Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hurri's Kakteen und Sukkulenten

Seite 5 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Hurri's Kakteen und Sukkulenten - Seite 5 Empty Re: Hurri's Kakteen und Sukkulenten

Beitrag  Dropselmops am Sa 04 Jan 2020, 21:56

Woran machst Du fest, daß der dunkelrote Blüten hat? Ich seh da nix. Meinst Du die Miniknospen? Die sind wahrscheinlich verschrumpelt. Außerdem kann man nicht von der Farbe der Hüllblätter auf sie eigentliche Farbe schliessen Wink
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4054
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Hurri's Kakteen und Sukkulenten - Seite 5 Empty Re: Hurri's Kakteen und Sukkulenten

Beitrag  Kaktussonne32 am Sa 04 Jan 2020, 23:26

Die konvexen Hubbel/Beulen auf den grünen Trieben würden mich etwas beunruhigen und fragen lassen, ob die Pflanze gesund ist. Schlumbergeras kenne ich nicht viele, vielleicht ist das auch hier normal.
Was meinst du Nicole?

Kaktussonne32
Kaktussonne32
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 263
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Gymnocalycium, Lophophora

Nach oben Nach unten

Hurri's Kakteen und Sukkulenten - Seite 5 Empty Re: Hurri's Kakteen und Sukkulenten

Beitrag  Hurricane am So 05 Jan 2020, 09:05

Dropselmops schrieb:Woran machst Du fest, daß der dunkelrote Blüten hat? Ich seh da nix. Meinst Du die Miniknospen? Die sind wahrscheinlich verschrumpelt. Außerdem kann man nicht von der Farbe der Hüllblätter auf sie eigentliche Farbe schliessen Wink

Es waren noch Blütenreste auf der Erde, die sahen dunkelrot aus, daher meine Annahme.

@Kaktussonne32 das ist mir auch erst aufgefallen, als ich das Foto hier hochgeladen habe, mit bloßem Auge hab ich das gar nicht erkannt. Sad Hoffentlich geht mir der nicht ein Shocked
Hurricane
Hurricane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 78
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Hurri's Kakteen und Sukkulenten - Seite 5 Empty Re: Hurri's Kakteen und Sukkulenten

Beitrag  Dropselmops am So 05 Jan 2020, 11:12

Kaktussonne32 schrieb:Die konvexen Hubbel/Beulen auf den grünen Trieben würden mich etwas beunruhigen und fragen lassen, ob die Pflanze gesund ist. Schlumbergeras kenne ich nicht viele, vielleicht ist das auch hier normal.
Was meinst du Nicole?

Ja, die sind mir auch aufgefallen. Kann mir aber keinen Reim drauf machen. Erst dachte ich an verheilte Verletzungen, aber die Hubbels sind ja quasi auf allen Segmenten zu finden ... Da die Pflanze aber nicht so ausschaut, als nippelt sie jeden Moment ab, würde ich das so lassen und beobachten.
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4054
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Hurri's Kakteen und Sukkulenten - Seite 5 Empty Re: Hurri's Kakteen und Sukkulenten

Beitrag  Hurricane am So 05 Jan 2020, 11:16

Danke für die Info, ich beobachte das und schreibe dann über die Entwicklung. Hoffentlich ist es wirklich nichts erntes, hab die schon in Baumärkten etc. gesucht und wenn man dann endlich fündig wird so etwas...
Hurricane
Hurricane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 78
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Hurri's Kakteen und Sukkulenten - Seite 5 Empty Re: Hurri's Kakteen und Sukkulenten

Beitrag  Dropselmops am So 05 Jan 2020, 11:21

Ich denke nicht, daß sich die Hubbel zurückbilden. Interessant wird es bei neuen Gliedern, ob und wie lange die auch diese Hubbel bekommen. Schaumerma Wink
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4054
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Hurri's Kakteen und Sukkulenten - Seite 5 Empty Re: Hurri's Kakteen und Sukkulenten

Beitrag  FEANOR am So 05 Jan 2020, 11:40

jupp999 schrieb:
Hurricane schrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Diese Pflanzen (Espostoas) wurden wohl vom Baron von Münchhausen bestimmt! Wink Wink Wink

Könnten Espostoa melanostele sein.
FEANOR
FEANOR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 257
Lieblings-Gattungen : Aztekium, Cleistocactus, Matucana, Myrtillocactus, Pilosocereus

Nach oben Nach unten

Hurri's Kakteen und Sukkulenten - Seite 5 Empty Re: Hurri's Kakteen und Sukkulenten

Beitrag  Hurricane am So 05 Jan 2020, 11:46

Ganz richtig jupp999! War seitlich am Topf richtig, nur hat jemand den Streifen oben vertauscht lol!
Hurricane
Hurricane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 78
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Hurri's Kakteen und Sukkulenten - Seite 5 Empty Re: Hurri's Kakteen und Sukkulenten

Beitrag  Shamrock am So 05 Jan 2020, 22:14

Hurricane schrieb:Hier meine heutigen Neuzugänge, was meint ihr zu ihnen? Fehlkauf oder doch was ordentliches? Könnt ihr mir bei der Bestimmung helfen?
Dreimal Echeveria (glaub ich), einmal Haworthia, auf Hylocereus gepfropftes Gymnocalycium mihanovichii, Pilosocereus und monströser Cereus peruvianus (in der Reihenfolge).
Fehlkauf ist relativ, dir müssen sie gefallen! Ist halt Baumarkt-Standardpalette (was aber nicht wertend gemeint ist). Auf jeden Fall sollten sie aber alle in artgerechtes Substrat und raus aus den Übertöpfen. Viel Freude mit der Bande!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20061
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Hurri's Kakteen und Sukkulenten - Seite 5 Empty Re: Hurri's Kakteen und Sukkulenten

Beitrag  Hurricane am Mo 06 Jan 2020, 12:35

Hallo Shamrock!

Danke dir für die Namensfindung!

Ja ich bin ja totaler Neuling, daher wollte ich es nicht übertreiben und erstmal einfachere Kakteen anschaffen.

Das mit den Übertöpfen wird schwierig, da ich Angst habe, sie draußen zu lassen (bzgl. Erfrieren) und drin gäbe das sicher einige Schäden beim Parkettboden.

Substrat habe ich schon besorgt, Seramis-Substrat mit Lava-Granulat und Kakteenerde, das ist fürs Frühjahr eingeplant. Gewächshaus und dergleichen habe ich leider (noch) nicht.

Und Gießen hab ich auch eingestellt über die Winterzeit.

Muss mich natürlich erst noch besser einlesen, aber ich probiers halt nach meinen Möglichkeiten so gut ich kann.

LG, Hurri
Hurricane
Hurricane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 78
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten