Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaat-Wettbewerb 2019

Seite 26 von 28 Zurück  1 ... 14 ... 25, 26, 27, 28  Weiter

Nach unten

Aussaat-Wettbewerb 2019 - Seite 26 Empty Re: Aussaat-Wettbewerb 2019

Beitrag  RalfS am So 22 Sep 2019, 19:49

Ihr legt aber ganz schön vor. Shocked

Einen Blick in mein Joghurtbecherchen.
Die bunte Vielfalt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zwei Sämlinge hatte ich vor ein paar Wochen auf Seleni gepfropft.
Da rührt sich noch nicht viel.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2465

Nach oben Nach unten

Aussaat-Wettbewerb 2019 - Seite 26 Empty Re: Aussaat-Wettbewerb 2019

Beitrag  Mexikaner am So 22 Sep 2019, 20:01

RalfS schrieb:

Einen Blick in mein Joghurtbecherchen.
Die bunte Vielfalt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Sonderedition mit vielen,vielen, bunten Smarties Cool .Gefällt mir sehr gut.

Nächstes Jahr,legt der auf Seleni bestimmt ordentlich los.
Mexikaner
Mexikaner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 715
Lieblings-Gattungen : Escobaria,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Aussaat-Wettbewerb 2019 - Seite 26 Empty Re: Aussaat-Wettbewerb 2019

Beitrag  RalfS am So 22 Sep 2019, 20:09

Mexikaner schrieb:Nächstes Jahr,legt der auf Seleni bestimmt ordentlich los.
scratch
Ja, die auf Seleni brauchen immer ein bisschen Anlauf. Wink

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2465

Nach oben Nach unten

Aussaat-Wettbewerb 2019 - Seite 26 Empty Re: Aussaat-Wettbewerb 2019

Beitrag  Mexikaner am So 22 Sep 2019, 20:13

Laughing Sorry, nicht der Joghurtbecher sondern der Sämling. Wink

Selenis sind toll,halten länger durch als Pereskiopsis und können kalt überwintert werden.Da macht es nichts,dass sie etwas langsamer sind.
Mexikaner
Mexikaner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 715
Lieblings-Gattungen : Escobaria,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Aussaat-Wettbewerb 2019 - Seite 26 Empty Re: Aussaat-Wettbewerb 2019

Beitrag  Shamrock am So 22 Sep 2019, 23:19

Grünling schrieb:Das ist ja furchtbar traurig, wenn die alle sterben.
Wie schon geschrieben: Bei so wilden Kreuzungen völlig normal. Die Vererbung der Chloroplasten-DNA ist ein tierisch komplizierter biochemischer Vorgang, wo alles perfekt passen muss, damit funktionierende Chloroplasten entstehen. Bei "Bauanleitungen" artverschiedener Eltern kommt es da sehr leicht zu Störungen. Ist zwar jetzt ein schwacher Trost, aber von der Natur vielleicht auch ein Stück weit so gewollt.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17092
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Aussaat-Wettbewerb 2019 - Seite 26 Empty Re: Aussaat-Wettbewerb 2019

Beitrag  jupp999 am So 22 Sep 2019, 23:35

... ein tierisch komplizierter biochemischer Vorgang ...
???   -   Wink Wink Wink
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2173

Nach oben Nach unten

Aussaat-Wettbewerb 2019 - Seite 26 Empty Re: Aussaat-Wettbewerb 2019

Beitrag  Shamrock am So 22 Sep 2019, 23:52

Rolling Eyes
Bei einer Bestäubung erhalten die Nachkommen nur die Chloroplasten der Mama, die Kern-DNA dagegen kommt von beiden Elternpflanzen. Wenn beide "Bauanleitungen" gleich oder zumindest TIERISCH ähnlich sind, dann ist das auch kein Thema. Sind sie aber recht verschieden, dann wird´s TIERISCH heikel und es kann ganz leicht zu Störungen kommen. Eben beispielsweise die weißen Sämlinge, welche zwecks Chlorophyllmangel auf eigenen Wurzeln nicht lebensfähig sind.
An sich ist die Thematik schon TIERISCH interessant. Die Chloroplasten z.B. (also die eigentlichen Chlorophyllträger und der Ort der Photosynthese) waren vor Urzeiten mal eigenständige, freilebende Bakterien, welche im Verlauf der Evolution ihre Eigenständigkeit verloren haben und quasi in den Pflanzenzellen eingeschlossen wurden. Somit brachten beide ihre eigene DNA ins Spiel, was das Ganze ja auch so heikel bei der Vererbung macht. TIERISCH spannend, was da bei den Pflanzen so alles abging!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17092
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Aussaat-Wettbewerb 2019 - Seite 26 Empty Re: Aussaat-Wettbewerb 2019

Beitrag  Torro am Mo 23 Sep 2019, 07:20

Das ist zwar nicht tierisch, sondern pflanzlich. Aber sonst richtig. Bei den weißen Sämlingen fehlt ja nicht nur das Chlorophyll,
sondern auch noch der Sonnenschutz, der sich ansonsten als rote oder gelbe Färbung in den Vordergrund schiebt.
Da fehlt beides. Quasi ein doppeltes Todesurteil.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6787
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Aussaat-Wettbewerb 2019 - Seite 26 Empty Re: Aussaat-Wettbewerb 2019

Beitrag  Grünling am Mo 23 Sep 2019, 08:03

Immer wieder interessant und faszinierend, was ihr so alles wisst. Vielen Dank für die Aufklärung, Shamrock.
Grünling
Grünling
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 214
Lieblings-Gattungen : epiphytische Kakteen, Mammillaria

Nach oben Nach unten

Aussaat-Wettbewerb 2019 - Seite 26 Empty Re: Aussaat-Wettbewerb 2019

Beitrag  Mexikaner am Mi 02 Okt 2019, 20:05

Ein grober Überblick über die Bande:
(durch die Beleuchtung lässt die Qualität zu wünschen übrig)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Alle sind nicht auf dem Foto, aber der Großteil.Die kleinen Pfröpflinge links und in der Mitte sind Pygmaeocereus bieblii und gehören nicht dazu Wink

Heute habe ich die erste Thripse gesehen.Habe direkt mit Careo nach Packungsbeilage gegossen.

Zur Kultur: Derzeit 13 Stunden Beleuchtung (6500K, 72 Watt, LSR)
Mexikaner
Mexikaner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 715
Lieblings-Gattungen : Escobaria,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Seite 26 von 28 Zurück  1 ... 14 ... 25, 26, 27, 28  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten