Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wie wichtig ist die Körnung des Aussaatsubstrates ?

Nach unten

Wie wichtig ist die Körnung des Aussaatsubstrates ? Empty Wie wichtig ist die Körnung des Aussaatsubstrates ?

Beitrag  Jehan am Sa 16 Jul 2011, 08:31

Hallo,

ich stelle euch diese Frage weil ich gerne gewußt hätte welche Erfahrungen ihr mit den verschiedenen Körnungen von rein mineralischen Aussaatsubstraten gemacht habt. ich nehme eine Korngröße von 2-3mm. bei manchen Samen aber habe ich eher den Eindruck dass sie ihre Wurzeln denoch nicht zwischen den Spalten der "Körner" bekommen und dann einfach haltlos liegend auf der Oberfläche wachsen. Solche Kanditaten wären bei mir Leuchtenbergia und Lithops. Da habe ich mir schon überlegt ob eine noch größere Körnung das bessere wäre damit diese besser in die Spalten fielen ... Was meint ihr ?

gruss
Jehan
Jehan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 370

Nach oben Nach unten

Wie wichtig ist die Körnung des Aussaatsubstrates ? Empty Re: Wie wichtig ist die Körnung des Aussaatsubstrates ?

Beitrag  davissi am Sa 16 Jul 2011, 09:01

Hallo,

Mein Aussaatsubstrat ist das gleiche wie für meine Altpflanzen, nur ohne Blähton. Mein Substrat hat etwa 2-5mmm Körnung abgesehen vom Blähton.

Wichtig: Beim Aussaatsubstrat ist das es nicht zu grob ist, da ansonsten feine Samen sehr schnell "durchfallen"(So erging es mir mit Blossfeldia und reinem Seramis).

Zu Leuchtenbergia und Lithops:
Da deine Aussaaten in einem Zimmer-GWH stehen, und dort relativ Luftfeuchtigkeit herrscht, haben die Wurzeln genügend Zeit ihre Wurzeln ins Substrat zu "bohren", wenn nicht kann man auch mit mit mineralischen Bestandteilen "nachhelfen".


davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4063
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Wie wichtig ist die Körnung des Aussaatsubstrates ? Empty Re: Wie wichtig ist die Körnung des Aussaatsubstrates ?

Beitrag  Jehan am Sa 16 Jul 2011, 09:58


... da ansonsten feine Samen sehr schnell "durchfallen" ...

aber genau das wäre doch eher richtig bei bestimmten Kandidaten wie Lithops, oder ? die Samen befänden sich dann schön zwischen den Spalten größerer Körnung (... Embarassed) und wenn diese dann aufgehen dann säßen sie ja schon von anfang an gut ... oder ?
Jehan
Jehan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 370

Nach oben Nach unten

Wie wichtig ist die Körnung des Aussaatsubstrates ? Empty Re: Wie wichtig ist die Körnung des Aussaatsubstrates ?

Beitrag  Isabel S. am Sa 16 Jul 2011, 10:47

Hi Jehan Wink,

mit Lithops kenn ich mich leider nicht aus, ich weiß nur das Kakteen Lichtkeimer sind, deshalb eine feine Körnung benötigen. Ich nehme das Aussaatsubstrat von Haage! Wink Ich glaube das kann man auch für Lithops nehmen, ich guck mal gerade nach!

Lg
Isabel
Isabel S.
Isabel S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1182
Lieblings-Gattungen : Mexikaner & Chilenen :)

Nach oben Nach unten

Wie wichtig ist die Körnung des Aussaatsubstrates ? Empty Re: Wie wichtig ist die Körnung des Aussaatsubstrates ?

Beitrag  davissi am Sa 16 Jul 2011, 10:50

Hi Jehan,
Wenn du eine hohe Luftfeuchtigkeit hast, finden die Wurzeln i-wann den Weg von alleine!
Zur Not kannst du über die Wurzeln immernoch Quarzkies o.ä. "streuen".


davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4063
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Wie wichtig ist die Körnung des Aussaatsubstrates ? Empty Re: Wie wichtig ist die Körnung des Aussaatsubstrates ?

Beitrag  Isabel S. am Sa 16 Jul 2011, 10:51

Da steht

...zur Aussaat von Kakteen und anderen Sukkulenten...
. Versuchs doch einfach mal damit! Ich hab nur positive Erfahrungen gemacht. Wink Hier mal der Link Aussaaterde.

Lg
Isabel

PS: Ich müsste auch noch was davon haben, allerdings keine 5l mehr! Wink Wenn du möchtest kann ich dir ja was schicken?

Isabel S.
Isabel S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1182
Lieblings-Gattungen : Mexikaner & Chilenen :)

Nach oben Nach unten

Wie wichtig ist die Körnung des Aussaatsubstrates ? Empty Re: Wie wichtig ist die Körnung des Aussaatsubstrates ?

Beitrag  Jehan am Sa 16 Jul 2011, 11:35

... finden die Wurzeln i-wann den Weg von alleine!

ich denke auch dass sie das auch tun, irgendwann mal die Wurzeln stark genug sind und die Sämlinge sich dann aufrichten. Nur ... betrachte ich das skeptisch wenn die Hälfte davon am Anfang da so am Substrat "herum kriechen" Shocked

@isabel : Danke, bekommst PM von mir, vielleicht habe ich auch was für dich ... Wink

grüsse
Jehan
Jehan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 370

Nach oben Nach unten

Wie wichtig ist die Körnung des Aussaatsubstrates ? Empty Re: Wie wichtig ist die Körnung des Aussaatsubstrates ?

Beitrag  Isabel S. am Sa 16 Jul 2011, 11:39

Das mit den Wurzeln kann ich nur bestätigen! Wink Hatte mal A. asterias Sämlinge. Bei vielen waren anfangs die Wurzeln noch in der Luft, doch nach ca. 1 Woche waren diese schon wieder in der Erde.


@Jehan: Danke, tu das! Very Happy


Lg
Isabel
Isabel S.
Isabel S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1182
Lieblings-Gattungen : Mexikaner & Chilenen :)

Nach oben Nach unten

Wie wichtig ist die Körnung des Aussaatsubstrates ? Empty Aussaaterde - Lehmanteil

Beitrag  Gast am So 17 Jul 2011, 11:39

moin, also ich nehm für die obersten 2 cm ganz viel gemahlenen Lehm - besonders wenn ich feinen Samen wie Strombocactus oder
Aztekium aussäe, Samen drüber, andrücken - anstauen - fertig.
Gruss aus der Eifel
Manfred

www.turbinicarpus.de
www.kakteenfotos.de
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten