Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pelargonium endlicherianum

5 posters

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Pelargonium endlicherianum  Empty Pelargonium endlicherianum

Beitrag  Christian Mi 24 Jul 2013, 15:02

Nach 3 Jahren im Sukkulentenbeet hat sich die Pelargonium endlicherianum endlich
endschlossen auch mal zu blühen Very Happy 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Christian
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 480
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

Pelargonium endlicherianum  Empty Re: Pelargonium endlicherianum

Beitrag  Christian Do 25 Jul 2013, 18:42

sehe grade das es schon einen Pelargonienthreat gibt, kann der Beitrag bitte verschoben werden?!?
Christian
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 480
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

Pelargonium endlicherianum  Empty Re: Pelargonium endlicherianum

Beitrag  Sabine Fr 26 Jul 2013, 07:44

Hallo Christian,

das freut mich! Manchmal braucht es nur ein wenig Geduld; das habe ich in diesem Jahr ebenso erfahren dürfen: Ein Epiphyllum, den ich 2010 als Steckling einer reich blühenden Pflanze erhalten habe, hat auch erst in diesem Jahr sich angeschickt zu blühen.

LG Sabine

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Sabine
Sabine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 167

Nach oben Nach unten

Pelargonium endlicherianum  Empty Pelargonium endlicherianum

Beitrag  Morning Star Di 17 Dez 2019, 19:24

.
Dieses ist die ( fast ) einzige , in Europa unter guten Bedingungen winterharte Pelargonie. Eventuell käme noch Pelargonium quercetorum in Betracht, deren Winterhärte bei uns aber noch nicht sicher bewiesen ist. (Es käme auf Versuche an, so man sie denn erhält . Ich habe
2 mal versucht , eine Pflanze zu ziehen; es klappte nicht ) .
Pelargonium endlicherianum ist eine krautige Pflanze, die eine Wuchshöhe bis ca. 50 – 60 cm erreicht. Der unverzweigte Blütenstand enthält 5 bis 15 Blüten.
Die etwa 1 Zentimeter langen Staubfäden sind karminrot und aufwärts gebogen. Der Pollen ist orangefarben.
Das Hauptverbreitungsgebiet von *Pelargonium endlicherianum* liegt in der Türkei.

Die Erstbeschreibungals *Pelargonium endlicherianum* erfolgte 1842 durch Eduard Fenzl  .
Die Zugehörigkeit zur  Sektion  *Jenkinsonia* (Sweet) DC. wird bezweifelt. Durch das isolierte Vorkommen in Kleinasien und durch karyologische Daten wird vermutet, dass diese Art zusammen mit Pelargonium quercetorum eine eigene Sektion bildet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Morning Star am Di 17 Dez 2019, 21:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Morning Star
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 542
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Pelargonium endlicherianum  Empty Re: Pelargonium endlicherianum

Beitrag  Shamrock Di 17 Dez 2019, 20:01

Uih, ich wusste gar nicht, dass es in der Türkei auch ein sukkulentes Pelargonium gibt. Den Namen muss ich mir doch gleich mal merken! Danke für diese tollen Vorstellungsrunden! Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26086
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pelargonium endlicherianum  Empty Re: Pelargonium endlicherianum

Beitrag  Morning Star Di 17 Dez 2019, 21:28

Matthias  - So ganz ist das nicht korrekt. Das Pelargonium endlicherianum hat rhizomartige Wurzeln. Also keine Knollen. Aber sage selbst - wo hätte ich sie unterbringen sollen  .
Ich denke, ich hätte schon früher Wildarten eingestellt, aber finde den Thread  leider nicht. Und  bei den Balkonpelargonien und Primärhybriden  - passt es auch nicht.
Danke für Dein Interesse. Habe noch mehr tolle Arten u.w.  LG.
Morning Star
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 542
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Pelargonium endlicherianum  Empty Re: Pelargonium endlicherianum

Beitrag  Shamrock Di 17 Dez 2019, 22:49

Ich hab grad extra nochmal im Sukkulentenlexikon vom Eggli geblättert und da wird Pelargonium endlicherianum als sukkulent geführt. Vielleicht sind´s neben den Wurzelrhizomen auch die fleischigen Triebe?

Ansonsten kursieren die meisten sukkulenten Pelargonien in dem Sammelthread hier https://www.kakteenforum.com/t4553-pelargonium?highlight=pelargonium und auch für nicht-sukkulente Arten gibt´s einen eigenen Thread: https://www.kakteenforum.com/t10393-pelargonium-pelargonien-alle-nichtsukkulenten-arten-und-sorten-aussaat-stecklinge?highlight=pelargonium

Und beim Gucken eben hab ich sogar festgestellt, dass es bereits einen Pelargonium endlicherianum-Thread gab. Den hab ich natürlich gleich mal mit deiner Vorstellung zusammengeführt.

Ich weiß, dass du noch jede Menge Pelargonium-Arten vorstellen kannst! Kann mich auch noch sehr gut an die zahlreichen Vorstellungen erinnern, die du hier mal vor drei, vier Jahren gezeigt hast. Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26086
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pelargonium endlicherianum  Empty Re: Pelargonium endlicherianum

Beitrag  Morning Star Di 17 Dez 2019, 23:01

Ich weiß, dass du noch jede Menge Pelargonium-Arten vorstellen kannst! Kann mich auch noch sehr gut an die zahlreichen Vorstellungen erinnern, die du hier mal vor drei, vier Jahren gezeigt hast.

Ja, da kam der Unfall meines Mannes dazwischen. Pflegegrad III und Alzheimer III. Inzwischen habe ich mich wieder aufgefangen.

Den Thead habe ich gesucht - und nicht gefunden. Da würde alles zusammenpassen. Irgendwie fehlt mir die Ordnung. Magst Du mir helfen ???
Morning Star
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 542
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Pelargonium endlicherianum  Empty Re: Pelargonium endlicherianum

Beitrag  Shamrock Di 17 Dez 2019, 23:09

Allhöchsten Respekt vor dem was du da alles stemmst! Reicht nicht nur ein Unfall, sowas ist Schicksal und kann jeden treffen - aber Alzheimer ist hinterrücks, gemein und undankbar!

Wenn du willst, dann würde ich natürlich gerne die einzelnen sukkulenten Pelargonium-Vorstellungen in den Pelargonium-Gesamtthread packen. Das wäre ja dann so ein richtig nettes Nachschlagewerk! Und wenn du weiterhin so schön die Artnamen in die Überschrift der Beiträge schreibst, dann findet man die einzelnen Arten auch im Gesamthread über die Suchfunktion. Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26086
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pelargonium endlicherianum  Empty Re: Pelargonium endlicherianum

Beitrag  Morning Star Di 17 Dez 2019, 23:40

Danke, für Dein MiTdenken. Jetzt muss ich aber Schluss machen. Morgen gegen Abend habe ich wieder PC Zeit. Gute Nacht. LG.
Morning Star
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 542
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten