Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Snowballs

Seite 7 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 6, 7, 8 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach unten

Re: Snowballs

Beitrag  Shamrock am Di 05 Feb 2013, 09:55

Msenilis schrieb:Aber der thread hat so schön angefangen Smile, und nun ist er zu Diskussionen über Frosthärte mutiert.
Danke für die Rüge! Hast ja vollkommen recht. Embarassed
Mal eine Einzelblüte - sieht man auch nicht soooo oft. Meist kommen die bei Epithelantha ja gleich massenhaft ohne jegliche Vorwarnung. Für mich, neben Melocactus, die einzige Gattung, wo man vorher Knospen kaum erkennen kann und plötzlich sind die Blüten da:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Kurz nach der Blüte sieht´s dann so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aber irgendwie halten diese Früchte bei mir nie sonderlich lange:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12760
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Snowballs

Beitrag  Msenilis am Di 05 Feb 2013, 21:51

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Wolli,

Wüstenwolli schrieb:Sorry - daran bin ich schuld -
hätte einen eigenen "Fred" anlegen sollen...

na ich geb mir auch eine ganze Menge Schuld Evil or Very Mad , deshalb dachte Idea ich, mußt es wieder gutmachen.

Lg Manfred
avatar
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1255
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Re: Snowballs

Beitrag  Msenilis am Di 05 Feb 2013, 22:18

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.],

Shamrock schrieb:
Msenilis schrieb:Aber der thread hat so schön angefangen Smile, und nun ist er zu Diskussionen über Frosthärte mutiert.
Danke für die Rüge! Hast ja vollkommen recht. Embarassed

mit so einem schönen Beitrag hast Du den Vogel abgeschossen[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.].

Hast Du die Früchte auch schon mal probiert? Ich habe nämlich bevor ich die Fotos abgeschickt habe in dem Winterquartier auf meinem Balkon nachgesehen und festgestellt, das meine Früchte noch ganz frisch aussehen. Und da mein Kühlschrank auch gerade leer ist[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.], könnte ich vielleicht sparen.

Bitte jetzt keine Beiträge über essbare Kakteenfrüchte!

Ich vermisse noch die unguispina, kann da leider nur dies Bild liefern. 7 Monate alta Sämlinge.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lg Manfred
avatar
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1255
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Re: Snowballs

Beitrag  turbini1 am Mi 06 Feb 2013, 06:47

Hi Manfred,
schau mal in Beitrag 23.
Gruß
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3328
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Snowballs

Beitrag  Bimskiesel am Mi 06 Feb 2013, 10:22

Bezogen auf die Überschrift des Freds:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Epthelanthas sind soooo niedlich!

Sämlinge von 2011 beim Umtopfen 2012. Weiß gerade nicht, welche Art (neomexicana oder micromeris).

Grüße, Antje
avatar
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1588
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Re: Snowballs

Beitrag  Shamrock am Mi 06 Feb 2013, 10:35

Msenilis schrieb:Bitte jetzt keine Beiträge über essbare Kakteenfrüchte!
Wirklich nicht?! Schade!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Okay, okay. Schnell zurück zu Epithelantha bzw. zu deiner Frage: Natürlich habe ich diese Früchte auch selbst probiert (sollte man allerdings nicht machen wenn man seine Kakteen mit systemischen Mittelchen behandelt...!) und sie sind relativ geschmacksneutral. Also etwas wässrig/sauer vielleicht. Da Vitamine aber nicht unbedingt schmecken, ist das ja auch egal. Unter den Mammillarien findet man übrigens so einige Früchte, die auch richtig lecker schmecken.
Spar dir also deinen Obsteinkauf oder dreh den Spieß um und biete deine Epithelantha-Ernte dem Supermarkt als extrem exotisch völlig überteuert an. Da werden sich sicher Käufer finden, die alles probieren müssen um glücklich zu sein. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12760
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Snowballs

Beitrag  kaktussnake am Mi 06 Feb 2013, 12:13

jetzt muss ich meinen senf -ähhh - meine epithelanthas mit dazu geben



epithelantha micromeris sämling mit ersten blüten

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


ein bookeii -sämling mit den ersten blüten

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


eine grössere pachyrhizza

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2847
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Snowballs

Beitrag  Cristatahunter am So 10 Feb 2013, 22:02

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15073
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

weiter geht´s...

Beitrag  komtom am Mo 09 Sep 2013, 21:20

Hallo Gemeinde,

letztes Wochenende waren wieder gute Blütentage vor allem für die klitzekleinen Blüten wie die der Epithelanthas um die es hier ja geht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Epithelantha micromeris ssp. polycephala, kein Schneeball aber auch wunderschön.

also bis bald und Grüsse

komtom
avatar
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 781
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

ein paar neue...

Beitrag  komtom am Do 14 Nov 2013, 21:40

Hallo Gemeinde,

wir haben November und die Blütezeit unserer Pfleglinge geht allmählich vorbei, zuletzt blühten noch einige Ariocarpen wie A. agavoides und hintonii aber auch einige Turbinicarpen. Neue Blüten erscheinen momentan an Conophytum ... aber das ist ja nicht wirklich ein Kaktus, aber auch schön.

Halt... eigentlich will ich ja wieder Epithelantha Bilder zeigen, die kleine Blüten ganz groß...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Beide Bilder zeigen Epithelantha micromeris var. pachyrhiza.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Epithelantha micromeris var. polyacantha ? Seitenspross einer grösseren Pflanze und Epithelantha micromeris var. rufispina nein nein, die braunrote Farbe bekommt die Pflanze durch den Ziegelsplittanteil im Substrat. Meiner Meinung nach sind färbende Substratanteile völlig ungeeignet für die feinen Pflanzen. Das Dornenkleid saugt sich beim Gießen über das feuchte Substrat voll und nimmt auch farbige Bestandteile mit. Man könnte seine Epis. auch blau oder violett färben - vielleicht taucht sowas mal in den einschlägigen Gärtnereien auf, gibt es ja schon gefärbte Mammillaria gracilis, angesprühte Echeverien und blau blühende Orchideen und auch Kakteen.

Also lassen wir doch die Pflanzen wie sie von Natur aus sind, so sind sie doch am schönsten. Im übrigen hat von euch jemand eine echte Epithelantha micromeris var. rufispina, ich habe welche gesäht bisher sind sie alle einfach nur weiß.

Also bis bald und Grüße

komtom
avatar
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 781
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 6, 7, 8 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten