Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lithops-Kultur für Anfänger

Seite 40 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40

Nach unten

Lithops-Kultur für Anfänger - Seite 40 Empty Re: Lithops-Kultur für Anfänger

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Mi 10 Feb 2021, 09:46

Uboothaendler schrieb:Auch die Allerweltsarten sind hübsch.

Das finde ich auch, aber manche lieben das Besondere, selbst wenn es schwierig zu pflegen ist.
Und so schaffen wir es, unsere Steinchen über den Winter zu bringen, wenn es sein muss, mit Zusatzlicht, Heizung und Dünger.
Und natürlich muss man seinen Exoten einen Namen verpassen z.B. cultivar xyz. Und registrieren, (wie z.B. bei den Epis), das ist ja das schöne an unserem Hobby: keine Grenzen zu haben.
Und so schaffen wir das scheinbar Unmögliche, Pflanzen von Extremstandorten zu kultivieren, häufig sogar zur Blüte zu bringen.
Nach zwei Jahren der Freude an der Aussaat der Steinchen jetzt das Pikieren: was wird weiter gepflegt, was aufgegeben?
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1057
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Lithops-Kultur für Anfänger - Seite 40 Empty Lithops jetzt nebeln/giessen

Beitrag  Buchmann Mo 22 Feb 2021, 11:26

Hallo zusammen,
ich habe letzten Herbst bei meinem Gärtner ein paar Lithops gekauft und sofort umgetopft, Die Steine sind ohne Wasser bis jetzt in einem nicht geheizten Schlafzimmer überwintert. Es hat sich in der Zwischenzeit einiges getan (siehe Bilder). Muss ich jetzt schon anstauen/angiessen oder reicht es, wenn ich die Steine mit Wasser neble?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielen Dank für alle Ratschläge zum Voraus
Hans
Buchmann
Buchmann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 75
Lieblings-Gattungen : Astrophyten

Nach oben Nach unten

Lithops-Kultur für Anfänger - Seite 40 Empty Re: Lithops-Kultur für Anfänger

Beitrag  feldwiesel Mo 22 Feb 2021, 12:04

Auf alle Fälle haben die zu wenig Licht - aber nicht gleich in die volle Sonne stellen!
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1020
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Lithops-Kultur für Anfänger - Seite 40 Empty Re: Lithops-Kultur für Anfänger

Beitrag  Henning Mo 22 Feb 2021, 12:20

Solange die alten Blätter nicht knusprig trocken sind, würde ich da gar kein Wasser dran geben - und erst recht nicht nebeln oder einsprühen. Wenn die alten "halbtoten" Blätter an der Basis feucht werden, gammeln die mitsamt dem neuen Trieb nämlich gerne weg.
Viel Erfolg!
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2889
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Lithops-Kultur für Anfänger - Seite 40 Empty Re: Lithops-Kultur für Anfänger

Beitrag  Uboothaendler Mo 22 Feb 2021, 16:17

Ja sehen aus als wenn die wegen Lichtmangel etwas geilen. Ist zu früh für Wasser. Wie Henning schon schrieb nicht sprühen.
Uboothaendler
Uboothaendler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : Alle haben irgendwas , Lithops und Ferocactus

Nach oben Nach unten

Seite 40 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten