Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bananenkaktus Pflanze?

Nach unten

Bananenkaktus Pflanze? Empty Bananenkaktus Pflanze?

Beitrag  blumentopf So 21 Jul 2019, 16:04

Hallo Kakteenfreunde,

heute blätterte ich in einem Kakteenbuch und las, dass der Bananenkaktus (Echinopsis chamaecereus f. lutea) kein Chlorophyll besitzt und somit nicht zur Photosynthese fähig ist. Ich habe mir daraufhin auf Wikipedia die Definiton einer Pflanze angesehen und dort stand, dass als Pflanzen Lebewesen bezeichnet werden, die sich nicht fortbewegen können und Photosynthese betreiben. Nach Wikipedia wäre dieser Kaktus doch keine Pflanze. Habe ich recht?
blumentopf
blumentopf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 42
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Gasteria, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Bananenkaktus Pflanze? Empty Re: Bananenkaktus Pflanze?

Beitrag  M.Ramone So 21 Jul 2019, 16:46

Das ist schon sehr diskriminierend.
M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1385
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Bananenkaktus Pflanze? Empty Re: Bananenkaktus Pflanze?

Beitrag  blumentopf So 21 Jul 2019, 16:58

Es war nur als Frage gemeint. Wink
blumentopf
blumentopf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 42
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Gasteria, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Bananenkaktus Pflanze? Empty Re: Bananenkaktus Pflanze?

Beitrag  Dropselmops So 21 Jul 2019, 17:50

Sehr philosophische Frage lol!
Meine Antwort: ohne Pfropfunterlage ist der chlorophyllose Kaktus nicht lebensfähig, damit tot und so gesehen keine Pflanze mehr. Sobald man die Pflanze pfropft, „vereint“ sie sich quasi mit ihrer Unterlage und diese „Einheit“ ist dann eine Pflanze ...
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4657
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten