Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Brauche Starthilfe

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Brauche Starthilfe Empty Brauche Starthilfe

Beitrag  Morbid am Mo 18 Jul 2011, 13:27

Hallo

Ich bin jetzt auch auf den Geschmack gekommen und möchte jetzt auch gerne Kakteen selber ziehen.
Ich wollte gerne Echinocereus rigidissimus ssp. rubispinus L088 selberzüchten , nur habe ich keine Ahnung davon ^^

Ich bräuchte etwas Starthilfe im Bereich "Ausrüstung"

Ich möchte gerne wissen was ich z.b. für eine Lampe und Röhre brauch,und in was für einem Gefäß ist es am besten zu züchten ?

Wie lange brauchen die Licht und wann kann ich das erstemal Lüften ?
Wie oft muss ich gießen ? Und wie gieße ich am besten ?

Das wären schonmal so die Hauptprobleme die mich nicht schlafen lassen Very Happy

Wäre über jede Hilfe sehr dankbar =)

Gruß Morbid


Morbid
Morbid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 467
Lieblings-Gattungen : Echinopsis & Trichocereus

Nach oben Nach unten

Brauche Starthilfe Empty Re: Brauche Starthilfe

Beitrag  kaktussnake am Mo 18 Jul 2011, 13:30

guck mal da:

http://www.kaktussnake.de/Eigene_Babys.html

ist aber nur eine möglichkeit!

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2830
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Brauche Starthilfe Empty Re: Brauche Starthilfe

Beitrag  ferox am Mo 18 Jul 2011, 13:51

Hallo Morbid

die Seite von Edith (kaktussnake) ist wirklich sehenswert, nicht nur in Bezug auf Deine Fragen. grinsen
Aber, hast Du schon die Suchfunktion benutzt scratch , Du bekommst jede Menge Treffer und da ist doch bestimmt auch was für Dich dabei. Über all Deine Fragen wurde hier schon sehr viel diskutiert. Telefon

und hier kannst Du auch lesen lies mich
ferox
ferox
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 769

Nach oben Nach unten

Brauche Starthilfe Empty Re: Brauche Starthilfe

Beitrag  Morbid am Mo 18 Jul 2011, 14:24

danke !

Nur habe ich da trotzdem nichts über die passende beleuchtung gefunden..auch nicht in der suche !
Morbid
Morbid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 467
Lieblings-Gattungen : Echinopsis & Trichocereus

Nach oben Nach unten

Brauche Starthilfe Empty Re: Brauche Starthilfe

Beitrag  Dominik am Mo 18 Jul 2011, 14:31

LSR mit der Lichtfarbe 865 sind eigentlich Standart bei der Kakteenaussaat..
Die Leuchten bzw. die Armatur gibts eigentlich in jedem Baumarkt in verschiedenen Ausführungen, manchmal sogar schon mit Reflektor. Zudem gibt es noch Unterschiede im Durchmesser der Röhren und zwar die Standart-Röhren T8 und die etwas teureren T5 Röhren die aber stromsparender sein sollen..

Röhren bestelle ich immer online, da die Baumärkte bei uns diese Lichtfarbe nicht führen.. www.leuchtmittelmarkt.com
Dominik
Dominik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 461

Nach oben Nach unten

Brauche Starthilfe Empty Re: Brauche Starthilfe

Beitrag  Morbid am Mo 18 Jul 2011, 14:36

Das ist mal was womit ich was anfangen kann Very Happy Dank dir ^^

und bei welcher temperatur sollte man die kakteen ziehen ?

Ich überlege mir ein beheizbares Zimmergewächshaus zuholen !
Morbid
Morbid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 467
Lieblings-Gattungen : Echinopsis & Trichocereus

Nach oben Nach unten

Brauche Starthilfe Empty Re: Brauche Starthilfe

Beitrag  Dominik am Mo 18 Jul 2011, 14:41

Tagsüber sollten es so um die 22-28°C sein, wärmer ist eher kontraproduktiv..
Nachts kann die Temperatur ruhig etwas kühler(18-22°C) sein, das fördert die Keimung!
Dominik
Dominik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 461

Nach oben Nach unten

Brauche Starthilfe Empty Re: Brauche Starthilfe

Beitrag  Morbid am Mo 18 Jul 2011, 14:49

Perfekt !

Und wie lange sollte die am tag kunstlich abbekommen ? 10Std ?
Morbid
Morbid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 467
Lieblings-Gattungen : Echinopsis & Trichocereus

Nach oben Nach unten

Brauche Starthilfe Empty Re: Brauche Starthilfe

Beitrag  ferox am Mo 18 Jul 2011, 15:00

Morbid schrieb:Das ist mal was womit ich was anfangen kann

Hallo Morbit

wie ist es damit? aufzuchtstation
ferox
ferox
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 769

Nach oben Nach unten

Brauche Starthilfe Empty Re: Brauche Starthilfe

Beitrag  Dominik am Mo 18 Jul 2011, 15:01

Ich beleuchte meine Aussaaten 14Std.. 10h finde ich ein bischen wenig, 12h sollten es auf jeden Fall schon sein..
Dominik
Dominik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 461

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten