Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Angeblich Pachycereus?

Nach unten

Angeblich Pachycereus? Empty Angeblich Pachycereus?

Beitrag  Mainzelmädchen am Fr 06 Sep 2019, 21:09

Hallo,

bräuchte mal euer Fachwissen.
Den hier habe ich "adoptiert". Ist angeblich ein Pachycereus, aber irgendwie will er nicht wirklich in die Beschreibungen der Pachycereus Arten passen. Er ist aktuell ca. 6-7 cm groß. Stand mit mehreren toten oder faulen Kollegen in einem nassen Torfsubstrat. Jetzt habe ich Ihn bestmöglich enttorft und lasse Ihn erst mal in Ruhe trocknen. Je nach dem wie das Kerlchen nun wirklich heißt, würde ich Ihm dann gerne Substrat und Pflege angedeihen lassen. Eine entsprechende Anfrage stelle ich dann noch im Pflege-Thread.
Für mich hat er eher Ähnlichkeit evtl. mit Oreocereus. scratch Ihr könnt das sicher besser sagen. Vielleicht auch mit der genauen Art?
Vielen Dank schon mal im Voraus!

Liebe Grüße

Annette

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mainzelmädchen
Mainzelmädchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Angeblich Pachycereus? Empty Re: Angeblich Pachycereus?

Beitrag  AlterSammler am Mo 09 Sep 2019, 13:30

Hallo Annette,

der sieht für mich wie ein Oreocereus celsianus aus, könnte aber auch ein wenig behaarter trollii sein.
Die vertragen es sehr hell aber nicht heiß, im Winter trocken und ein sehr stark mineralisches Substrat.
Das Kerlchen würde ich als erstes einmal auf Diät setzen, der ist halt sehr gut gefüttert  lol!  und etwas zu dunkel gehalten.
AlterSammler
AlterSammler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 66
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Lophophora, Ferocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Angeblich Pachycereus? Empty Re: Angeblich Pachycereus?

Beitrag  Mainzelmädchen am Di 10 Sep 2019, 21:59

Vielen Dank lieber Thomas,

damit kann ich doch schon mal was anfangen. Nachdem er gut getrocknet ist, steht er nun in "Diätsubstrat" Wink . Mit dem angießen warte ich mal noch ein paar Tage.

Viele Grüße

Annette
Mainzelmädchen
Mainzelmädchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Angeblich Pachycereus? Empty Re: Angeblich Pachycereus?

Beitrag  AlterSammler am Di 10 Sep 2019, 23:03

Hallo Annette,

das wird schon. Mindestens eine, besser zwei Wochen nicht giessen. Im Winter hell und nicht über 10 Grad. Ich helfe doch gerne einem Hauptstadtmädchen.
AlterSammler
AlterSammler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 66
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Lophophora, Ferocactus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten