Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Astrophytum bewurzeln - geht das?

Nach unten

Astrophytum bewurzeln - geht das? Empty Astrophytum bewurzeln - geht das?

Beitrag  Spickerer am So 22 Sep 2019, 16:36

Hallo zusammen,
ich habe seit drei Jahren einen gepfropften Astrophytum auf einem E. jusberti aufsitzend. Den möchte ich gerne bewurzeln, wenn dieses möglich ist. Da ich noch nie ein Astrophytum bewurzelt habe, bin ich mir nicht sicher, ob das genau so einfach geht wie bei den meisten anderen Kakteen. Hat jemand damit Erfahrung. Kann mir vielleicht jemand von euch sagen, ob sich das machen lässt - bitte? Rolling Eyes

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2274
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Astrophytum bewurzeln - geht das? Empty Re: Astrophytum bewurzeln - geht das?

Beitrag  Orchidsorchid am So 22 Sep 2019, 21:36

Hallo Spickerer
Astros bewurzeln geht meistens ohne große Probleme ich habe heuer selbst einige die auf der Unterlage zu groß wurden abgeschnitten und zum bewurzeln auf Vogelsand/feinen Quarzsand gesetzt.Manche hatten schon auf der Unterlage Luftwurzeln gebildet und ich denke da ist es höchste Zeit sie abzunehmen.
Wenn es besonders schöne Exemplare sind dann lasse ich immer einen Stumpf stehen der meistens dann noch Kindel bildet und ich dann Kopien der Pflanze habe.

Grüße Manfred
Orchidsorchid
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2029
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Astrophytum bewurzeln - geht das? Empty Re: Astrophytum bewurzeln - geht das?

Beitrag  Cristatahunter am So 22 Sep 2019, 21:53

Wichtig ist, dass der Astrophytum gross genug ist. Bewurzeln geht am besten wenn es Frühling ist. Jetzt im Herbst ist die Zeit nicht ideal.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19619
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Astrophytum bewurzeln - geht das? Empty Re: Astrophytum bewurzeln - geht das?

Beitrag  Shamrock am So 22 Sep 2019, 23:27

Irgendwo hier im Forum haben wir einen ausführlichen Thread zum Thema Astrophyten bewurzeln. Da war der große Konsens, dass es bei so richtig alten Exemplaren ziemlich schwierig ist und leider auch öfter mal nicht funktioniert. Leider konnte ich eben den Thread dazu nicht finden... Bei deinem Pfröpfling sollte das aber kein Thema sein. Einfach im Frühling mal gut antreiben und dann sollte der ratzfatz Wurzeln bekommen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21454
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Astrophytum bewurzeln - geht das? Empty Astrophytum bewurzeln - geht das?

Beitrag  Spickerer am Sa 05 Okt 2019, 17:51

Hallo zusammen,
vielen Dank euch allen, für die ermunternden Auskünfte. Das hört sich ja gut an. Very Happy  Dann werde ich es im Frühjahr zu Beginn des Wachstums mal angehen. Habe es mit Astrophytum vorher noch nie probiert. Da die Pflanze erst wenige Jahre alt ist, müsste es wohl klappen. Groß genug wäre sie ja schon für ihre Selbstständigkeit. Momentan pappt sie noch auf einer Echinopsis.  Ich werde euch wissen lassen, wenn es funktioniert hat. Vielleicht dokumentiere ich das sogar. Rolling Eyes

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2274
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Astrophytum bewurzeln - geht das? Empty Re: Astrophytum bewurzeln - geht das?

Beitrag  Cristatahunter am Fr 07 Aug 2020, 10:18

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach ein paar Wochen kann man die Wurzeln kommen sehen. Dieses kleine Würzelchen ist innert 24 Stunden gewachsen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19619
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Astrophytum bewurzeln - geht das? Empty Re: Astrophytum bewurzeln - geht das?

Beitrag  Eriokaktus am Do 27 Aug 2020, 16:49

Ein Mitbringsel von den kanarischen Inseln aus 1999.
Nach einem Wurzelschaden mit Fäulnis ist die Freude groß, dass er gerettet werden konnte ...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach vier Monaten im Vogelsand darf der jetzt wieder ins Substrat ...
Eriokaktus
Eriokaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 975

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten