Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020 - Seite 3 Empty Re: Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020

Beitrag  Shamrock am Di 26 Nov 2019, 23:05

Och, wenn man denen ordentlich Futter gibt, dann können die schon auch halbwegs schnell wachsen. Wink

Sofie, Pilosocereen sind halt schon recht kältesensibel. Im Zweifelsfall einfach mal testen, aber dann nicht enttäuscht sein. Auf der anderen Seite bekommt mein großer Pilosocereus leucocephalus (kommt aus der Karibik) auch regelmäßig Nachtfröste ab und es hat ihm noch nie geschadet. Aber der ist halt mittlerweile auch gut abgehärtet und hat auch jede Menge Biomasse um die Kälte besser kompensieren zu können.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17855
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020 - Seite 3 Empty Re: Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020

Beitrag  TobyasQ am Mi 27 Nov 2019, 10:44

shirina schrieb:@Matthias ich probiere es aus! hast Du noch einen Tipp welche Säulenkakteen noch dazu passen würden ?

Tipp kam nicht. Aber eine Stetsonia coryne wäre meine Idee und ist leicht und günstig zu erwerben. Also beste Voraussetzung für einen Härtetest. Wink
Sieht der 5er Gruppe auf dem 1. Bild ähnlich. Bekommt aber schon viel eher seine langen schwarzen Mitteldornen.
Ich habe 4 Stück in verschiedener Größe und entsprechend unterschiedlich im Habitus. Smile
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2961
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020 - Seite 3 Empty Re: Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020

Beitrag  Shamrock am Mi 27 Nov 2019, 11:06

Bezüglich Tipps kommt es halt auch darauf an, was man letztendlich erreichen bzw. haben will... Möglichst schnell möglichst große Solitär-Säulen? Dann würde ich in der Gattung Pachycereus bleiben, oder Trichocereus. Stetsonia kann zwar auch flott wachsen, verzweigt aber dann irgendwann ziemlich heftig. Solange ich nicht weiß was gewünscht ist, halte ich mich auch mit Tipps zurück. Aber meiner Meinung nach passt zu einem gerade aufwärts strebenden Pachycereus marginatus keine baumartig verzweigende Stetsonia.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17855
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020 - Seite 3 Empty Re: Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020

Beitrag  Cristatahunter am Mi 27 Nov 2019, 11:26

Wenn es um Kälteresistenz geht dann ist wohl Neoraimondia arequipensis der Spitzenreiter.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17510
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020 - Seite 3 Empty Re: Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020

Beitrag  shirina am Mi 27 Nov 2019, 12:11

danke Euch für die Einschätzung. Ihr habt mir schon geholfen.
Jetzt habe ich schon mal die Richtung .
die Kälte ist mir nicht wichtig. Bei mir es es definitiv die Nässe von November - März
und der kalte Wind von Albanien
da muss ich noch gestalten.
lg. sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 598
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020 - Seite 3 Empty Re: Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020

Beitrag  TobyasQ am Mi 27 Nov 2019, 12:17

Shamrock schrieb:Aber meiner Meinung nach passt zu einem gerade aufwärts strebenden Pachycereus marginatus keine baumartig verzweigende Stetsonia.

Es soll ein Beet mit Säulen werden, da kann eine S. coryne Solitär vor der Säulenwand als Eyecatcher oder mit entsprechend Freiraum dazwischen gesetzt auflockernd wirken.
Zum P. marginatus ist sie außerdem ein schöner farblicher Kontrast und am Ende ist alles eine Frage des persönlichen Geschmacks.  Wink

Die Sofie wollte einen Tipp. Wie sie den umsetzt, hängt dann doch von ihrer Vorstellung und den Gegebenheiten ab. Exclamation Smile
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2961
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020 - Seite 3 Empty Re: Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020

Beitrag  shirina am Sa 30 Nov 2019, 19:10

Cristatahunter schrieb:Wenn es um Kälteresistenz geht dann ist wohl Neoraimondia arequipensis der Spitzenreiter.
hallo stefan
dieser  Kaktus  wird nirgends zum Kauf angeboten Sad   oder ich bin noch nicht fündig geworden.
Falls Du mir eine Adresse weißt , gerne
Ich habe ihn mal auf meiner Wunschliste.
lg. sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 598
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020 - Seite 3 Empty Re: Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020

Beitrag  Nopal am So 01 Dez 2019, 18:37

Bild von gestern.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2282
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020 - Seite 3 Empty Re: Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020

Beitrag  Cristatahunter am So 01 Dez 2019, 21:46

shirina schrieb:
Cristatahunter schrieb:Wenn es um Kälteresistenz geht dann ist wohl Neoraimondia arequipensis der Spitzenreiter.
hallo stefan
dieser  Kaktus  wird nirgends zum Kauf angeboten Sad   oder ich bin noch nicht fündig geworden.
Falls Du mir eine Adresse weißt , gerne
Ich habe ihn mal auf meiner Wunschliste.
lg. sofie

http://diekakteen.de/produkt/neoraimondia-arequipensis-samen-seeds/
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17510
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020 - Seite 3 Empty Re: Pachycereus marginatus - Kaktus des Jahres 2020

Beitrag  Shamrock am Di 31 Dez 2019, 14:41


_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17855
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten