Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Welche Unterlage?

Nach unten

Welche Unterlage? Empty Welche Unterlage?

Beitrag  TobyasQ am Di 27 Aug 2019, 11:31

Bei meinen Neuerwerben ist in letzter Zeit häufiger Gepfropftes dabei. Eigentlich geht es ja um den Pfröpfling, aber nicht in diesem Fall.
Ein Säulenkaktus als m. M. n. selten verwendete Unterlage soll bestimmt werden. Der Pfropfer selbst konnte mir keinen Namen sagen.
Worauf thront die M. theresae? Meine Vermutung, evtl. ist es ein Cereus hankeanus.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2786
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Welche Unterlage? Empty Re: Welche Unterlage?

Beitrag  Lexi am Di 27 Aug 2019, 15:17

Hallo Thomas,

ich würde auf Cereus forbesii tippen.

Grüße Lexi
Lexi
Lexi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 319
Lieblings-Gattungen : von jedem etwas

Nach oben Nach unten

Welche Unterlage? Empty Re: Welche Unterlage?

Beitrag  TobyasQ am Di 27 Aug 2019, 15:56

Den hatte ich auch schon in Verdacht. Der hat auch Wolle um die Dornen. Dann waren aber die Dornen kürzer, die Rippen stärker ausgeprägt und meist nur 4-rippig zu sehen oder spiralig. Ich bin echt unschlüssig und hin- und hergerissen.
Und zu guter letzt dann noch das Namenswirrwarr, wo alle in einen Topf geworfen werden und einer mit verbundenen Augen einen rausfischt. Suspect

Ich warte mal noch andere Meinungen ab.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2786
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Welche Unterlage? Empty Re: Welche Unterlage?

Beitrag  RalfS am Di 27 Aug 2019, 16:56

Hallo Thomas

ich denke die Lexi hat recht. Wink

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2631

Nach oben Nach unten

Welche Unterlage? Empty Re: Welche Unterlage?

Beitrag  TobyasQ am Mi 28 Aug 2019, 14:42

Danke für die Bestätigung Ralf.
Dann wird das auf dem Schild vermerkt.

Mir gefällt vorallem die Farbe und ich kann es kaum erwarten die M. theresae auf eigene Wurzeln zu stellen. Aber dafür ist es noch zu zeitig. Die soll erst noch etwas zulegen. bounce
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2786
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten