auch ein Tephro drin
b) dies ist sicherlich KEIN eigentlicher Tephrokaktus "im engeren Sinn",
will heißen Ursprungsland Argentinien.
Gruß Rainer
Rainerg
Rainerg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 245
Lieblings-Gattungen : Hildewinteras , Notocacteen, Tephros, Opuntien + EH/TH

Nach oben Nach unten

Tephrocactus? Und weiter? Empty Re: Tephrocactus? Und weiter?

Beitrag  mandy86 am Mi 17 Jul 2019, 14:34

Ich danke euch schonmal für eure Ausführungen. Da soll einer den Überblick behalten Very Happy
mandy86
mandy86
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Tephrocactus? Und weiter? Empty Re: Tephrocactus? Und weiter?

Beitrag  Henning am Mi 17 Jul 2019, 14:57

Ich habe zwar gar keine Ahnung, aber ich würde den Nachnamen in Richtung "pentlandii" einordnen.
Vielleicht hilft das ja weiter.
Viel Erfolg.
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1745
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Tephrocactus? Und weiter? Empty Re: Tephrocactus? Und weiter?

Beitrag  mandy86 am Mi 17 Jul 2019, 19:36

Ich hab euch mal das Schildchen abfotografiert, vielleicht kann ja einer von euch damit was anfangen 😂[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
mandy86
mandy86
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Tephrocactus? Und weiter? Empty Re: Tephrocactus? Und weiter?

Beitrag  OPUNTIO am Mi 17 Jul 2019, 21:20

Meiner Meinung nach ist es Cumulopuntia boliviana.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3124
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Tephrocactus? Und weiter? Empty Re: Tephrocactus? Und weiter?

Beitrag  Shamrock am Mi 17 Jul 2019, 21:59

Soweit ich weiß, ist Tephrocactus subinermis ein Synonym von Cumulopuntia pentlandii.
pentlandii 2 - Cumulopuntia 1. Geht´s noch in die Verlängerung? Maihuenopsis ist für mich in der Qualifikation ausgeschieden.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16719
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Tephrocactus? Und weiter? Empty Re: Tephrocactus? Und weiter?

Beitrag  sensei66 am Mi 17 Jul 2019, 23:39

Shamrock schrieb: Maihuenopsis ist für mich in der Qualifikation ausgeschieden.
Na ja, ein Synonym für Cumulopuntia pentlandii ist Maihueniopsis pentlandii... blicke da mal einer durch.
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2517

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten