Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Glottiphyllum? Und wenn ja, welches?

Nach unten

Glottiphyllum? Und wenn ja, welches? Empty Glottiphyllum? Und wenn ja, welches?

Beitrag  JM1954 am So 01 Sep 2019, 16:56

Hallo zusammen, hätte da noch was zu bestimmen: Der Samen stammt aus Italien, da wachsen am Gargano an des Südseite von Felsen diese Pflanzen.
Könnte das eine Art Glottiphyllum sein?
Vielen Dank, Jürgen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
JM1954
JM1954
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Glottiphyllum? Und wenn ja, welches? Empty Re: Glottiphyllum? Und wenn ja, welches?

Beitrag  plantsman am So 01 Sep 2019, 17:10

Moin,

die Gattung Glottiphyllum ist richtig, aber da fängt das Chaos an. Man geht davon aus, dass die Arten, wenn sie nicht gerade aus Samen vom Wildstandort gezogen sind, in der europäischen Kultur hoffnungslos miteinander verkreuzt und deshalb unbestimmbar sind. Dazu kommt noch, das die Pflanzen bei uns total anders aussehen als am Standort, also ein Bestimmungsschlüssel, der meist für die Feldarbeit gedacht ist, in Europa nicht viel bringt. Wahrscheinlich braucht man auch noch Früchte, ohne die bei den Mesembs meist kaum was geht.

Wenn man mich jetzt nicht noch eines Besseren belehrt würde ich behaupten, das Glottiphyllum spec. reichen muss.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2052
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Glottiphyllum? Und wenn ja, welches? Empty Glottiphyllum? Und wenn ja, welches?

Beitrag  JM1954 am So 01 Sep 2019, 17:19

Mit spec. kann ich leben Very Happy
Danke, Stefan!
JM1954
JM1954
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten