Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Brauche wieder mal Hilfe

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Brauche wieder mal Hilfe Empty Brauche wieder mal Hilfe

Beitrag  romily am Di 06 Aug 2019, 11:17

Hallo,

den hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


habe ich geschenkt bekommen, dem Substrat nach, in dem er steckte, ein Baumarktkaktus. Also sicherlich nichts Exotisches oder Seltenes. Ich tippe (bei meinem Glück bei solcherlei Geschenken) auf einen Säulenkaktus, ders im Winter warm braucht und ab ca. 6 m Höhe blüht. Shocked

Aber ich hab keinen Schimmer, was das ist. Könnt Ihr mir bitte helfen?

Danke schon mal.
romily
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2052
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Brauche wieder mal Hilfe Empty Re: Brauche wieder mal Hilfe

Beitrag  frosthart am Di 06 Aug 2019, 11:23

Hallo Katrin,
keine Ahnung, bei 6m Höhe bin ich schon selbst als Urne eingebuddelt Teufel
Auf alle Fälle sind die Drei verschiedenrippig, sicher auch was Seltenes Fröhlich
frosthart
frosthart
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1863

Nach oben Nach unten

Brauche wieder mal Hilfe Empty Re: Brauche wieder mal Hilfe

Beitrag  Lexi am Di 06 Aug 2019, 11:25

Hallo Katrin,

wenn ich mich nicht täusche, ist das eine
Polaskia chichipe.

Grüße Lexi
Lexi
Lexi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 319
Lieblings-Gattungen : von jedem etwas

Nach oben Nach unten

Brauche wieder mal Hilfe Empty Re: Brauche wieder mal Hilfe

Beitrag  romily am Di 06 Aug 2019, 11:50

Vielen Dank. Nur 4 m - ist doch schon ein Fortschritt. Very Happy  Aber Polaskia chichipe hat doch viel mehr Rippen? Bilden die sich noch, wenn die Pflanze größer wird?

@ frosthart
lol!
romily
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2052
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Brauche wieder mal Hilfe Empty Re: Brauche wieder mal Hilfe

Beitrag  romily am Di 06 Aug 2019, 12:10

Beim Rumgoogeln (es rät sich einfach leichter, wenn man die Richtung bissel gezeigt bekommt), bin ich noch auf Cereus forbesii gestoßen, da sehen die Bilder im Netz meinen Namelosen doch verdammt ähnlich.

Wäre das auch ne Option?
romily
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2052
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Brauche wieder mal Hilfe Empty Re: Brauche wieder mal Hilfe

Beitrag  Konni am Di 06 Aug 2019, 12:11

romily schrieb:Aber ich hab keinen Schimmer, was das ist. Könnt Ihr mir bitte helfen?

Danke schon mal.

Hallo Katrin,

das sieht für mich nach gut genährten Myrtillocactus geometrizans aus.

Aber ich kann mich auch täuschen.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 702
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Brauche wieder mal Hilfe Empty Re: Brauche wieder mal Hilfe

Beitrag  TobyasQ am Di 06 Aug 2019, 12:44

Katrin bleib bei Polaskia chichipe, die typische Zeichnung ist schon erkennbar und mit etwas Sonne kommt auch die blaue Bereifung.
Da war auch eine in Andrea's Spendensammelsurium bei. Die steht jetzt bei mir und wartet auf die Weiterreise am Do.

Sehr hübsche Exemplare hast Du bekommen.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2787
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Brauche wieder mal Hilfe Empty Re: Brauche wieder mal Hilfe

Beitrag  romily am Di 06 Aug 2019, 13:36

Danke schön!
romily
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2052
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Brauche wieder mal Hilfe Empty Re: Brauche wieder mal Hilfe

Beitrag  Nacktsamer am Di 06 Aug 2019, 13:51

Um die Verwirrung zu vergrößern möchte ich auch noch einen Tipp in die Runde werfen scratch
Ich denke das ist ein Stenocereus pruinosus. Die fahren öfter mal in Discountern/Baumärkten rum. Ich habe so einen in ziemlich groß, wuchert wie Unkraut. Die wellenförmigen Rippen sprechen dafür und er hat auch eine ähnliche Bereifung wie Polaskia chichipe.
http://www.llifle.com/Encyclopedia/CACTI/Family/Cactaceae/7951/Stenocereus_pruinosus
Nacktsamer
Nacktsamer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 33
Lieblings-Gattungen : Eriosyce

Nach oben Nach unten

Brauche wieder mal Hilfe Empty Re: Brauche wieder mal Hilfe

Beitrag  romily am Di 06 Aug 2019, 14:20

Der sieht meiner Gruppe bisher am ähnlichsten, vielen Dank.

Mit 4 - 5 m ist der ja regelrecht kleinbleibend. Laughing Wie überwintert man den?
romily
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2052
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten