Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Gymnocalycium aber welcher?

Nach unten

Gymnocalycium aber welcher?  Empty Gymnocalycium aber welcher?

Beitrag  Chris.tian am Do 29 Aug 2019, 09:01

Kann diese 2
Gymnos wer genauer bestimmen? [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Chris.tian
Chris.tian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Copiapoa, Coryphantha uvm...

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium aber welcher?  Empty Re: Gymnocalycium aber welcher?

Beitrag  Cristatahunter am Do 29 Aug 2019, 09:07

Zwei klassiker. quellianum weiss und baldianum rot.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17119
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium aber welcher?  Empty Re: Gymnocalycium aber welcher?

Beitrag  Chris.tian am Do 29 Aug 2019, 09:43

Vielen Dank. Den G.baldianum habe ich vom Ikea gekauft. Mit dem Namen Echinopsis ragonesii... Rolling Eyes
Chris.tian
Chris.tian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Copiapoa, Coryphantha uvm...

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium aber welcher?  Empty Re: Gymnocalycium aber welcher?

Beitrag  Shamrock am Do 29 Aug 2019, 10:12

Früher hieß bei der IKEA sowieso mal alles Gymnocalycium https://www.kakteenforum.com/t5088-auf-zur-ikea-gymnocalycium-aktionswochen?highlight=Ikea , da hätte es dann wenigstens auch einen ragonesEI gegeben.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16719
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium aber welcher?  Empty Re: Gymnocalycium aber welcher?

Beitrag  gerwag am Do 29 Aug 2019, 20:53

In Anbetracht, dass du die Pflanzen gekauft hast ohne die Namen zu kennen gehe ich mal davon aus, dass du sie genommen hast weil sie schön sind und dir der Namen nicht so wichtig ist. Daher hoffe ich mal, dass dir meine Einschätznung nichts ausmacht.

Dem vermeindlichen G. quehlianum fehlt der eigentlich typisch rote Fuß bei den Dornen, das Weiß der Blüten ist nicht wirklich weiß und sie sind im Schlund zu wenig Rot, die Rippen sind zu ausgeprägt und der Wuchs geht mehr in die Höhe als in die Breite. Wahrscheinlich war ein Teil seiner Vorfahren wirklich G. quehlianum, aber höchstwahrscheinlich nicht alle. Diese Art wird schon sehr lange kultiviert und es gibt viele gezüchtet Varianten aber auch viele Einkruzungen. Es könnte aber auch z.B. ungewöhnlich gewachsener oder verkreuzter Gymnocalycium capillaense sein. Oder kurz gesagt, die Pflanze ist nicht sicher bestimmbar und sehr wahrscheinlich eine Hybride. Den würde ich vielleicht als G. x quehlianum mit einem kleinen Fragezeichen dahinter anschreiben

Der G. baldianum ist in dieser hinsicht auch nicht viel besser. Er ist zwar zumindest hauptsächlich ein G. baldianum. Es gibt aber auch Anzeichen, dass er unter seinen Vorfahren vereinzelt andere Arten hatte. Die Stacheln sind etwas lang und wirr, die Blütenfarbe ist verwaschen und er wächst stärker in die Höhe als in die Breite. Die Abweichungen können aber auch durch Zuchtauswahl und Kreuzung verschiedener Standortformen entstanden sein. Ich würde ihn vielleicht als Kultur-baldianum bezeichnen.
gerwag
gerwag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 205
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium aber welcher?  Empty Re: Gymnocalycium aber welcher?

Beitrag  Chris.tian am Fr 30 Aug 2019, 10:03

Vielen Dank für diese ausführliche Antwort. Deine Einschätzung macht mir natürlich nichts aus.
Diese beiden Kakteen sind in der letzten Zeit etwas vernachlässigt gewesen.
Sie kommen aus einem Glashaus aus der "obersten Reihe" wo es sehr heiß wird.
Dort haben sie die letzten Jahre gefristet. Es fehlt ihnen sicherlich einiges an Nährstoffen und ebenso ein passender Topf.

Ob ich hier einen Hybriden habe oder nicht macht mir nichts aus. Die Bestimmung muss auch nicht zu 100% sein.
Es ist sehr interessant deine Erklärung zu lesen. Und das genügt mir auch so.
Vielleicht ändert sich der Wuchs ja auch mit der neuen Pflege und im nächsten Jahr kann man mehr sagen.
Danke nochmal.

Chris.tian
Chris.tian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Copiapoa, Coryphantha uvm...

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten