Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hurri's Kakteen und Sukkulenten

Seite 8 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Hurri's Kakteen und Sukkulenten - Seite 8 Empty Re: Hurri's Kakteen und Sukkulenten

Beitrag  Kaktussonne32 am Mo 06 Jan 2020, 23:52

Shamrock schrieb:Ich hab´s schon mindestens zweimal nahegelegt und da reagiert er nicht. https://www.kakteenforum.com/t28178p420-uberwinterung#437683 Liebes Dr. Sommer-Team, was mach ich falsch? scratch

ich weiß, deine Standardeinführung. Danke, für die Vorarbeiten Very Happy Wink
Kaktussonne32
Kaktussonne32
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 266
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Gymnocalycium, Lophophora

Nach oben Nach unten

Hurri's Kakteen und Sukkulenten - Seite 8 Empty Re: Hurri's Kakteen und Sukkulenten

Beitrag  Kaktussonne32 am Di 07 Jan 2020, 00:02

Hurricane schrieb:Meine konkrete Frage ist, draußen überdacht im Winter geht auch? Wenn es bspw. regnet und schneit?

Dann hätte ich auch mit dem Licht kein Problem, das wäre bei mir optimal, auf der Terrasse hätte ich genug Platz, nur eben mit Frost.

Klingt gut, und je nachdem, wo deine Terrasse wohnt, hast du auch mit Frost kein Problem. Bei uns in der Stadt hätte ich sie draußen lassen können. Auf der Terrasse direkt an der Hauswand ist deutlich wärmer als im Umland. Und ansonsten, wie Matthias schon sagte, ist Fitnessprogramm angesagt.
Kaktussonne32
Kaktussonne32
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 266
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Gymnocalycium, Lophophora

Nach oben Nach unten

Hurri's Kakteen und Sukkulenten - Seite 8 Empty Re: Hurri's Kakteen und Sukkulenten

Beitrag  Hurricane am Di 07 Jan 2020, 17:31

Heute wieder ein Neuzugang, Ihr Lieben, ich befürchte ich kann nicht aufhören...
Am Etikett stand nur Hängeampel, dachte es könnte eine Rhipsalis sein?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hurricane
Hurricane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 78
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Hurri's Kakteen und Sukkulenten - Seite 8 Empty Re: Hurri's Kakteen und Sukkulenten

Beitrag  Hurricane am Di 07 Jan 2020, 20:44

Habe übrigens nun doch die Möglichkeit, sie draußen bei Tageslicht und trocken zu überwintern, ein paar werden wahrscheinlich eingehen, weil die nicht winterhart sind schätze ich (Schillingbäume, Aloe Vera etc.) aber ich stelle mal die meisten raus und schicke euch ein Foto.
Hurricane
Hurricane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 78
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Hurri's Kakteen und Sukkulenten - Seite 8 Empty Re: Hurri's Kakteen und Sukkulenten

Beitrag  Shamrock am Di 07 Jan 2020, 21:02

Rhipsalis beispielsweise kommen aus den Tropen. Die sind eher was für´s Wohnzimmer und nicht für draußen. In dem Fall kannst du nämlich auf die kalte Winterruhe verzichten, in den Tropen wird´s nicht kalt.
Letztendlich ist immer die Herkunft entscheidend. Das Klima in den Hochanden oder in Kanada ist halt nicht unbedingt mit dem Klima am Äquator vergleichbar.
Auch dein Schillingbaum (Crassula ovata) wird beim ersten Nachtfrost schnell die Grätsche machen.

Zudem solltest du bedenken, dass Baumarktkäufe alles andere als abgehärtet sind. Die hatten noch nie in ihrem Leben frische Luft um die Nase! Sowas wird in vollklimatisierten Gewächshäusern gemästet, damit es schnellstmöglich die nötige Verkaufsgröße erreicht. Also entweder Fitneßprogramm mit regelmäßigem Umräumen oder doch lieber gleich frostharte Pflanzen kaufen.

Übrigens: Einige Kakteen sind frosthart, aber winterhart sind nur wenige.
Hab ich eigentlich schonmal so ein Anfängerbuch für den Einstieg empfohlen? scratch

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20252
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Hurri's Kakteen und Sukkulenten - Seite 8 Empty Re: Hurri's Kakteen und Sukkulenten

Beitrag  Hurricane am Di 07 Jan 2020, 21:04

Jaaa ich weiß, sollte mir ein Buch dazu kaufen, das werd ich auch noch machen. Smile
Hurricane
Hurricane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 78
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Hurri's Kakteen und Sukkulenten - Seite 8 Empty Neuzugänge

Beitrag  Hurricane am Do 09 Jan 2020, 18:15

Heute wurde ich wieder fündig, bis auf 1-2 davon sind alle mit Schildchen versehen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Könnt ihr mir bei dieser mit der Namensfindung helfen?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei dieser stand auch nichts dabei, ich denke aber es ist auch eine Unterart der Rhipsalis?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Liebe Grüße, Hurri
Hurricane
Hurricane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 78
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Hurri's Kakteen und Sukkulenten - Seite 8 Empty Re: Hurri's Kakteen und Sukkulenten

Beitrag  Shamrock am Fr 10 Jan 2020, 22:29

Hurricane schrieb:Könnt ihr mir bei dieser mit der Namensfindung helfen?
Ich hoffe ja immer, dass sich jemand anders erbarmt - aber irgendwie will niemand so recht... Na gut, bei den zu bestimmenden macht ja so eine Cristate den Anfang. Schwierig! Diesen monströsen Wuchsformen fehlen ja weitestgehend die arttypischen Merkmale, anhand welchen man sie identifizieren kann. Brech mal so ein rudimentäres Blättchen am Rand ab und guck ob weißer Milchsaft kommt (wenn ja, dann ist es eine Euphorbia und Vorsicht mit diesem Milchsaft, der ist ziemlich giftig/ätzend).

Bei der Euphorbia danach steht der Name ja auf dem Schild und danach folgt eine Rhipsalis. Rhipsalis baccifera wahrscheinlich, der einzige Kaktus, der auch außerhalb des amerikanischen Doppelkontinents natürlich vorkommt.

Zu guter letzt die dicken Blätter. Da kann man leicht an ein Dickblattgewächs denken, aber die feinen Dornen verraten den Kaktus. Sollte auch eine Rhipsalis sein. Aber Unterart ist Blödsinn. Die Familie sind die Kakteengewächse, darunter kommen die Gattungen, wo eben eine davon Rhipsalis ist und in der Gattung findet man die Arten. Hier wäre es dann beim Beispiel eins weiter oben eben wahrscheinlich baccifera. Erst unterhalb der Artebene kann dann natürlich eine Unterart kommen. Wird langsam echt Zeit, dass du dein Buch bekommst. Wink

Bei den ersten beiden Fotos hast du ja den Namen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20252
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Hurri's Kakteen und Sukkulenten - Seite 8 Empty Re: Hurri's Kakteen und Sukkulenten

Beitrag  OPUNTIO am Fr 10 Jan 2020, 22:54

Das erste ist die Cristatform von Euphorbia lactea.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3486
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Hurri's Kakteen und Sukkulenten - Seite 8 Empty Re: Hurri's Kakteen und Sukkulenten

Beitrag  Shamrock am Fr 10 Jan 2020, 23:07

OPUNTIO schrieb:Das erste ist die Cristatform von Euphorbia lactea.
Das ist klar - aber die hat er ja auch nicht zur Bestimmung angefragt. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20252
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 8 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten