Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Formen der verschiedenen T. hexaedrophorus

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Formen der verschiedenen T. hexaedrophorus - Seite 2 Empty Re: Formen der verschiedenen T. hexaedrophorus

Beitrag  Knufo am Do 12 Dez 2019, 09:18

Da habe ich auch einen Neuen:

Thelocactus hexaedrophrus v. lloydii Saldana

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4397
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Formen der verschiedenen T. hexaedrophorus - Seite 2 Empty Re: Formen der verschiedenen T. hexaedrophorus

Beitrag  Shamrock am Do 12 Dez 2019, 11:30

Varietät lloydii? Ich dachte der ist von so ziemlich allen Instanzen (von Anderson über Hunt, Lodé bis Matuszewski/Hinz, etc.) als Unterart anerkannt?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Blüht auch schon relativ klein recht dankbar.
Ganz ohne lloydii lässt sich bei der Gelegenheit auch noch flott was zeigen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21811
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Formen der verschiedenen T. hexaedrophorus - Seite 2 Empty Re: Formen der verschiedenen T. hexaedrophorus

Beitrag  Cristatahunter am Do 12 Dez 2019, 11:59

Bei diesen Extremformen wird auch von Th. hexaedrophorus fissulatus gesprochen.

http://www.llifle.com/Encyclopedia/CACTI/Family/Cactaceae/10836/Thelocactus_hexaedrophorus_var._fossulatus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

durstige Exemplare aus der Region Nuevo leon.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19725
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Formen der verschiedenen T. hexaedrophorus - Seite 2 Empty Re: Formen der verschiedenen T. hexaedrophorus

Beitrag  Knufo am Do 12 Dez 2019, 14:11


Hallo Matthias,

habe ich mit diesem Namen von Chiemgau Michi gekauft.
Schöne Blüten gab es bei Dir.

Hallo Stefan,

danke für die herrlichen Bilder. Sehr beieindruckend.

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4397
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Formen der verschiedenen T. hexaedrophorus - Seite 2 Empty Re: Formen der verschiedenen T. hexaedrophorus

Beitrag  Cristatahunter am Do 20 Feb 2020, 20:23

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Erste Knospen zeigen sich.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19725
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Formen der verschiedenen T. hexaedrophorus - Seite 2 Empty Re: Formen der verschiedenen T. hexaedrophorus

Beitrag  Rebutzki am Mo 25 Mai 2020, 22:21

Wer konnte so etwas beobachten?
Nach ca. 10 Jahren, Sämlingspflanze, zeigten sich die ersten Knospen gezeigt.
Doch die Enttäuschung war gross, das sich die Blüten nur ganz kümmerlich entwickelten.
Aber dann kam doch noch eine normale Blüte.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
??
Ein ahnungsloser Rebutianer
Leo
Rebutzki
Rebutzki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 400
Lieblings-Gattungen : Rebutia und Aylostera ( Mediolobivia )

Nach oben Nach unten

Formen der verschiedenen T. hexaedrophorus - Seite 2 Empty Re: Formen der verschiedenen T. hexaedrophorus

Beitrag  Shamrock am Mo 25 Mai 2020, 23:54

Bei der Erstblüte kann immer mal was schiefgehen. Passiert häufiger als man so denkt. Auch ein Kaktus muss manchmal erst etwas Üben... Wink
Legen Rebutien nie so einen Fehlstart beim Blühen hin?

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21811
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten