Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Tephrocactus? Und weiter?

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Tephrocactus? Und weiter? - Seite 2 Empty Re: Tephrocactus? Und weiter?

Beitrag  Shamrock Do 18 Jul 2019, 00:05

Oh weh, jetzt wird´s richtig diffizil! Suspect

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24567
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Tephrocactus? Und weiter? - Seite 2 Empty Re: Tephrocactus? Und weiter?

Beitrag  mandy86 Do 18 Jul 2019, 11:04

Ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht Laughing das muss ich mir alles aufschreiben, sonst vergess ich das doch.
Ich danke euch allen für die umfangreiche Aufklärung.
mandy86
mandy86
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Tephrocactus? Und weiter? - Seite 2 Empty Re: Tephrocactus? Und weiter?

Beitrag  Cristatahunter Do 18 Jul 2019, 12:07

Ich würde den Namen nicht so hoch gewichten. Wichtiger wäre ein Pflegehinweis. Z.B. Viel Sonne wenig Wärme, kalte aber frostfreie Überwinterung. Nicht wirklich Frosthart.
Wenig giessen und düngen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20865
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Tephrocactus? Und weiter? - Seite 2 Empty Re: Tephrocactus? Und weiter?

Beitrag  mandy86 Do 18 Jul 2019, 13:15

Cristatahunter schrieb:Ich würde den Namen nicht so hoch gewichten. Wichtiger wäre ein Pflegehinweis. Z.B. Viel Sonne wenig Wärme, kalte aber frostfreie Überwinterung. Nicht wirklich Frosthart.
Wenig giessen und düngen.

Was beduetet denn wiel Sonne, aber wenig Wärme? Und wenig gießen? Der sieht manchmal schon su schrumpelig aus, da dachte ich, ihm fehlt Wasser. Mach ich jetzt am Anfang schon alles falsch Laughing
mandy86
mandy86
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Tephrocactus? Und weiter? - Seite 2 Empty Re: Tephrocactus? Und weiter?

Beitrag  Henning Do 18 Jul 2019, 13:49

Ich bleibe bei pentlandii.
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3156
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Tephrocactus? Und weiter? - Seite 2 Empty Re: Tephrocactus? Und weiter?

Beitrag  Quäxhausgärtner Do 18 Jul 2019, 23:26

"Ein Tephrocactus im engeren Sinne ist das eher nicht."
was bedeuted das für einen Anfänger?
Quäxhausgärtner
Quäxhausgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 200
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Tephrocactus? Und weiter? - Seite 2 Empty Re: Tephrocactus? Und weiter?

Beitrag  Rainerg Do 18 Jul 2019, 23:53

Hallo,
es gibt hier einen Thread unter dem Namen "Tephrocactus".
Wenn Du diesen aufrufst und auf Seite 3 den Beitrag 3 von Michi
( DEM Experten für Tephrokakteen ! ) liest, dann bekommst Du nahezu alle Fragen beantwortet;
Zur Pflege und zur Übersicht der "echten Tephros".

Leider sind in diesem Gesamt-Thread in vielen Beiträgen alle möglichen unechten Tephros u.a. mit
beigemischt worden..... Dennoch kann man viele Infos über echte Tephros ( die in Argentinien zu finden sind )
herausziehen.
Soweit zu Deiner Frage
Gruß
Rainer
Rainerg
Rainerg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 371
Lieblings-Gattungen : Hildewinteras , Notocacteen, Tephros, Opuntien + EH/TH

Nach oben Nach unten

Tephrocactus? Und weiter? - Seite 2 Empty Tephrocactus? Und weiter?

Beitrag  Quäxhausgärtner Fr 19 Jul 2019, 00:32

Hallo,
es gibt hier einen Thread unter dem Namen "Tephrocactus".
ich kann den nicht finden,. bin ein bißchen konfus, kannst Du mir weiterhelfen, diesen zu finden?
Quäxhausgärtner
Quäxhausgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 200
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Tephrocactus? Und weiter? - Seite 2 Empty Re: Tephrocactus? Und weiter?

Beitrag  Shamrock Fr 19 Jul 2019, 00:39


_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24567
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Tephrocactus? Und weiter? - Seite 2 Empty Re: Tephrocactus? Und weiter?

Beitrag  Cristatahunter Fr 19 Jul 2019, 05:50

mandy86 schrieb:
Cristatahunter schrieb:Ich würde den Namen nicht so hoch gewichten. Wichtiger wäre ein Pflegehinweis. Z.B. Viel Sonne wenig Wärme, kalte aber frostfreie Überwinterung. Nicht wirklich Frosthart.
Wenig giessen und düngen.

Was beduetet denn wiel Sonne, aber wenig Wärme? Und wenig  gießen? Der sieht manchmal schon su schrumpelig aus, da dachte ich, ihm fehlt Wasser. Mach ich jetzt am Anfang schon alles falsch Laughing

Keine Gewächshauskultur mit wenig Luftbewegung. Am besten Freiland.
Einmal im Monat den Topf durchnässen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20865
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten