Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Größere Mammillaria zu bestimmen

Nach unten

Größere Mammillaria zu bestimmen Empty Größere Mammillaria zu bestimmen

Beitrag  OPUNTIO am Sa 09 Nov 2019, 14:37

Hallo
Hab ich von privat als angebliche Epithelantha bekommen.
Denke eher an Mammillaria. Aber welche? Ich schwanke noch zwischen supertexta und der sehr variablen huiztilopchtli.
Das Papier unter der Pflanze ist DIN A4. Nur der Größe halber.

Gruß Stefan

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Pflanze stand mit recht wenig, aber gesunden Wurzeln in einem überalterten Gemisch aus Torf, Fasern, Sand und wenig Lehm

Edit:

Drei bessere Bilder.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3679
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Größere Mammillaria zu bestimmen Empty Re: Größere Mammillaria zu bestimmen

Beitrag  pleun am Sa 09 Nov 2019, 19:04

Vielleicht mammillaria elegans.
pleun
pleun
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 146
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinocereus, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Größere Mammillaria zu bestimmen Empty Re: Größere Mammillaria zu bestimmen

Beitrag  Konni am Sa 09 Nov 2019, 20:46

Hallo Stefan,

mit supertexta liegst Du schon ganz richtig.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und darum haben wir einen Gemüsegarten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 873
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Größere Mammillaria zu bestimmen Empty Re: Größere Mammillaria zu bestimmen

Beitrag  OPUNTIO am So 10 Nov 2019, 13:20

Danke, euch beiden.

Ich habe M.supertexta auf das Schildchen geschrieben.

M. elegans ssp. supertexta ist laut Lifle ein Synonym zu M. supertexta.
M.elegans wiederum ein Synonym zu M.geminispina.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3679
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Größere Mammillaria zu bestimmen Empty Re: Größere Mammillaria zu bestimmen

Beitrag  Kakteenfreek am So 10 Nov 2019, 21:19

Hallo Stefan;
Die Blüten werden es im kommenden Jahr bestätigen! Ich glaube dann auch eher
an Richtung M. supertexta
Kakteenfreek
Kakteenfreek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 935
Lieblings-Gattungen : Mammillaria - Turbinicarpus u.alle Mexikaner

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten