Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Überwinterungsquatier für Winterwachser

Nach unten

Überwinterungsquatier für Winterwachser Empty Überwinterungsquatier für Winterwachser

Beitrag  schippy62 am So 22 Sep 2019, 22:58

Da ich immer mehr Winterwachser hatte und der Überwinterungsplatz nicht sehr ideal war,
musste was neues her.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Noch ein kleiner Blick in den Inhalt. Hatte mich bisher zurückgenommen mit gießen, damit der Austrieb nicht vergeilt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Es ist nur wieder schon zu klein.

Dirk
schippy62
schippy62
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 184
Lieblings-Gattungen : Sansevieria, Caudex, seltene Zwiebelchen, Hoya

Nach oben Nach unten

Überwinterungsquatier für Winterwachser Empty Re: Überwinterungsquatier für Winterwachser

Beitrag  Echinopsis am Mo 23 Sep 2019, 08:00

Das sieht klasse aus, Dirk! Gratuliere!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15382
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Überwinterungsquatier für Winterwachser Empty Re: Überwinterungsquatier für Winterwachser

Beitrag  mike2 am Mo 23 Sep 2019, 22:17

Hallo Dirk,

sieht spannend aus.
Wo ist die Heizung versteckt, und willst Du bei Frost noch zusätzlich isolieren?

MFG
Mike
mike2
mike2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 395
Lieblings-Gattungen : Agave + Gasteria

Nach oben Nach unten

Überwinterungsquatier für Winterwachser Empty Re: Überwinterungsquatier für Winterwachser

Beitrag  schippy62 am Di 24 Sep 2019, 19:53

Ja, wenn es dann doch richtig kalt wird, gibt es noch Noppenfolie drum herum.
Auf dem Bild sollte mann die Röhrenheizkörper erkennen. Es gibt dann noch einen
Miniventilator zur Wärmeverteilung. Es sind 2 Stück a 135W. Letztes Jahr hatte ich nur ein Kleinformat
0,6 m³ Luft mit 80W beheizt und das hatte sehr gut funktioniert. Dies sind jetzt 2,1 m³ Luft bei 3cm mehr
Bodenisolierung. Der Boden ist

2cm Holz
7cm Dämmung
2cm Holz
Gummimatte

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dirk
schippy62
schippy62
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 184
Lieblings-Gattungen : Sansevieria, Caudex, seltene Zwiebelchen, Hoya

Nach oben Nach unten

Überwinterungsquatier für Winterwachser Empty Re: Überwinterungsquatier für Winterwachser

Beitrag  mike2 am Di 24 Sep 2019, 22:26

Hallo Dirk,

ein spannendes Experiment mit der Heizung, ich drücke Dir die Daumen. Schön mal zu sehen, was andere so machen.
Oft hat man ja die Heizkörper unter den Fenstern, dort schlägt sich meist auch das Tropfwasser nieder.
Die Ventilatoren sind sicher wichtig, damit auch die Wärme gut überall hin verteilt wird.
Noppenfolie verwende ich auch seit vielen Jahren, wenn man die mit UV stabilem Klebeband gut an den Nähten zusammen klebt, dann spart das enorm viel Energie.
Optisch macht das Häuslein jedenfalls einen guten Eindruck, gefällt mir gut.
Du hast noch unter Lieblingspflanzen Sansevieria erwähnt, werden die dort auch eingestellt?

MFG
Mike
mike2
mike2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 395
Lieblings-Gattungen : Agave + Gasteria

Nach oben Nach unten

Überwinterungsquatier für Winterwachser Empty Re: Überwinterungsquatier für Winterwachser

Beitrag  schippy62 am Mi 25 Sep 2019, 17:00

Ne, die Sansis stehen im Haus bei 12-14°C.
Die würden sonst eingehen.

Dirk
schippy62
schippy62
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 184
Lieblings-Gattungen : Sansevieria, Caudex, seltene Zwiebelchen, Hoya

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten