Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Nochmal Echinocereus-Experten gesucht

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Nochmal Echinocereus-Experten gesucht Empty Nochmal Echinocereus-Experten gesucht

Beitrag  Dropselmops am Mi 24 Jul 2019, 06:57

Ich hab gestern diese schöne Gruppe bekommen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus viereckii ssp. moricallii PM62
Was mich irritiert: die Dornen. Ich dachte immer moricallii wären komplett naggisch. Ich würde denken, wir haben es eher mit ssp. viereckii zu tun, oder kennt jemand die Standortnummer genauer?
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3994
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Nochmal Echinocereus-Experten gesucht Empty Re: Nochmal Echinocereus-Experten gesucht

Beitrag  Konni am Mi 24 Jul 2019, 09:19

Hallo Nicole,

das die Dornenlos seien habe ich auch einmal gedacht und eine schöne Gruppe in Essen auf der Börse gekauft.

Seit drei Jahren schiebt diese Pflanze aber fleissig Dornen.

Hier schon mal im Forum mit Dornen gezeigt.

Wahrscheinlich hat der Erstbeschreiber vergessen der Pflanze zu sagen das sie Dornenlos ist Rolling Eyes

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 715
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Nochmal Echinocereus-Experten gesucht Empty Re: Nochmal Echinocereus-Experten gesucht

Beitrag  kaktusgerd am Mi 24 Jul 2019, 10:06

Hallo Nicole,

morricalii würde ich auch ausschließen, hat mehr Ähnlichkeit mit viereckii, aber festlegen möchte ich mich jetzt (noch) nicht, denn auch enneacanthus ssp. brevispinus z.B. ist habituell nicht weit davon entfernt. Sind ja auch alle gewissermassen miteinander "verwandt". Mit Blüte wäre wohl eher eine exakte Bestimmung möglich. Die Sammelnummer dürfte von Peter Momberger stammen, aber ich finde darüber aber leider keinerlei Aufstellung .


Gruß
Gerd
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1016
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Nochmal Echinocereus-Experten gesucht Empty Re: Nochmal Echinocereus-Experten gesucht

Beitrag  Palmbach am Mi 24 Jul 2019, 10:39

Ich denke auch das es ein Echinocereus viereckii ssp. moricallii ist. Die Blüte sollte die Gewissheit bringen.
Siehe hier:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Palmbach
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 290
Lieblings-Gattungen : Mexikaner; Echinopsis

Nach oben Nach unten

Nochmal Echinocereus-Experten gesucht Empty Re: Nochmal Echinocereus-Experten gesucht

Beitrag  Dropselmops am Mi 24 Jul 2019, 11:42

Danke für Euren Input. Mit der Blüte wird es wohl aber noch bis nächstes Jahr dauern Very Happy
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3994
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Nochmal Echinocereus-Experten gesucht Empty Re: Nochmal Echinocereus-Experten gesucht

Beitrag  Dropselmops am Mi 24 Jul 2019, 11:45

kaktusgerd schrieb:Die Sammelnummer dürfte von Peter Momberger stammen, aber ich finde darüber aber leider keinerlei Aufstellung .

Laut echinocereus.de ist Ken Preston-Mafham für die Sammelnummer verantwortlich (PM62, viereckii morricalii, Mexico, Nuevo Leon, Monterrey)
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3994
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Nochmal Echinocereus-Experten gesucht Empty Re: Nochmal Echinocereus-Experten gesucht

Beitrag  kaktusgerd am Mi 24 Jul 2019, 12:51

OK, dann wirds schon so sein, obwohl mir morricalli nach wie vor nicht ins Bild passt. Hab mal zum Vergleich ein Gesamtbild der Viereckii und Artverwandten aus meiner Sammlung gemacht, damit man die Unterschiede etwas besser erkennen kann.
von links hinten nach rechts vorne sind dies

Ec. viereckii ssp. morricalli, daneben morricalli mit Bedornung (wurde mal als spec. spinosior gehandelt) Die kurze Bedornung ist bei meiner Pflanze kaum ausgeprägt.
Ec. enneacanthus, dann liegend ein Sproß von viereckii ssp. viereckii
Ec. enneacanthus ssp. brevispinus und
Ec. viereckii Kleinform von El Mirador

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruß
Gerd
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1016
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Nochmal Echinocereus-Experten gesucht Empty Re: Nochmal Echinocereus-Experten gesucht

Beitrag  Dropselmops am Mi 24 Jul 2019, 13:10

Danke für die Bilder, Gerd. danke
So im direkten Vergleich schaut meiner Deinem Ec. enneacanthus ssp. brevispinus am ähnlichsten. Jetzt bin ich umso gespannter auf die Blüten im nächsten Jahr!
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3994
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Nochmal Echinocereus-Experten gesucht Empty Re: Nochmal Echinocereus-Experten gesucht

Beitrag  kaktusgerd am Mi 24 Jul 2019, 13:23

Würd ich auch sagen. Wart mal die Blüte ab.

Gruß
Gerd
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1016
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Nochmal Echinocereus-Experten gesucht Empty Re: Nochmal Echinocereus-Experten gesucht

Beitrag  Dietmar am Mi 24 Jul 2019, 22:15

Ich habe da 10 - 11 Rippen gezählt, so genau kann ich das auf dem Foto nicht auflösen. E. viereckii soll 8 - 9 und E. enneacanthus 7 - 10 Rippen aufweisen. Demnach scheidet ersterer aus.

Gruß

Dietmar
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3120

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten