Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lithops-Kultur für Anfänger

Seite 32 von 36 Zurück  1 ... 17 ... 31, 32, 33, 34, 35, 36  Weiter

Nach unten

Lithops-Kultur für Anfänger - Seite 32 Empty Re: Lithops-Kultur für Anfänger

Beitrag  Dennis. R am So 01 Nov 2020, 10:23

Hi,

kleiner Zwischenstand von mir und meiner Aussaat. Entwicklung finde ich bis jetzt ganz gut. Klar sind viel zu viele. Die ersten kommen jetzt in den Lobenwechsel.
Wann sollte man die eigentlich etwas lichten? So eng können die ja nicht auf Dauer stehen.

Einen schönen Sonntag euch.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dennis. R
Dennis. R
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 501
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Lithops-Kultur für Anfänger - Seite 32 Empty Re: Lithops-Kultur für Anfänger

Beitrag  Henning am So 01 Nov 2020, 11:41

Moin Dennis, 
das Pikieren wird oftmals überbewertet  Wink
Diese hier haben sich vor einigen Jahren selber ausgesät und wurden seitdem nicht angerührt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wenn man aber wie brom darauf aus ist, besonders schöne Einzelexemplare heran zu ziehen, macht es sicherlich Sinn,  die Steinchen zu pikieren, wenn sie beginnen, sich gegenseitig auszuhebeln. Oder vorher schon "auf Lücke " zu säen  Wink

Fütterst Du sie im Winter durch?Oder gönnst Du ihnen eine winterliche Ruhephase ohne Wasser? 
Ich habe meine Sämlinge vom ersten Tag an so behandelt wie die großen. Es haben sicher weniger überlebt als bei individueller Einzelbehandlung, aber es sind trotzdem noch genug übrig geblieben. 

Viel Erfolg! 
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2786
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Lithops-Kultur für Anfänger - Seite 32 Empty Re: Lithops-Kultur für Anfänger

Beitrag  Dennis. R am So 01 Nov 2020, 12:17

Hi,

die trocknen jetzt noch paar Tage ab und dann stelle ich die zu meinen anderen Sämlingen. Verkürzte Ruhe im ersten Jahr. So mach ich es meist und bisher funktioniert es ganz gut.

Dann warte ich mal noch mit dem pikieren und überlege mir das wenn sie einen anderen Topf bekommen. In der Salatdose bleiben sie nicht stehen 😂
Dennis. R
Dennis. R
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 501
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Lithops-Kultur für Anfänger - Seite 32 Empty Re: Lithops-Kultur für Anfänger

Beitrag  feldwiesel am So 01 Nov 2020, 15:28

Sehen super aus die Kleinen. Was ist das ganze lilafarbene "Zeug" eigentlich - weißt Du das?
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1010
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Lithops-Kultur für Anfänger - Seite 32 Empty Re: Lithops-Kultur für Anfänger

Beitrag  Dennis. R am So 01 Nov 2020, 15:36

Danke Very Happy

Nein weiß ich tatsächlich nicht. Bunte Mischung von Henning. Vielleicht kann er dir dazu was sagen.
Dennis. R
Dennis. R
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 501
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Lithops-Kultur für Anfänger - Seite 32 Empty Re: Lithops-Kultur für Anfänger

Beitrag  Henning am So 01 Nov 2020, 16:24

Diese hier könnten an der Samenproduktion beteiligt gewesen sein.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Also nichts "besonderes".

Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2786
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Lithops-Kultur für Anfänger - Seite 32 Empty Re: Lithops-Kultur für Anfänger

Beitrag  Dennis. R am So 01 Nov 2020, 16:30

Besonders sind sie doch alle. Jedes Steinchen irgendwie ein Unikat
Dennis. R
Dennis. R
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 501
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Lithops-Kultur für Anfänger - Seite 32 Empty Re: Lithops-Kultur für Anfänger

Beitrag  Henning am So 01 Nov 2020, 16:36

Jaaaa, genau meine Worte! 
Aber wenn man auf irgendwelche Raritäten spekuliert, dann sind die "normalen" ja nichts besonderes mehr. Ich finde die auch alle und jeden für sich schön anzuschauen. Und es ist ja auch tatsächlich jeder anders.
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2786
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Lithops-Kultur für Anfänger - Seite 32 Empty Re: Lithops-Kultur für Anfänger

Beitrag  feldwiesel am So 01 Nov 2020, 19:07

Henning schrieb: ... Aber wenn man auf irgendwelche Raritäten spekuliert, dann sind die "normalen" ja nichts besonderes mehr.
Autsch, der saß Embarassed ! Trifft es aber nicht ganz: Ich suche keine Raritäten, die irgendeiner als solche definiert, sondern außergewöhnliche Pflanzen - einfach weil sie evtl.ein bisschen(!) schöner sind (Schönheit liegt im Auge des Betrachters) als die "Normalen" Wink -
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1010
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Lithops-Kultur für Anfänger - Seite 32 Empty Re: Lithops-Kultur für Anfänger

Beitrag  Henning am So 01 Nov 2020, 19:33

Hallo Friedhelm, 
falls das so rüber gekommen sein sollte, dass ich Dir oder anderen Züchtern,  Pflegern und Liebhabern von Raritäten ein auswischen wollte, möchte ich mich dafür hier und jetzt ganz deutlich entschuldigen,  denn das war von mir nun gar nicht gewollt.
Nochmals Entschuldigung 
Bis bald. 
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2786
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Seite 32 von 36 Zurück  1 ... 17 ... 31, 32, 33, 34, 35, 36  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten