Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kaktus benötigt viel Wasser

5 verfasser

Nach unten

Kaktus benötigt viel Wasser Empty Kaktus benötigt viel Wasser

Beitrag  jxsmin8 Do 01 Aug 2019, 10:58

Hallo,
Ist es normal, dass mein Kaktus im Winter alle 2 Wochen und im Sommer alle 3 Tage gegossen werden muss? Wenn ich ihn nicht regelmäßig gieße reißt er ein und es stirbt an irgendeiner Stelle etwas ab.
Wie man auf dem Bild sieht ist er grade im Wachstum. Ich hab den Kaktus jetzt seit November letzten Jahres und als ich ihn mir kaufte waren nur die dickeren Teile vorhanden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
jxsmin8
jxsmin8
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Kaktus benötigt viel Wasser Empty Re: Kaktus benötigt viel Wasser

Beitrag  Kaktusfreund81 Do 01 Aug 2019, 14:33

Hallo Jasmin,

herzlich Willkommen im Kakteenforum! Very Happy

Dein Kaktus ist eine Cylindropuntia imbricata, die bei dir unter falscher Pflege gelitten hat. Die dünnen Triebe sind aufgrund von Wärme & Lichtmangel im Winter entstanden. Diese Pflanze gehört im Sommer wie Winter eigentlich nach draußen - sie ist absolut winterhart! In der Wohnung kümmert die C. imbricata nur. Zudem ist das Torfsubstrat völlig ungeeignet - überwiegend mineralisch (Zusatz von Bimskies, salzfreier Lava, grobkörnigem Sand etc.) ist die bessere Wahl, ein guter Tipp ist "Vulcatec".

Was ist nun konkret zu tun?

1. Schneide die dünnen, vergeilten Triebe bis zur gesunden Basis ab.
2. Topfe die Pflanze in ein geeignetes Substrat um.
3. Stelle sie an die frische Luft und überlege dir einen regengeschützten Winterstandort draußen.
4. Im Sommer lebt die Pflanze allein vom Regen und braucht nicht gegossen zu werden. Im Winter muss sie vollkommen trocken stehen.

So könnte deine Pflanze aussehen, wenn sie wieder arttypisch ausgetrieben hat - der Habitus deines Exemplars ist leider alles andere als arttypisch. Es wird Zeit, ihr nun bald artgerechte Pflege zukommen zu lassen, damit sie sich von den Strapazen erholt!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich wünsche dir noch viel Spaß im Forum und drücke dir die Daumen, dass deine Pflanze wieder einen gesunden Wuchs bekommt. Orientiere dich einfach an der Checkliste oben, dann klappt das schon. Wink
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2545
Lieblings-Gattungen : Notos, Gymnos & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Kaktus benötigt viel Wasser Empty Re: Kaktus benötigt viel Wasser

Beitrag  M.Ramone Do 01 Aug 2019, 16:49

Bitte genau so machen, wie Sami es dir erklärt hat.
Also alles runter, was gewachsen ist, seit dem die Pflanze bei dir steht.

Hier (klick mich) könntest du auch noch stöbern,
falls du noch mehr Kakteen oder andere Sukkulenten bei dir haben solltest.
M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1381
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Kaktus benötigt viel Wasser Empty Re: Kaktus benötigt viel Wasser

Beitrag  jxsmin8 Do 01 Aug 2019, 16:56

Danke für die Antwort und Hilfe, mich hat es nur irritierr, dass es schon so anfing als ich ihn gekauft habe.
jxsmin8
jxsmin8
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Kaktus benötigt viel Wasser Empty Re: Kaktus benötigt viel Wasser

Beitrag  M.Ramone Do 01 Aug 2019, 22:56

Falls die Pflanze aus dem Super- oder dem Baumarkt kommen sollte, ist das gar nicht so ungewöhnlich.
Dort werden sie eigentlich immer falsch "gepflegt".

Und wenn du ihn, den Kaktus, dann noch mit nach Hause nimmst, er feucht, warm und zu dunkel steht, dann macht er eben solche Verrenkungen.
Was für unser Auge hell genug erscheint, kann für die Pflanze schon viel zu dunkel sein.

Aber wenn du dich an alle Tipps hältst, wirst du bald eine wirklich hübsche Pflanze haben. Die Teile wachsen ziemlich zügig, solange sie genug Futter bekommen.
M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1381
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Kaktus benötigt viel Wasser Empty Re: Kaktus benötigt viel Wasser

Beitrag  Cristatahunter Fr 02 Aug 2019, 08:55

Das zeigt uns wieder einmal dass kein Faktor durch einen anderen ersetzt werden kann.
Wenn zu wenig Licht da ist, nützt alles Wasser, Dünger, Substrat, Töpfe, Schachtelhalm und regelmässiges Drehen nichts.

Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21666
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Kaktus benötigt viel Wasser Empty Re: Kaktus benötigt viel Wasser

Beitrag  sensei66 Di 13 Aug 2019, 13:39

Kaktusfreund81 schrieb:4. Im Sommer lebt die Pflanze allein vom Regen und braucht nicht gegossen zu werden. Im Winter muss sie vollkommen trocken stehen.
Schadet aber auch nichts, wenn sie bei längeren Trockenperioden mitgegossen wird. Und ab und an ein Schluck Dünger ist auch hilfreich. Im Winter muss die nicht trocken stehen. Meine stehen seit 10 Jahren im Garten... (wenn's wirklich eine imbricata ist...)
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2525

Nach oben Nach unten

Kaktus benötigt viel Wasser Empty Re: Kaktus benötigt viel Wasser

Beitrag  Kaktusfreund81 Sa 17 Aug 2019, 22:33

Hi Stefan,

klar mögen Opuntienartige gerne mal auch etwas Dünger. Aber bei dieser derart getriebenen Pflanze würde der eher schlecht als recht tun. Und zur Überwinterung möcht' ich nun keine Diskussion vom Zaun brechen - meine C. imbricata stehen übern Winter allerdings vollkommen trocken unter transparentem Wellkunststoff und haben bis jetzt nix zu meckern. Wink Jedem das seine!

Jasmins Pflanze braucht erstmal ne ordentliche Hungerkur und sollte zukünftig deutlich magerer mit Wasser & Dünger versorgt werden als zuvor!
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2545
Lieblings-Gattungen : Notos, Gymnos & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Kaktus benötigt viel Wasser Empty Re: Kaktus benötigt viel Wasser

Beitrag  sensei66 Mo 19 Aug 2019, 13:40

Sami, bei der gezeigten Pflanze werden die Triebe nix mehr, ob sie nun gedüngt werden oder nicht. Meine Anmerkung galte eher der grundsätzlichen Kultur. Und dass sich die imbricata nicht beschwert, wenn sie im Winter trocken gehalten wird, ist klar. Aber:
Kaktusfreund81 schrieb:Im Winter muss sie vollkommen trocken stehen.
stimmt halt auch nicht.
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2525

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten