Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Opuntie im Göttinger Alten botanischen Garten

Nach unten

Opuntie im Göttinger Alten botanischen Garten Empty Opuntie im Göttinger Alten botanischen Garten

Beitrag  mikkel am Mi 17 Jul 2019, 21:56

Welche Opuntie könnte das sein?
Vor ein paar Jahren, als ich noch dort wohnte stand auch ein Etikett dran, jetzt ist es verschwunden, wie so viele andere dort auch.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
mikkel
mikkel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9
Lieblings-Gattungen : Opuntia

Nach oben Nach unten

Opuntie im Göttinger Alten botanischen Garten Empty Re: Opuntie im Göttinger Alten botanischen Garten

Beitrag  Dietmar am Do 18 Jul 2019, 06:55

Für eine solide Bestimmung müßte man etwas mehr von der Pflanze sehen und weitere Informationen haben. Steht die Pflanze im Freiland oder in einem Gewächshaus? Auffällig ist das gleichzeitige Auftreten einer Frucht und eines Neutriebes.

Gruß

Dietmar
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3120

Nach oben Nach unten

Opuntie im Göttinger Alten botanischen Garten Empty Re: Opuntie im Göttinger Alten botanischen Garten

Beitrag  mikkel am Do 18 Jul 2019, 15:29

Die Pflanze steht an einer Südwand im Freien. Vor Jahren wurde jeden Winter ein Regendach angebracht, aber nun anscheinend nicht mehr, da der Garten insgesamt auch sehr verwildert ist und auf Schildern das fehlende Personal bedauert wurde.
Viel mehr war von der Pflanze leider auch nicht zu sehen. Ein paar alte verholzte "Stämme", wie man sie auf dem oberen Bild mit dem Neutrieb etwas erkennen kann und das Ohr mit der Frucht.
Welche Merkmale sind bei der Bestimmung wichtig? Blütenansätze gab es leider nicht.
mikkel
mikkel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9
Lieblings-Gattungen : Opuntia

Nach oben Nach unten

Opuntie im Göttinger Alten botanischen Garten Empty Re: Opuntie im Göttinger Alten botanischen Garten

Beitrag  Dietmar am Do 18 Jul 2019, 22:45

Es gibt sehr viele Opuntiaarten, darüber hinaus Hybride und Kultivare. Das erschwert die Bestimmung. Deshalb muß man das Ganze durch verschiedene Merkmale wie Frostverträglichkeit, Wuchshöhe und -form, Blütenfarbe, Größe der Glieder, Früchte, Dornen, etc. eingrenzen.

Gruß

Dietmar
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3120

Nach oben Nach unten

Opuntie im Göttinger Alten botanischen Garten Empty Re: Opuntie im Göttinger Alten botanischen Garten

Beitrag  mikkel am Fr 19 Jul 2019, 12:33

Gut, merk ich mir fürs nächste Mal. Danke!
mikkel
mikkel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9
Lieblings-Gattungen : Opuntia

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten