Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria rioverdense???

Nach unten

Mammillaria rioverdense??? Empty Mammillaria rioverdense???

Beitrag  osllp am Fr 16 Aug 2019, 06:09

Hallo Forum,

mein Name ist Peer und ich bin neu hier.
Ich habe seit einiger Zeit diesen netten Kollegen in Pflege aber er hat noch keinen richtigen Namen. Ich habe zwar schon ein wenig geforscht aber so richtig sicher bin ich mir nicht ob ich ihn
Mammillaria rioverdense nennen soll.
Was denkt ihr?

Viele Grüße
Peer

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
osllp
osllp
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Rebutia

Nach oben Nach unten

Mammillaria rioverdense??? Empty Re: Mammillaria rioverdense???

Beitrag  TobyasQ am Fr 16 Aug 2019, 11:11

Hallo Peer,
und herzlich *willko1* .

Mit Mammillaria liegst Du bei dem Kollegen völlig richtig, aber ein rioverdense ist es nicht. Schau mal unter M. carnea; das dürfte besser passen und gefallen. Aber wir haben auch Kenner im Forum, die es evtl. noch besser wissen und mich korrigieren. Wink
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2786
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Mammillaria rioverdense??? Empty Re: Mammillaria rioverdense???

Beitrag  Konni am Fr 16 Aug 2019, 11:25

Hallo Peer und Thomas,

@ Thomas: Ich denke auch das es sich bei der Pflanze um eine carnea handelt.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 702
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Mammillaria rioverdense??? Empty Re: Mammillaria rioverdense???

Beitrag  osllp am Fr 16 Aug 2019, 12:54

Hallo Thomas und Konrad,

vielen Dank für eure schnelle Antwort. Ich hatte mich von der Blütenfarbe blenden lassen, aber die scheint ja sehr variabel zu sein. Muss eben noch viel lernen.

Vielleicht könnt ihr mir und alle anderen bei dem Nachfolgenden auch helfen!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke Peer
osllp
osllp
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Rebutia

Nach oben Nach unten

Mammillaria rioverdense??? Empty Re: Mammillaria rioverdense???

Beitrag  kaktussnake am Mi 21 Aug 2019, 13:34

geht in richtung rekoii - sag ich mal - o.ä. - also auf jedenfall eine aus diesem formenkreis

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2898
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Mammillaria rioverdense??? Empty Re: Mammillaria rioverdense???

Beitrag  airabocse am Mi 21 Aug 2019, 14:05

Hallo zusammen,

könnte M. backebergiana v. ernestii sein.
Grüße
Wolfgang
airabocse
airabocse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 278
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Escobaria

Nach oben Nach unten

Mammillaria rioverdense??? Empty Re: Mammillaria rioverdense???

Beitrag  Konni am Do 22 Aug 2019, 07:03

airabocse schrieb:Hallo zusammen,

könnte M. backebergiana v. ernestii sein.
Grüße
Wolfgang

Da liegt der Wolfgang voll richtig.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 702
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Mammillaria rioverdense??? Empty Re: Mammillaria rioverdense???

Beitrag  osllp am Do 22 Aug 2019, 08:52

Hallo,

da ihr euch einig seit wird er jetzt seinen Namen bekommen.

Vielen Dank
Peer
osllp
osllp
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Rebutia

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten