Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meine schönste Lobivia

Nach unten

Meine schönste Lobivia Empty Meine schönste Lobivia

Beitrag  Gast am Fr 26 Jun 2009, 21:21

Diese Pflanze ist eine reine Wildpflanze.Diese habe ich mal von einen bekannten Kakteenbetrieb 1998
bekommen,als ganz kleinen Sproß von 2cm Höhe.Heute ist sie gut 20 cm Groß.

Meine schönste Lobivia 20090626-211634-800

Meine schönste Lobivia 20090626-211747-504
Es ist Lobivia Chrysochete var.minutiflora WR. 512
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Meine schönste Lobivia Empty Re: Meine schönste Lobivia

Beitrag  Ritterstern am Fr 26 Jun 2009, 23:00

Die hat ja einen tollen Schlund...boah Very Happy ...kein Wunder das deine Überschrift:" Meine schönste Lobivia" lautet. Gratuliere zu diesem schönen Stück Shocked ...die Farbe ist auch einfache Klasse cheers
Ich hoffe die Möglichkeit hat bestanden......das fleißge Bienchen zu mimen!?! :flower:


Grüße


Zuletzt von Avicularia am So 25 Nov 2018, 13:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Auf Wunsch des Verfassers geändert.)
Ritterstern
Ritterstern
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 394
Lieblings-Gattungen : Adenium, Astrophytum

Nach oben Nach unten

Meine schönste Lobivia Empty Re: Meine schönste Lobivia

Beitrag  Gast am Sa 27 Jun 2009, 14:13

Hi Ritterstern
Bienen und Hummeln habe ich genug.Aber nur hat die Lobivia als einziger Vertreter Südamerikas bei mir geblüht.
Der große Rest ca.650 St sind alles Echinocereen aus Nordamerika und Mexico, und da ist eine Bestäubung
mit Pflanzen aus Südamerika nicht möglich.( Reproduktionssperre)
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten