Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Tephrocactus geometricus vom 13.07.19

Nach unten

Tephrocactus geometricus vom 13.07.19 Empty Tephrocactus geometricus vom 13.07.19

Beitrag  TomTom am Mi 07 Aug 2019, 16:05

Habe mal eine Kugel für einen Pfropfversuch geopfert...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
TomTom
TomTom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 69
Lieblings-Gattungen : Ja, die Handzahmen ;-)

Nach oben Nach unten

Tephrocactus geometricus vom 13.07.19 Empty Re: Tephrocactus geometricus vom 13.07.19

Beitrag  Cristatahunter am Mi 07 Aug 2019, 18:25

Wenn du auf Opuntia pfropfst, dann achte darauf dass die Leitbündel immer nahe der Epidermis verlaufen. So wie das aussieht hast du genau in die Mitte gepfropft. Du hättest besser mehr an den Rand gepfropft.
Die Unterlage schlägt aus, also ist der Saftfluss nicht gewährleistet. Du musst immer alle austriebe entfernen und geduldig sein und hoffen dass sich der Saft seinen Weg bahnt.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17504
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Tephrocactus geometricus vom 13.07.19 Empty Re: Tephrocactus geometricus vom 13.07.19

Beitrag  TomTom am Mi 07 Aug 2019, 19:10

Hallo Stefan,
vielen Dank für deinen fachlichen Kommentar!
Tja, typischer Anfängerfehler würde ich sagen...
Da nicht wirklich Leitbündel zu sehen waren, habe ich etwas „vermittelt“.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
TomTom
TomTom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 69
Lieblings-Gattungen : Ja, die Handzahmen ;-)

Nach oben Nach unten

Tephrocactus geometricus vom 13.07.19 Empty Re: Tephrocactus geometricus vom 13.07.19

Beitrag  Cristatahunter am Mi 07 Aug 2019, 20:53

Opuntioide sind nicht so einfach, weil die Leitbündel nicht sichtbar sind.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17504
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Tephrocactus geometricus vom 13.07.19 Empty Re: Tephrocactus geometricus vom 13.07.19

Beitrag  Torro am Do 08 Aug 2019, 07:47

So einfach möchte ich das nicht stehen lassen.
Sowohl bei Opuntia als auch bei Tephro sieht man die Leitbündel recht deutlich.
Sie sind, wie bei Pereskiopsis, eher außen - nicht mittig. Im Bild am Übergang zwischen
dem inneren hellen und dem äußeren dunklen Gewebe.
Tephrocactus ist doch auch nur eine Opuntia, so könnte das schon passen. Wink
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6798
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten