Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

panaschierte Esc. navajoensis ;-)

Nach unten

panaschierte Esc. navajoensis ;-) Empty panaschierte Esc. navajoensis ;-)

Beitrag  turbini1 am Do 17 Okt 2019, 15:30

Heute bei meinen Vermehrungen gefunden:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Escobaria missouriensis
ssp. navajoensis
südl. Woodruff AZ.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Escobaria missouriensis
ssp. navajoensis
südl. Woodruff AZ.

Gruß
Stefan


Zuletzt von turbini1 am Fr 18 Okt 2019, 06:34 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3179
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

panaschierte Esc. navajoensis ;-) Empty Re: panaschierte Esc. navajoensis ;-)

Beitrag  Dropselmops am Do 17 Okt 2019, 17:22

Wieso eigentlich "Schaden"? Klingt viel zu negativ für so viel versprechende Mutanten grinsen
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3888
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

panaschierte Esc. navajoensis ;-) Empty Re: panaschierte Esc. navajoensis ;-)

Beitrag  turbini1 am Fr 18 Okt 2019, 06:36

Dropselmops schrieb:Wieso eigentlich "Schaden"? Klingt viel zu negativ für so viel versprechende Mutanten grinsen

Recht hast du, habe es auf panaschiert geändert lol!
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3179
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

panaschierte Esc. navajoensis ;-) Empty Re: panaschierte Esc. navajoensis ;-)

Beitrag  Shamrock am Fr 18 Okt 2019, 12:50

Veto! Für "panaschiert" musst du jetzt aber auch noch dunkelgrüne Streifen aufmalen. Wahlweise gehen auch dunkelgrüne Herzchen, ganz nach Belieben.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19328
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

panaschierte Esc. navajoensis ;-) Empty Re: panaschierte Esc. navajoensis ;-)

Beitrag  turbini1 am Fr 18 Okt 2019, 12:53

der ganz grüne Kopf an der selben Pflanze zählt nicht? lol!
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3179
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

panaschierte Esc. navajoensis ;-) Empty Re: panaschierte Esc. navajoensis ;-)

Beitrag  Shamrock am Fr 18 Okt 2019, 12:58

Nee, ich glaub um der Definition von "Panaschierung" gerecht zu werden, müsstest du die Köpfe irgendwie mischen können. Soweit ich weiß, muss hell- und dunkelgrün am gleichen Trieb sein. Nehm einfach einen wasserfesten Stift, merkt doch niemand. Dann klappt die Herzchen-Panaschierung auch recht einfach.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19328
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten