Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020 - Seite 2 Empty Re: Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020

Beitrag  Shamrock am Do 07 Nov 2019, 13:48

TobyasQ schrieb:Eine schicksalhafte Fügung, daß ich meinen 3er Topf schon dieses Jahr gekauft habe und vom Hipe und Run im nächsten Jahr verschont bleibe. 
Nachdem der Artikel dann erschienen ist, werden sowieso in Mexiko die Zäune gefällt um den plötzlichen Bedarf in Europa zu decken.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18453
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020 - Seite 2 Empty Re: Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020

Beitrag  shirina am Do 07 Nov 2019, 14:09

Ich werde versuchen mir ein paar Säulen zu besorgen und im Freien kultivieren.

lg.sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 645
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020 - Seite 2 Empty Re: Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020

Beitrag  OPUNTIO am Do 07 Nov 2019, 17:14

shirina schrieb:Ich werde versuchen mir ein paar Säulen  zu besorgen und im Freien  kultivieren.

lg.sofie

Die gibt es für wenig Geld recht oft in Baumärkten und Gartencentern. Meistens sind mehrere Exemplare im Topf. Von wenigen Zentimetern bis zu einem halben Meter Höhe.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3203
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020 - Seite 2 Empty Re: Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020

Beitrag  Shamrock am Do 07 Nov 2019, 23:28

shirina schrieb:Ich werde versuchen mir ein paar Säulen  zu besorgen und im Freien  kultivieren.
Je nachdem wie abgehärtet sie sind, kann das auch leicht schief gehen. Die mögen eher tropische Temperaturen und keine Kälte. So Baumarktexemplare stoßen da wahrscheinlich schnell an ihre Grenzen.
Und Vorsicht, bei großzügiger Versorgung wachsen sie auch nicht gerade langsam. Gerade wenn sie frei ausgepflanzt sind...

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18453
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020 - Seite 2 Empty Re: Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020

Beitrag  TobyasQ am Mo 25 Nov 2019, 14:37

So, mal ein Bild mit dem "Kaktus des Jahres 2020" in handlicher Größe.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3137
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020 - Seite 2 Empty Re: Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020

Beitrag  shirina am Mo 25 Nov 2019, 17:03

@ Matthias  meine Idee !  ich kaufe hier  1-2   kleinere Säulen  ,   pflanze in große Töpfe und lasse sie unter Dach im Freien
    ich plane ein Beet mit ganz viel  größeren Steinen  und vollsonnig .
    letztes Jahr hatten wir keine Minus grade , mal sehen was die Zeit bringt.
@ Thomas  super schön , gleich mal zu mir herbeamen Very Happy
lg.sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 645
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020 - Seite 2 Empty Re: Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020

Beitrag  Shamrock am Di 26 Nov 2019, 00:29

Thomas, teilweise sind ja die Areolen schon zu Perlbändern zusammengewachsen. Sehr schön! *daumen*

Sofie, das müsste funktionieren. Und wenn der Kaktus des Jahres 2020 dann mal gut abgehärtet ist, dann sollte er eigentlich auch leichte nächtliche Minusgrade gut wegstecken.
Immer schön großzügig gießen, dann gibt´s auch relativ schnell große Säulen. Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18453
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020 - Seite 2 Empty Re: Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020

Beitrag  TobyasQ am Di 26 Nov 2019, 11:51

shirina schrieb:@ Thomas  super schön , gleich mal zu mir herbeamen  Very Happy

Hab ihn gefragt; er mag nicht nach Italien. Wink

Shamrock schrieb:Thomas, teilweise sind ja die Areolen schon zu Perlbändern zusammengewachsen. Sehr schön!  *daumen*

Und erst das dezente Pieksen der kurzen Dornen, wenn man den etwas längeren ausweichen konnte. Smile

Ich wollte jedem einen eigenen Topf geben, aber ich finde, so als Gruppe sieht es einfach besser aus. Also gibt es im neuen Jahr ein gemeinsames Wurzelrefugium.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3137
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020 - Seite 2 Empty Re: Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020

Beitrag  shirina am Di 26 Nov 2019, 14:48

@ Thomas , schade  Sad
dann muss ich mich  doch nach einem Italiener umschauen
vielleicht erwische ich auch so eine schöne  Pachygruppe   wie Du hast Very Happy
@Matthias  ich probiere es aus!
hast Du noch einen Tipp welche Säulenkakteen noch dazu passen würden ?
die Beiden die ich vorgestellt habe,
zur Erinnerung
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
plane ich mal dazu .
Obwohl die werden in den Jahren schon sehr groß .
lg. sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 645
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020 - Seite 2 Empty Re: Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020

Beitrag  TobyasQ am Di 26 Nov 2019, 18:00

@ Sofie
Bis die groß sind, ist der Klimawanel durch. Da brauchst Du die auch nicht mehr einpacken über den Winter. Wink

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3137
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten