Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinocereus

+3
Hansi
Cristatahunter
Palmbach
7 posters

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Echinocereus Empty Echinocereus

Beitrag  Palmbach Do 25 Jul 2019, 11:57

Hallo,
habe ein Problem mit meinem Echinocereus reichenbachii ! Seit ein paar Tagen hat er leichte Erektionsstörungen. Er neigt sich bedenklich zur Seite.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach erfolgreicher und üppiger Blüte mag er nicht mehr aufrecht stehen. Liegt das an der großen Hitze? Zuviel oder zuwenig Wasser oder ist der Topf zu klein? Höhe ca 22 cm vom Topfrand in 10 er Topf.
Was kann die Ursache sein?
Palmbach
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 410
Lieblings-Gattungen : Mexikaner; Echinopsis

Nach oben Nach unten

Echinocereus Empty Re: Echinocereus

Beitrag  Cristatahunter Do 25 Jul 2019, 12:11

Das hat viel mit der Hitze zu tun aber auch mit dem adipösen Körper des Echinocereus.
Wasser geben wäre jetzt das schlechteste was du ihm antun kannst. ich würde ihm etwas Schatten spenden.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21279
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Echinocereus Empty Re: Echinocereus

Beitrag  Palmbach Do 25 Jul 2019, 12:16

Danke Stefan,
das ist schon geschehen. Werde ihm etwas Ruhe geben, das er sich wieder erholen kann.
Palmbach
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 410
Lieblings-Gattungen : Mexikaner; Echinopsis

Nach oben Nach unten

Echinocereus Empty Re: Echinocereus

Beitrag  Cristatahunter Do 25 Jul 2019, 12:30

Palmbach schrieb:Danke Stefan,
das ist schon geschehen. Werde ihm etwas Ruhe geben, das er sich wieder erholen kann.


https://www.kakteenforum.com/t19805-echinocereus-reichenbachii-ssp-baileyi#218142

vergleiche doch einmal den Körperbau. Du hast Fotos von der Blüte eingestellt. Tolle Farben aber es scheint als sei es eine Hybride.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21279
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Echinocereus Empty Re: Echinocereus

Beitrag  Palmbach Fr 26 Jul 2019, 17:02

Hallo Stefan,
verstehe deinen Einwand nicht. Auf allen gängigen Seiten finde ich den Echinocereus reichenbachii ssp. baileyi so wie ich ihn habe.
Palmbach
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 410
Lieblings-Gattungen : Mexikaner; Echinopsis

Nach oben Nach unten

Echinocereus Empty Re: Echinocereus

Beitrag  Cristatahunter Fr 26 Jul 2019, 22:56

Hallo Palmbach das war kein Einwand. Eher eine Erklärung.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21279
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Echinocereus Empty Re: Echinocereus

Beitrag  Hansi Sa 27 Jul 2019, 09:04

Hallo Palmbach
das sich dein Reichenbachii einmal zur Seite legt hat den Grund, weil wir ihn nicht die Kulturbedingungen geben wie am heimatlichen Standort und selbst da kann so eine Pflanze sich umlegen und weiterwachsen und sprossen.
Oft ziehen wir unsere Kakteen zu mastig heran. Viele Echinocereen sind eben sehr weichfleischig.
Wenn das dir nicht gefällt so gib der Pfl. eine kleine Stützhilfe, aber ich sehe das nicht so dramatisch.
Hansi
Hansi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 564

Nach oben Nach unten

Echinocereus Empty Re: Echinocereus

Beitrag  Cristatahunter Sa 27 Jul 2019, 09:21

Hallo Palmbach, bitte zeige uns doch nochmal ein Blütenfoto dieses Kaktus.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21279
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Echinocereus Empty Echinocereus

Beitrag  Schwalbe Do 15 Jul 2021, 18:02

Wie schon im Begrüßungsbeitrag erwähnt, habe ich einen Echinocereus (steht auf dem Schildchen, aber sonst nix)
Ich bin nun ein bisschen bei der Such und Infos bei Echinocereus morricalli gelandet.

Dieser sieht momentan so aus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




ich habe ihn lange nicht wirklich bemerkt und nun hab ich mich neu verliebt. Mich wundert das er nicht abbricht.
Ich frage mich nun wie ich ihn ein bisschen "erneuern" kann. Also an den Grünen Spitzen abschneiden und neu einpflanzen zum Beispiel?

vielleicht hat hier jemand genau mit diesem Erfahrung

her mit eurem Schwarmwissen  *Kaktus*
Schwalbe
Schwalbe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5
Lieblings-Gattungen : ...

Nach oben Nach unten

Echinocereus Empty Re: Echinocereus

Beitrag  jupp999 Do 15 Jul 2021, 19:11

Hallo "schneller Vogel",

Ich bin nun ... bei Echinocereus morricalii gelandet.
ich denke, da liegst du richtig.

Die "machen" handtellergroße Blüten ... .
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich frage mich nun wie ich ihn ein bisschen "erneuern" kann. Also an den Grünen Spitzen abschneiden und neu einpflanzen zum Beispiel?
Im Prinzip "ja". Ein 6 oder 7 cm langes Endstück abschneiden und ein bis zwei Wochen abtrocknen lassen.  Dann aber nicht einpflanzen, sondern auf neues Kakteensubstrat stellen. Dann sollten neue Wurzeln gebildet werden.
Einige Leute hier im Forum stellen die (frisch geschnittenen ?) Stecklinge auf Vogelsand ... .

Die alten Triebenden sollten auch wieder austreiben.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3803

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten