Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bestimmung möglich?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Bestimmung möglich? - Seite 2 Empty Re: Bestimmung möglich?

Beitrag  TobyasQ am Do 31 Okt 2019, 12:05

dedd12 schrieb:... , meine Hauptprobleme für Kakteen ist sicherlich mein kalkhaltiges Wasser.

Sammel Regenwasser, wo Du Bambus hältst, sollte das doch möglich sein. Wink

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3381
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Bestimmung möglich? - Seite 2 Empty Re: Bestimmung möglich?

Beitrag  dedd12 am Do 31 Okt 2019, 12:13

Sammel Regenwasser, wo Du Bambus hältst, sollte das doch möglich sein. Wink schrieb:

Zwischen Garten (Bambus) und Haus (Kakteen) sind leider 3 KM, aber wenn das Kakteeninteresse in Zukunft vorrangiger wird werde ich da sicherlich ne Lösung finden.
Ist jetzt ja auch nicht die Unmenge an Wasser was die paar Pflanzen brauchen:-)
dedd12
dedd12
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Bestimmung möglich? - Seite 2 Empty Re: Bestimmung möglich?

Beitrag  TobyasQ am Do 31 Okt 2019, 13:52

Ich pendle wöchentlich ca. 130km und nehme die leeren 5l-Kanister von destillierten Wasser zum Transport. Sommers sind dann mitunter 4 Stück im Auto.
Für 3km (evtl.) auf dem Fahrrad würde ich mich auf 1,5l PET-Flaschen beschränken.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3381
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Bestimmung möglich? - Seite 2 Empty Re: Bestimmung möglich?

Beitrag  Grandiflorus am Fr 01 Nov 2019, 15:16

Hallo zusammen,

für meine Pflanzen zu Hause schaffe auch ich das Regenwasser in 10 l-Kanistern aus dem ca. 6-7 km entfernten Garten heran. Oft werde ich dafür belächelt, aber dafür habe ich ein grünes Zuhause, das nicht selten bewundert wird.

Beste Grüße.
Ingo
Grandiflorus
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1010
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Bestimmung möglich? - Seite 2 Empty Re: Bestimmung möglich?

Beitrag  dedd12 am Mi 20 Mai 2020, 21:19

Nur mal ein kurzes Update.
Das anwurzeln hat anscheinend geklappt Laughing

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
dedd12
dedd12
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Bestimmung möglich? - Seite 2 Empty Re: Bestimmung möglich?

Beitrag  Shamrock am Mi 20 Mai 2020, 22:22

Danke für das Update! Very Happy
Ja, man könnte tatsächlich den Eindruck gewinnen, dass die Bewurzelung erfolgreich war. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21430
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten