Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kakteen auf den Balkon, geht das?

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Kakteen auf den Balkon, geht das? - Seite 5 Empty Re: Kakteen auf den Balkon, geht das?

Beitrag  Kerstin_K am Fr 16 Aug 2019, 00:13

HAbe doc versprochen, dass ich hier Photos einstelle, wenn die Kästen fertig bestückt sind.
Kerstin_K
Kerstin_K
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Kakteen auf den Balkon, geht das? - Seite 5 Empty Re: Kakteen auf den Balkon, geht das?

Beitrag  Kerstin_K am Fr 16 Aug 2019, 19:20

So, meine Rasselbande ist schonmal gut und heile angekommen. Habe die Pflanzen in der Mittagspause erstmal von den Bergen von Papier befreit, dann standen sie auf einem Servierwagen direkt an der Balkontür. Eben habe ich sie rausgestellt, unterm Dach auf den Balkonboden, so kriegen sie noch  die Abendsonne mit. Am Montag oder Dienstag geht es dann in die Kästen, dazu brauche ich Hilfe.

Eine Pflanze hat ein kleines Ohr verloren, dass hing im Zeitungspapier fest. Ist aber kein Drama, ich habe es einfach neben der Pflanze in das Substart gesteckt. Mal sehen, ob es wurzelt, und wenn nicht, auch kein grosser Verlust. Ansonsten ist vielleicht mal ein langer Stachel etwas verbogen, wenn überhaupt.

Soweit ich das beurteilen kann sind sie Pflanzen in einem TOP Zustand. Alle saftig grün, keine braunen Stellen, Verhornungen oder so. Sie stehen in eckigen Töpfeb in einem recht sandigen Substrat mit jeweils einer Schicht Kies obenauf. Davon ist beim Transport stellenweise etwas runtergefallen oder verrutscht, ich habe das behoben, so gut es ging, aber das ist ja auch nicht so wild.
Kerstin_K
Kerstin_K
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Kakteen auf den Balkon, geht das? - Seite 5 Empty Regenschutz/Schatten auf dem Balkon

Beitrag  MeinKleinerGrünerKaktus am Sa 05 Sep 2020, 09:35

Hiho
Soo, ich komme dann mal mit einer Frage bezüglich meines zukünftigen Balkons Wink
Wir reden von einem Südbalkon mit schmalem Vordach

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich habe den gesamten "schmalen" Bereich zur Verfügung - auf dem ich mich Sukkulentenmäßig austoben kann. Das sind in der Länge knapp 6m
die Breite ist knapp 1m
Zu meinem Plan: entlang des Geländers wollte ich Balkonkästen hängen (die Vermieterin ist einverstanden, so lange ich keine Geranien oder ähnliches einsetze, was zu viel Dreck macht).
Wie viele Kästen ich verwenden kann, muss ich gucken, denn das Gländer ist überbreit und ich brauche dafür spezielle Halter, die ich mir von ihr leihen kann. Ich weiß nur nicht, wie viele das sind.
Entlang der Bank wollte ich dann kleine Tische, Stühle, Bierbänke oder Regale oder sowas stellen - und meine größeren Pflanzen auch ohne Unterbau.

Hinten quer, geschützt von beiden Vordächern, sollte ein Pflanzregal hin.

Meine Frage dazu: Was denkt ihr - vor allem von dem hinteren Bereich für das Regal? Reicht das als Beschattung/Regenschutz, wenn ich das Regal quer stelle, oder nicht?
Für alles, was ich längs stelle, benötige ich vermutlich sowieso einen weiteren Regenschutz/Beschattung...

Was denkt ihr dazu? Habt ihr Ideen, was ich machen kann?

Vielen Dank und Liebe Grüße!

Nik
MeinKleinerGrünerKaktus
MeinKleinerGrünerKaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 208
Lieblings-Gattungen : Kompakte oder besondere Wuchsformen, Polsterwuchs

Nach oben Nach unten

Kakteen auf den Balkon, geht das? - Seite 5 Empty Re: Kakteen auf den Balkon, geht das?

Beitrag  Gymnocalycium am Sa 05 Sep 2020, 09:41

hallo Nik
solange es kein direktes Gewitter von Süden her gibt, dürfte das m.E. schon ausreichen; für die Beschattung ist der direkte Sonnenstand wichtig, aber.z.B. meine Gymnos stehen in einem Frühbeet ohne Beschattung und haben ab 11.00 volle Sonne bis späten Nachmittag
VG
Gymnocalycium
Gymnocalycium
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1373
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Kakteen auf den Balkon, geht das? - Seite 5 Empty Re: Kakteen auf den Balkon, geht das?

Beitrag  MeinKleinerGrünerKaktus am Sa 05 Sep 2020, 11:33

Danke dir.
Zum Glück hat das alles bis zum Frühjahr Zeit...
MeinKleinerGrünerKaktus
MeinKleinerGrünerKaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 208
Lieblings-Gattungen : Kompakte oder besondere Wuchsformen, Polsterwuchs

Nach oben Nach unten

Kakteen auf den Balkon, geht das? - Seite 5 Empty Re: Kakteen auf den Balkon, geht das?

Beitrag  oldieh am Sa 05 Sep 2020, 12:05

Hallo Nik,
müssen die Fensterläden dran bleiben bzw. sind die dann in Benutzung? Wenn nicht würde ich auf's Geländer verzichten und lieber an der Wand Tische stellen, so dass Du am Geländer noch durch kannst. Da ist meiner Meinung nach ausreichend Regenschutz.
Schönen Sonntag.
oldieh
oldieh
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 92
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Kakteen auf den Balkon, geht das? - Seite 5 Empty Re: Kakteen auf den Balkon, geht das?

Beitrag  MeinKleinerGrünerKaktus am Sa 05 Sep 2020, 12:09

Hi Oldieh
Ja, die Fensterläden müssen bleiben. Und die Außenwand anbohren wird auch nicht so gerne gesehen...

Was das angeht, muss ich Kompromisse schließe , aber immerhin sind es 6m Länge und momentan ist meine Sammlung klein, weil ich zu Gunsten meines behinderten Neffen fast alle bedornten Freunde abgegeben habe. Jetzt sollen die Sukkulenten ohne Dornen kommen. An ein niedriges Regal dachte ich auch schon, Mal sehen, was ich da am Ende mache
MeinKleinerGrünerKaktus
MeinKleinerGrünerKaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 208
Lieblings-Gattungen : Kompakte oder besondere Wuchsformen, Polsterwuchs

Nach oben Nach unten

Kakteen auf den Balkon, geht das? - Seite 5 Empty Re: Kakteen auf den Balkon, geht das?

Beitrag  no bird am Sa 05 Sep 2020, 12:53

Servus Nik
Wie der Bolkonboden aussieht wird der Bereich am Geländer öfters nass ,
ich würde meine Kakteen lieber an der Wand plazieren (ohne bohren) !

Norbert vom Neckar
no bird
no bird
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Kakteen auf den Balkon, geht das? - Seite 5 Empty Re: Kakteen auf den Balkon, geht das?

Beitrag  MeinKleinerGrünerKaktus am Sa 05 Sep 2020, 12:55

An die Wand sollen sie auf jeden Fall, auch wegen dem Schlagschatten vom Geländer.
Ausnahme das Querregal mit den beiden Überdächern...
Die Frage ist: reicht die Wandseite als Regenschutz?

Und was zu ich in die paar wenigen Balkonkästen, die ich mitnehme (2 Stück, bis jetzt)
MeinKleinerGrünerKaktus
MeinKleinerGrünerKaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 208
Lieblings-Gattungen : Kompakte oder besondere Wuchsformen, Polsterwuchs

Nach oben Nach unten

Kakteen auf den Balkon, geht das? - Seite 5 Empty Re: Kakteen auf den Balkon, geht das?

Beitrag  OPUNTIO am Sa 05 Sep 2020, 13:12

Hallo Nik

Wenn der Balkon nach Süden zeigt, dann hast du an der Stelle wo du das Regal hinstellen willst, je nach Jahreszeit unterschiedlich, irgendwann nach Mittag sowieso Schatten der dann langsam zum Eck wandert an der der Balkon breiter wird.
Das würde ich bei der Aufstellung der verschiedenen Pflanzen berücksichtigen. Der Platz mit den meisten Sonnenstunden ist am Anfang des schmalen Bereiches.
An das Geländer würde ich in deinem Fall nichts hängen. 6 Meter an der Wand sind erstmal ausreichend.
Das Geländer scheint oben mit Kupferblech verkleidet zu sein. Das wird in der Sonne so heiß, das man sich Brandblasen holen kann wenn man es berührt.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3654
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten