Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kann das jemand bestimmen

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Kann das jemand bestimmen - Seite 2 Empty Re: Kann das jemand bestimmen

Beitrag  konsilia2014 am Do 10 Okt 2019, 22:50

kaktussnake schrieb:das könnte eine copiapoa sein - evtl coquimbiana - da gibt es gut bedornte - aber die art kann ich nicht sagen, die sind oft sehr ähnlich

Stimme zu, Elke - so solitär in der Form aber der Burner.

Bild eins (zuvor) würde ich ebenfalls Tricho chilensis sagen.
konsilia2014
konsilia2014
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 244
Lieblings-Gattungen : Säulen - Araukarie - Cylindropuntia

Nach oben Nach unten

Kann das jemand bestimmen - Seite 2 Empty Re: Kann das jemand bestimmen

Beitrag  Astrophytum am Fr 11 Okt 2019, 10:41

Danke euch allen. Einen hab ich noch:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2646

Nach oben Nach unten

Kann das jemand bestimmen - Seite 2 Empty Re: Kann das jemand bestimmen

Beitrag  jupp999 am Fr 11 Okt 2019, 20:05

Ich denke, der geht in Richtung Eriosyce paucicostata ... .

Bei der ersten Pflanze glaube ich nicht so ganz an Trichocereus chilensis / Echinopsis chiloensis.
Wenn ich mich recht erinnere, waren die grau bedornt und das "Areolenbild" nicht so "strubbelig".

Ich werfe einmal so etwas in die "Runde" (Deine Pflanze ist nätürlich um Klassen besser bedornt):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Denmoza rhodacantha
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2927

Nach oben Nach unten

Kann das jemand bestimmen - Seite 2 Empty Re: Kann das jemand bestimmen

Beitrag  Astrophytum am Sa 12 Okt 2019, 08:58

Danke Manfred,
Da müssen wir wohl auf Blüten warten.
Ich bin gespannt was da rauskommt.
Viele Grüsse Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2646

Nach oben Nach unten

Kann das jemand bestimmen - Seite 2 Empty Re: Kann das jemand bestimmen

Beitrag  RalfS am Sa 12 Okt 2019, 18:22

Astrophytum schrieb:Ich bin gespannt was da rauskommt.
Na eine Oreocereusblüte. Wink

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2898

Nach oben Nach unten

Kann das jemand bestimmen - Seite 2 Empty Re: Kann das jemand bestimmen

Beitrag  Hume1776 am So 13 Okt 2019, 18:39

Hallo Astrophytum,
dass es sich um einen Oreocereus handelt, halte ich für weniger wahrscheinlich, weil diese in Sträuchern oder Gruppen wachsen und fast alle stark behaart sind. Mir scheint es wahrscheinlicher, dass es sich um Copiapoa (das untere Bild zeigt evt. eine dura) oder Erisyce (paucicostata; oberes Bild) handel oder wie Edith (kaktussnake) sagt eine Coquimbiana.
Im Netz gibt es ein Buch in pdf-Format, das sich speziell mit chilenischen Kakteen befasst. Es ist von Guia de Campo und heißt ´Cactaceas nativas de Chile´. Die Paucistata sind auf S. 85. Eine Bestimmung ist sehr schwierig, weil die Pflanzen sehr individuell sind und im selben Gebiet einen km weiter schon ganz anders aussehen kann.
Liebe Grüße
Mechtild
Hume1776
Hume1776
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Copiapoa Eriosyce

Nach oben Nach unten

Kann das jemand bestimmen - Seite 2 Empty Re: Kann das jemand bestimmen

Beitrag  OPUNTIO am So 13 Okt 2019, 19:16

Hallo Heinz

Vielleicht sollte man beim ersten Bild Oreocereus doch nicht ganz ausschließen.
Es gibt im Netz ein paar Bilder von Oreocereus hempelianus. die in der Bedornung deiner Pflanze sehr ähneln. Wenn auch nicht in der Farbe.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3679
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Kann das jemand bestimmen - Seite 2 Empty Re: Kann das jemand bestimmen

Beitrag  kaktussnake am Di 15 Okt 2019, 07:51

jetzt geb ich auch noch meinen senf zum 1er dazu

die pflanze ist doch gepfropft? - bitte - wer würde einen chilensis pfropfen
und bevor jetzt jemand candicans sagt -der  hat eine glänzendere epidermis einen tic dunkler

https://www.kaktussnake.de/kakteen-von-a-z-im-bild/kakteen-t-z/trichocereus/


die epidermis eines chilensis ist viel matter - also ich bin auch für oreocereus - da besondere exemplare - hier die bedornung - manchmal durch pfropfen vermehrt werden
ich sag - o. celsianus - ist ja auch schön dick!

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2831
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten